This RSS feed URL is deprecated

Monsanto-Vertreter verlieren Zutritt zum Europaparlament - Süddeutsche.de

Die Entscheidung fiel auf Antrag der Grünen-Fraktion. Weil sich der Chemiekonzern geweigert hatte, Vertreter zu einer parlamentarischen Anhörung über Glyphosat zu schicken, müssen die Lobbyisten nun ihre Zugangsausweise abgeben. Vertreter des US ...und weitere »

Monsanto muss draußen bleiben - taz.de

Das EU-Parlament hat Monsanto-Lobbyisten die Ausweise entzogen. Vertreter des Konzerns hatten bei einer Glyphosat-Anhörung gefehlt. Wie ein Brautpaar gkleidete Demonstranten vor dem EU-Parlament. Protest gegen Monsanto: Demonstranten vor dem EU ...und weitere »

Europa-Parlament entzieht Monsanto den Lobby-Zugang - Heise Newsticker

Nachdem der US-Saatkonzern Monsanto sich weigerte, an einer Anhörung teilzunehmen, entzieht das Europäische Parlament ihm den Lobbyzugang. Lobbyisten des US-amerikanischen Saatgutkonzerns Monsanto werden ihre Zugangsausweise für das Europäische ...und weitere »

Europaparlament entzieht Monsanto-Lobbyisten Zugangsausweise - SPIEGEL ONLINE

Es soll das erste Mal sein, dass ein Konzern den Zutritt zum Europaparlament verliert: Monsanto-Vertreter müssen ihre Zugangsausweise abgeben. Die Lobbyisten waren einer Anhörung über Glyphosat ferngeblieben. Monsanto-Forschungsgelände. REUTERS ...und weitere »

Monsanto-Vertreter dürfen nicht mehr ins EU-Parlament - ZEIT ONLINE

Erstmals hat das Europäische Parlament Lobbyisten den Zugang zu ihren Räumen verweigert. Es reagierte darauf, dass Monsanto eine Vorladung zum Thema Glyphosat ignorierte. 28. September 2017, 19:43 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, sre 364 Kommentare. Monsanto ...und weitere »

EU-Parlament sperrt Monsanto aus - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Weil die Lobbyisten von Monsanto nicht zu einer Anhörung erschienen sind, haben die Abgeordneten ihnen die Hausausweise entzogen. Das gab es noch nie. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen125; Lesermeinungen12. Drucken; Merken. Beitrag ...und weitere »

"Wer die demokratischen Regeln missachtet": Abgeordnete schließen Monsanto aus ... - RT Deutsch

Das US-Unternehmen Monsanto hat die Teilnahme an Treffen mit Honoratioren und Aktivisten verweigert, die Ausschüsse des Europäischen Parlaments anberaumt hatten. Nun hat das Parlament dessen Lobbyisten die Arbeit in dessen Räumlichkeiten untersagt. Die ...und weitere »

Monsanto-Lobbyisten dürfen nicht mehr ins Europaparlament - DIE WELT

Weil Monsanto nicht zu einer Anhörung erscheint, dürfen Lobbyisten des Konzerns das Europaparlament nicht mehr betreten. Denn es gibt immer noch Unklarheiten bei der Beurteilung des Pflanzenschutzmittels Glyphosat. 23 Kommentare. Anzeige. Das ...und weitere »

Monsanto-Lobby darf nicht mehr ins EU-Parlament - Heute.at

Erstmals hat das EU-Parlament Monsanto-Lobbyisten den Zugang verweigert. Der Konzern hatte eine Vorladung zum Thema Glyphosat ignoriert. Demonstration gegen Glyphosat und den Monsanto-Konzern. (Bild: EPA). ein aus i. Zum Thema. Umweltpolitik: Sprit ...und weitere »

EU-Parlament sperrt Monsanto-Lobbyisten aus - Informationsdienst Gentechnik

Die Vorsitzenden der Fraktionen im Europäischen Parlament haben beschlossen, Lobbyisten und anderen Vertretern des US-Saatgutkonzerns Monsanto die Zugangsausweise zum Parlament zu entziehen. Sie dürfen damit die Parlamentsgebäude in Brüssel und ...und weitere »