Würzburg und Ansbach - 20 Minuten

Die Attentäter von Ansbach und Würzburg erhielten Anweisungen per Chat. Auszüge aus den Konversationen gelangten an die Öffentlichkeit. Bildstrecke im Grossformat ». Bildstrecke nochmals anschauen. Am Sonntagabend, 24. Juli 2016, sprengte sich ...

„Messer und Axt bereitgelegt“: IS-Chat von Würzburg-Anschlag - Sputnik Deutschland

Die Attentäter von Hannover, Ansbach und Würzburg hatten kurz vor ihren Taten Kontakt zu IS-Hintermännern, die quasi als Dirigenten auftraten. Dies geht aus einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ (SZ) hervor, die einige Auszüge aus den ...

Axt-Attentat in Würzburg: Einzelheiten zum Chat des Angreifers jetzt bekannt - Bayerischer Rundfunk

Nach dem Axt-Angriff eines 17-jährigen Flüchtlings aus Afghanistan im Juli in einem Zug bei Würzburg mit mehreren lebensgefährlich verletzten Menschen wurde nun der Inhalt des Chats veröffentlicht, den der Angreifer mit einem mutmaßlichen IS-Mitglied ...

Chat-Protokolle aufgetaucht: "Töte sie alle": Wie der IS die Attentäter von ... - FOCUS Online

Die Attentäter von Würzburg und Ansbach waren der Polizei unbekannte Einzelgänger, die über das Internet vom IS angeworben worden waren. Jetzt sind Chat-Protokolle zwischen den Tätern und den Drahtziehern im Hintergrund aufgetaucht. Sie zeigen ...