Shop With US Online NewsJS

This RSS feed URL is deprecated

EU-Abgeordnete beharren auf strengen Brexit-Verhandlungen - ZEIT ONLINE

Ohne Europaparlament kein Brexit-Abkommen: Die Abgeordneten in Straßburg haben sich auf eine Position geeinigt und Zugeständnisse an die Regierung in London abgelehnt. 5. April 2017, 13:37 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, AFP, kg 178 Kommentare.und weitere »

EU-Parlament stimmt für harte Brexit-Verhandlungen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ein Abkommen über den Brexit wird es nicht ohne das Europaparlament geben. In einer Resolution haben die Abgeordneten nun ihre Position festgelegt. Für die Briten könnten sie unangenehm werden. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen ...und weitere »

Der Brexit wird teuer für die Briten - Süddeutsche.de

In Brüssel beteuern hochrangige Beamte, es gebe keine Brexit bill, aber es kursieren bereits erste Zahlen, wieviel der Brexit die Briten kosten könnte. Je nach Rechenmethode kommt auf Großbritannien wohl eine Austrittsrechnung zwischen 25 und 65 ...und weitere »

Europäisches Parlament fordert harte Position bei Brexit-Verhandlungen - Süddeutsche.de

Das Europäische Parlament hat sich mit breiter Mehrheit auf eine gemeinsame Position für die Verhandlungen mit Großbritannien über einen EU-Austritt geeinigt. Die Abgeordneten, die einem Brexit-Abkommen zustimmen müssen, sprachen sich unter ...und weitere »

Gemeinsam gegen den Brexit - Handelsblatt

Zum EU-Austritt Großbritanniens strebt das Europaparlament eine gemeinsame Position an. Bei der Debatte wird deutlich, was den Abgeordneten besonders wichtig ist. Territoriale Entscheidungen gehören nicht dazu. 05.04.2017 - 14:52 Uhr Kommentieren.und weitere »