Martin Kusej wird Burgtheater-Direktor - ORF.at

„Ich stehe für Veränderung, Irritation und Aufregung. Und vor allem soll es immer etwas Neues sein“, sagte der designierte Burgtheater-Direktor in der Pressekonferenz. Er selbst werde als Direktor auch inszenieren und habe vor, eine Produktion im Jahr ...

Martin Kušej: „Ich will Vollgas geben“ - DiePresse.com

Martin Kušej wird 2019 das Haus am Ring übernehmen – und viel verändern. Denn „die Burg sei an einen Stagnationspunkt angelangt.“ Er stehe für Irritation. Die Burg wolle er für andere Sprachen neben dem Deutschen öffnen. Facebook; Google+; Twitter ...

Die Burg ruft - Süddeutsche.de

Regisseur, Bauchmensch und Bezwinger der wichtigsten Burg Österreichs: Martin Kušej, derzeit Intendant am Münchner Residenztheater, wechselt nach Wien. Von Egbert Tholl. "Theatermacher. Bühnendenker. Bilderprovokateur. Regisseur." So beschreibt ...

„Es ist Zeit, wieder politisch zu werden“ - Neues Volksblatt

Es wurde der Topfavorit: Martin Kusej tritt am 1. September 2019 die Nachfolge von Karin Bergmann an. Diese Personalentscheidung hat Kulturminister Thomas Drozda am Freitag in Wien präsentiert. Der 56-Jährige ist Intendant des Münchner ...