Aufsichtsreform: Ein Spiegel der politischen Kräfte - DiePresse.com

Die FMA ist hochzufrieden, dass sich an der bestehenden Organisationsstruktur nun doch nichts ändern wird. Die Nationalbank ist verstimmt, und der Finanzminister will nun „endlich die Reform an sich angehen“. Facebook; Google+; Twitter; WhatsApp.

Bankenaufsicht bleibt aufgeteilt - ORF.at

Die Bankenaufsicht wird nicht bei einer der beiden jetzt zuständigen Stellen, Finanzmarktaufsicht (FMA) und Oesterreichische Nationalbank (OeNB), zusammengeführt. Das hatte der Rechnungshof (RH) empfohlen und wäre auch der Wunsch von ...

Schelling: Grünes Licht für die Aufsichts-Reform - Österreich Journal

Wien (bmf) - „Nach langer Vorarbeit auf technischer Ebene gibt es nun grünes Licht für eine grundlegende Reform der Aufsichtsbehörden in Österreich“, betonte Finanzminister Hans Jörg Schelling am 31.03. Gemäß der auf politischer Ebene erfolgten ...