Schlagzeilen

Theater ist Seelenbildung - Salzburger Nachrichten;

Theater ist Seelenbildung - Salzburger Nachrichten

Salzburger NachrichtenTheater ist SeelenbildungSalzburger NachrichtenDer "leidenschaftliche Österreicher" Martin Kušej wird ab 2019 Burgtheaterdirektor. Gegen die digitale Konkurrenz will er das Theater als analoge Gegenwelt in Stellung bringen. AddThis Sharing Buttons. Share to Print PrintShare to Facebook ...und weitere »

Martin Kusej übernimmt Wiener Burgtheater - saarbruecker-zeitung.de;

Martin Kusej übernimmt Wiener Burgtheater - saarbruecker-zeitung.de

saarbruecker-zeitung.deMartin Kusej übernimmt Wiener Burgtheatersaarbruecker-zeitung.de(dpa) Martin Kusej, Intendant am Münchner Residenztheater, wird neuer Chef am Wiener Burgtheater. Ab der Spielzeit 2019/2020 folgt der 56-jährige Österreicher Karin Bergmann, teilte Kulturminister Thomas Drozda mit. „Ich freue mich, dass der wichtigste ...und weitere »

Martin Kusej wird Burgtheater-Direktor - ORF.at;

Martin Kusej wird Burgtheater-Direktor - ORF.at

ORF.atMartin Kusej wird Burgtheater-DirektorORF.at„Ich stehe für Veränderung, Irritation und Aufregung. Und vor allem soll es immer etwas Neues sein“, sagte der designierte Burgtheater-Direktor in der Pressekonferenz. Er selbst werde als Direktor auch inszenieren und habe vor, eine Produktion im Jahr ...und weitere »

Martin Kušej: „Ich will Vollgas geben“ - DiePresse.com;

Martin Kušej: „Ich will Vollgas geben“ - DiePresse.com

DiePresse.comMartin Kušej: „Ich will Vollgas geben“DiePresse.comMartin Kušej wird 2019 das Haus am Ring übernehmen – und viel verändern. Denn „die Burg sei an einen Stagnationspunkt angelangt.“ Er stehe für Irritation. Die Burg wolle er für andere Sprachen neben dem Deutschen öffnen. Facebook; Google+; Twitter ...und weitere »

Das Burgtheater braucht auf jeden Fall neue Impulse - DiePresse.com;

Das Burgtheater braucht auf jeden Fall neue Impulse - DiePresse.com

DiePresse.comDas Burgtheater braucht auf jeden Fall neue ImpulseDiePresse.comDer designierte Direktor, Martin Kušej, ein kantiger Kärntner mit großer Fantasie und ein Brausekopf, hat gute Chancen, ein überzeugender Chef der größten Sprechbühne des Landes zu werden – wenn er tatsächlich Führungsqualitäten zeigt und zudem ...und weitere »

Langsame Heimkehr: Martin Kušejs Liebeserklärung an das Burgtheater - DiePresse.com;

Langsame Heimkehr: Martin Kušejs Liebeserklärung an das Burgtheater - DiePresse.com

DiePresse.comLangsame Heimkehr: Martin Kušejs Liebeserklärung an das BurgtheaterDiePresse.comWien bekommt 2019 einen international renommierten Regisseur und Intendanten für die größte Sprechbühne des Landes. Das lässt hoffen. Facebook; Google+; Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail. Martin Kušej – REUTERS. Facebook; Google+ ...und weitere »

Martin Kušej: Der Kärntner Theatermacher als Seelenbildner - derStandard.at;

Martin Kušej: Der Kärntner Theatermacher als Seelenbildner - derStandard.at

derStandard.atMartin Kušej: Der Kärntner Theatermacher als SeelenbildnerderStandard.atSeinem Ruf als Unangepasster blieb Martin Kusej bei seiner Verkündung als nächster Direktor des Wiener Burgtheaters treu. In ausgewaschener Jeansjacke über dem blitzblauen Hemd stand er neben Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ), der sich freute, ...und weitere »

Martin Kusej wird neuer Direktor - Stuttgarter Nachrichten;

Martin Kusej wird neuer Direktor - Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter NachrichtenMartin Kusej wird neuer DirektorStuttgarter NachrichtenDer Regisseur Martin Kusej hat mit Grabbes „Herzog Theodor von Gotland“ oder „King Arthur“ große Arbeiten während Friedrich Schirmers Stuttgarter Intendanz gezeigt. Jetzt wird er Burgtheaterchef. München - Zwei Deutsche übernehmen das ...und weitere »

"Ich stehe für Irritation" - Wiener Zeitung

Wiener Zeitung"Ich stehe für Irritation"Wiener ZeitungMartin Kušej leitet ab 2019 das Burgtheater - und kündigt Kunst mit gesellschaftspolitischen Ecken und Kanten an. Burg-Chef im zweiten Anlauf: Martin Kuej übernimmt die Bühne im Herbst 2019. apa/Hans Punz. Wien. Vor drei Jahren sah die Welt noch ...und weitere »

Martin Kušej wird Intendant und ist endlich am Ziel - Neue Zürcher Zeitung;

Martin Kušej wird Intendant und ist endlich am Ziel - Neue Zürcher Zeitung

Neue Zürcher ZeitungMartin Kušej wird Intendant und ist endlich am ZielNeue Zürcher ZeitungDer österreichische Theater- und Opernregisseur Martin Kušej übernimmt die Leitung des Burgtheaters in Wien. Verlässlichkeit und Konstanz werden in Zukunft oberstes Gebot sein. Martin Kušej wechselt 2019 von München nach Wien. (Bild: Stefan M.und weitere »

Was ihr wollt - Süddeutsche.de;

Was ihr wollt - Süddeutsche.de

Süddeutsche.deWas ihr wolltSüddeutsche.deWer wird ihm 2019 als Intendant folgen, wenn Kušej das Burgtheater in Wien übernehmen und seinen Münchner Vertrag vorzeitig beenden wird? Von Egbert Tholl. Martin Kušejs Wirken in München ist eines der langen Vorläufe. Vier Jahre, bevor er als ...und weitere »

Neuer Intendant am berühmten Wiener Burgtheater - Märkische Allgemeine Zeitung;

Neuer Intendant am berühmten Wiener Burgtheater - Märkische Allgemeine Zeitung

Märkische Allgemeine ZeitungNeuer Intendant am berühmten Wiener BurgtheaterMärkische Allgemeine ZeitungStaffelweitergabe bei einer der bedeutendsten Bühnen Europas: Der Österreicher Martin Kusej wird neuer Chef am Wiener Burgtheater. Die scheidende Leiterin Karin Bergmann hatte die Institution zuvor durch eine schwere finanzielle Krise gebracht.und weitere »

Vitalitätsspritze fürs Theater - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung;

Vitalitätsspritze fürs Theater - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung

NOZ - Neue Osnabrücker ZeitungVitalitätsspritze fürs TheaterNOZ - Neue Osnabrücker ZeitungSieht lebhaften Zeiten entgegen unter Martin Kusej: das Burgtheater in Wien. Foto: Marijan Murat/ dpa. Osnabrück. Die Stadt Wien zeigt klare Kante: Die Entscheidung für Martin Kusej als künftigen Intendanten des Burgtheaters darf als bewusst gesetzte ...und weitere »

Die Burg ruft - Süddeutsche.de;

Die Burg ruft - Süddeutsche.de

Süddeutsche.deDie Burg ruftSüddeutsche.deRegisseur, Bauchmensch und Bezwinger der wichtigsten Burg Österreichs: Martin Kušej, derzeit Intendant am Münchner Residenztheater, wechselt nach Wien. Von Egbert Tholl. "Theatermacher. Bühnendenker. Bilderprovokateur. Regisseur." So beschreibt ...und weitere »

Theater: Martin Kusej wird neuer Intendant am Wiener Burgtheater - FOCUS Online;

Theater: Martin Kusej wird neuer Intendant am Wiener Burgtheater - FOCUS Online

FOCUS OnlineTheater: Martin Kusej wird neuer Intendant am Wiener BurgtheaterFOCUS OnlineDer Österreicher Martin Kusej, derzeit Intendant am Münchner Residenztheater, wird neuer Chef am Wiener Burgtheater. Ab der Spielzeit 2019/2020 werde der 56-Jährige der scheidenden Direktorin Karin Bergmann nachfolgen, teilte Österreichs ...und weitere »

Heimkehr mit Feuerchen - Wiener Zeitung;

Heimkehr mit Feuerchen - Wiener Zeitung

Wiener ZeitungHeimkehr mit FeuerchenWiener Zeitung"Hartmann ist weg. Ganz einfach." So lautete die Antwort Martin Kušejs auf die Frage, warum er nach Jahren, in denen er geschworen hatte, keinen Fuß mehr in das Burgtheater zu setzen, zuletzt wieder dort inszeniert hat. Es war nicht direkt Matthias ...und weitere »

„Es ist Zeit, wieder politisch zu werden“ - Neues Volksblatt;

„Es ist Zeit, wieder politisch zu werden“ - Neues Volksblatt

Neues Volksblatt„Es ist Zeit, wieder politisch zu werden“Neues VolksblattEs wurde der Topfavorit: Martin Kusej tritt am 1. September 2019 die Nachfolge von Karin Bergmann an. Diese Personalentscheidung hat Kulturminister Thomas Drozda am Freitag in Wien präsentiert. Der 56-Jährige ist Intendant des Münchner ...und weitere »

Martin Kusej neuer Burgtheater-Chef - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung;

Martin Kusej neuer Burgtheater-Chef - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung

NOZ - Neue Osnabrücker ZeitungMartin Kusej neuer Burgtheater-ChefNOZ - Neue Osnabrücker ZeitungWien. Der Österreicher Martin Kusej will als künftiger Intendant das Wiener Burgtheater deutlicher auf das aktuelle Weltgeschehen ausrichten. „Es ist in der Tat Zeit, wieder politisch zu werden“, sagte der 56-Jährige am Freitag in Wien nach seiner ...und weitere »

Thomas Königstorfer:

Thomas Königstorfer: "Da hat sich eine kleine Träne im Auge bemerkbar gemacht" - nachrichten.at

nachrichten.atThomas Königstorfer: "Da hat sich eine kleine Träne im Auge bemerkbar gemacht"nachrichten.atWIEN. Der alte und neue kaufmännische Leiter des Burgtheaters Thomas Königstorfer spricht im OÖN-Interview über den neuen Intendanten Martin Kusej, seine eigene Wiederwahl und die kommenden Hausaufgaben. Thomas Königstorfer Bild: (APA/HANS ...und weitere »

Kein Platz für

Kein Platz für "Kuschelkurs": Kusej neuer Burgtheater-Chef - barfi.ch

barfi.chKein Platz für "Kuschelkurs": Kusej neuer Burgtheater-Chefbarfi.chEr lässt Bräute auf der Bühne schon mal mit Tierkadavern tanzen. Seine Inszenierungen polarisieren. Als künftiger Chef des Wiener Burgtheaters positioniert sich Martin Kusej bei seinem ersten Auftritt als Veränderer. Er wollte nie wieder das Wiener ...und weitere »