Shop With US Online NewsJS

This RSS feed URL is deprecated

Regierung setzt Abschiebungen nach Afghanistan aus - Süddeutsche.de

Nach dem Terroranschlag in Kabul setzt die Bundesregierung Abschiebungen nach Afghanistan vorerst aus. Sie sollen nur noch in Ausnahmen erfolgen. Das Auswärtige Amt soll die Sicherheitslage dort neu beurteilen. Zugleich sorgte der Fall eines ...und weitere »

Bis zu 90 Menschen getötet bei Anschlag auf deutsche Botschaft in Kabul - Süddeutsche.de

Bei einer Explosion im Diplomatenviertel in Kabul sind mindestens 90 Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. Das afghanische Innenministerium vermutet einen Selbstmordanschlag. Auch Mitarbeiter der deutschen Botschaft wurden verletzt, das ...und weitere »

Dutzende Tote in Kabul - deutsche Botschaft massiv beschädigt - Tagesspiegel

Update 31.05.2017 13:35 Uhr. Anschlag in Afghanistan : Dutzende Tote in Kabul - deutsche Botschaft massiv beschädigt. Bei der Explosion sind mindestens 80 Menschen ums Leben gekommen, 350 wurden verletzt. Die Bundesregierung sagte einen ...und weitere »

Merkel: Vorläufiger Abschiebestopp nach Afghanistan - Telepolis

Kehrtwende nach dem Anschlag in Kabul. Die Abschiebung eines Afghanen in Nürnberg sorgt für Tumult. Bundeskanzlerin Merkel verkündete am späten Donnerstag-Nachmittag einen vorläufigen Stopp der Abschiebungen nach Afghanistan.und weitere »

Schulz will Abschiebestopp, Merkel nicht - tagesschau.de

Stand: 01.06.2017 15:29 Uhr. Icon facebook; Icon Twitter; Icon Google+; Icon Briefumschlag · Icon WhatsApp; Icon Drucker. Seitenanfang. Nach dem Anschlag in Kabul will SPD-Chef Schulz Abschiebungen nach Afghanistan aussetzen. Nur Kriminelle sollten ...und weitere »

Sprengstoff im Tanklaster - was passierte in Kabul? - SPIEGEL ONLINE

Die Detonation war kilometerweit zu spüren: In der Nähe der deutschen Botschaft von Kabul hat eine Bombe mindestens 90 Menschen getötet. Wie lief der Anschlag ab? Was war das Ziel? Der Überblick. Video abspielen... Video. REUTERS. Mittwoch ...und weitere »

Afghanistan fordert Abschiebestopp aus Deutschland - ZEIT ONLINE

Die stellvertretende afghanische Flüchtlingsministerin hat die Bundesregierung aufgerufen, von Abschiebungen abzusehen. Von 34 Provinzen seien 31 nicht sicher. 2. Juni 2017, 18:24 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, Reuters, vu 179 Kommentare. Abschiebung: ...und weitere »

160 Tote bei Anschlag in Kabul - tagesschau.de

Stand: 01.06.2017 00:55 Uhr. Icon facebook; Icon Twitter; Icon Google+; Icon Briefumschlag · Icon WhatsApp; Icon Drucker. Seitenanfang. Der verheerende Anschlag in Kabul mit Dutzenden Toten hat auch die deutsche Botschaft getroffen. Ein afghanischer ...und weitere »

Kabul: Bislang größter Terroranschlag in einer gesicherten Zone - Telepolis

Deutsche Regierung verschiebt Rückführungsflug von abgelehnten Asylsuchenden. Der Anschlag am Mittwochmorgen in Kabul hatte eine ungeheure Wucht. Er hinterließ ein Trümmerfeld mitten in einer belebten und gesicherten Zone. Bislang wird, gestützt ...und weitere »

Bundesregierung stoppt Abschiebeflug nach Afghanistan - SPIEGEL ONLINE

Innenminister de Maizière hat eine Sammelabschiebung nach Afghanistan gestoppt. Die Absage erfolge aus "Rücksicht auf Botschaftsangehörige", die bei einem Anschlag in Kabul verletzt wurden. Flugzeug in Frankfurt am Main. DPA. Flugzeug in Frankfurt ...und weitere »