Auslandsreise Merkel in Saudi-Arabien auf schwieriger Mission - DerneueMannDe

Dabei geht es unter anderem um die Bekämpfung der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS), den Krieg in Syrien, die umstrittene Rolle des Landes im Bürgerkrieg im benachbarten Jemen sowie Vorwürfe, mit Geld aus Saudi-Arabien würden radikalislamische ...

Merkel in Saudi-Arabien: Aufträge und dicke Bretter - tagesschau.de

Beim gesellschaftlichen Wandel in Saudi-Arabien will Deutschland nicht nur zuschauen, sondern mitgestalten. Das machte Kanzlerin Merkel deutlich. In Dschidda lobte sie Fortschritte, sprach aber auch heikle Themen an. Von Angela Ulrich, ARD-Berlin, zzt.

Saudi-ArabienMerkel rechnet mit guten Chancen für die deutsche Wirtschaft - Deutschlandfunk

Bundeskanzlerin Merkel sieht angesichts des geplanten Wirtschaftsumbaus in Saudi-Arabien Chancen für die deutsche Wirtschaft. Bei ihrem Besuch in Dschidda sagte sie, das Königreich wolle Zukunftsperspektiven für die Einwohner entwickeln, von denen ...

Merkel in Saudi-Arabien - Die Kanzlerin auf heikler Mission in Saudi-Arabien - Süddeutsche.de

Merkel wird von den Vorstandschefs von Bilfinger, Siemens, der Deutschen Bahn und Lufthansa begleitet. Die Unternehmen wollen von den nötigen Investitionen der Saudis in ihre Infrastruktur profitieren. Die Kanzlerin verspricht auf ihrer Reise, "an dem ...

"Große Defizite bei Menschenrechtslage in Saudi-Arabien" - Deutschlandfunk

Bundeskanzlerin Merkel hat bei ihrem Besuch in Saudi-Arabien auch auf die schlechte Menschrechtslage in dem Land hingewiesen. Hier gebe es große Defizite, sagte Merkel nach einem Gespräch mit König Salman in der Hafenstadt Dschidda. Konkret ging ...

Deutschland unterstützt Saudi-Arabien bei Ausbildung von Soldaten und Polizisten - STERN

Deutschland baut die militärische Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien aus. Beim Besuch von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dschiddah wurde am Sonntag ein Abkommen unterzeichnet, das die Ausbildung saudiarabischer Soldaten durch die ...

Merkels Spagat in Dschidda - Deutsche Welle

Saudi-Arabien bietet riesige wirtschaftliche Chancen und ist für die Lösung vieler Krisen ein wichtiger Partner. Die Kanzlerin macht bei ihrem Besuch in Dschidda aber deutlich: Die Menschenrechte sind nicht verhandelbar. Saudi Arabia's King Salman bin ...

Trotz Jemen-Krieg weiterhin Unterstützung für Saudi-Arabien: Besuch von Angela ... - RT Deutsch

Deutsche Bundeskanzlerin Angele Merkel und der saudische König Salman bin Abdulaziz Al Saud in Dschidda, Saudi-Arabien am 30. April 2017. AddThis Sharing Buttons. Share to Facebook Share to Twitter Share to Reddit Share to StumbleUpon Share to ...

Merkel: Saudi-Arabien wichtig bei Kampf gegen IS - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bei ihrem Besuch beim saudischen König betont die Bundeskanzlerin die Bedeutung Saudi-Arabiens im Anti-Terror-Kampf. Kritik übt sie allerdings auch – nicht nur an der schlechten Menschenrechtslage. 30.04.2017. Teilen · Twittern · Teilen; E-mailen.

Kanzlerin nimmt den König in die Pflicht - heute.de

Beim Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Saudi-Arabien sind mehrere Abkommen unterzeichnet worden. Merkel mahnt die Menschenrechtslage im Land an, sieht indessen aber Chancen für die wirtschaftliche Zusammenarbeit. (30.04.2017) ...

Merkel bereitet in Saudi-Arabien G20-Gipfel vor - Gratis-mmorpg.com

Ein entsprechendes Abkommen zwischen den Verteidigungsministerien beider Länder wurde beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der saudischen Hafenstadt Dschidda unterzeichnet. Saudi-Arabien will künftig nicht mehr um ...

Deutschland unterstützt Saudi-Arabien im Anti-IS-Kampf - VOL.AT - Vorarlberg Online

Deutschland will Saudi-Arabien künftig verstärkt sicherheitspolitisch unterstützen. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag in der Stadt Jeddah angekündigt. Im Beisein der Kanzlerin und des König Salman bin Abdelaziz al-Saud wurde vereinbart ...

Angela Merkel im Einsatz für Frauenrechte in Saudi-Arabien - DIE WELT

Die Kanzlerin führte ein langes Gespräch mit König Salman über den Kampf gegen den IS-Terror und die Lage im Jemen. Zudem soll der Handel angekurbelt werden - um Rüstungsgeschäfte geht es bei dem Besuch aber nicht. Quelle: N24/ Kevin Knauer.

Merkel will Stopp von Saudi-Bomben auf Jemen - BILD

Dschidda – Angesichts der saudischen Militärintervention im Bürgerkriegsland Jemen hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) für ein Ende der Luftangriffe ausgesprochen. „Wir setzen auf den UN-geführten Prozess einer diplomatischen Lösung.

„Chance für deutsche Unternehmen“ - General-Anzeiger

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in Dschidda neben König Salman bin Abdelaziz Al Saud (r.) von weiteren Würdenträgern begrüßt. Dschidda. Die Bundeskanzlerin ist mit einer deutschen Delegation in Saudi-Arabien, wo die Wirtschaft vor einem ...

Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad - DIE WELT

Dschidda - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht Fortschritte bei Militärbeziehungen zwischen Deutschland und Saudi-Arabien, spricht die schlechte Menschenrechtslage in dem Land aber weiter offen an. Gerade was die Todesstrafe oder die Situation des ...

Bundeswehr schult saudische Soldaten - tagesschau.de

Deutschland und Saudi-Arabien bauen ihre Zusammenarbeit im militärischen und polizeilichen Bereich aus. Dabei geht es nicht um Waffenlieferungen, sondern um die Ausbildung saudischer Soldaten und Grenzschützer. Über Aufträge dürfen sich Siemens ...

Merkel besucht Saudi-Arabien - Gratis-mmorpg.com

Es prallen zwei Welten aufeinander, wenn Angela Merkel und der saudische König Salman zusammenkommen.Und dennoch wird am Sonntag schnell klar: Sich nicht zu treffen, wäre die schlechtere Lösung. Bei ihrem eintägigen Besuch wollte Merkel mit ...

Saudi-arabisches Militär soll von Bundeswehr ausgebildet werden - bz Basellandschaftliche Zeitung

Die Bundeswehr soll künftig saudi-arabische Militärangehörige in Deutschland ausbilden. Ein Abkommen zwischen den Verteidigungsministerien beider Länder wurde am Sonntag beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dschidda am Roten ...

Merkel dringt auf Ende der saudischen Bombardements im Jemen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dschidda (dpa) - Angesichts der saudischen Militärintervention im Jemen hat sich Kanzlerin Angela Merkel für ein Ende der Luftangriffe ausgesprochen. «Wir setzen auf den UN-geführten Prozess einer diplomatischen Lösung», sagte Merkel bei ihrem ...