Schlagzeilen

  • IS setzt Zerstörungswerk in der antiken Oasenstadt Palmyra fort - DiePresse.com

    IS setzt Zerstörungswerk in der antiken Oasenstadt Palmyra fort - DiePresse.com;

    Kairo. Die Jihadisten des Islamischen Staates (IS) haben in Palmyra neue schwere Verwüstungen angerichtet. Nach Angaben der syrischen Antikenverwaltung zerstörten die Fanatiker in der antiken Oasenstadt die Fassade des römischen Amphitheaters und ...und weitere »

  • Terrormiliz IS sprengt Amphitheater in Palmyra - Kurier

    Terrormiliz IS sprengt Amphitheater in Palmyra - Kurier;

    Die Islamisten hatten Palmyra erstmals im Mai 2015 eingenommen. Rund zehn Monate später konnten syrische Regierungskräfte die Stadt mit Hilfe russischer Luftangriffe wieder unter Kontrolle bringen. 20.01.2017, 15:03. 0 shares. Die Extremistengruppe ...und weitere »

  • IS sprengt Teile des römischen Amphitheaters in Palmyra - DiePresse.com

    IS sprengt Teile des römischen Amphitheaters in Palmyra - DiePresse.com;

    Die Terrormiliz wütet in der syrischen Unesco-Weltkulturerbestätte. Neben dem Amphitheater zerstörte der IS das Tetrapylon. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 12 mal geteilt. Drucken; Mail. Archivbild des römischen Amphitheaters – (c) ...und weitere »

  • Auch Gefangene in antiker Stadt getötet - ORF.at

    Auch Gefangene in antiker Stadt getötet - ORF.at;

    Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat die Zerstörungen in der antiken syrischen Oasenstadt Palmyra fortgesetzt. Im Visier diesmal: das Amphitheater. Ziel der Angriffe war etwa die Fassade. Bereits zuvor hatte die Terrormiliz den Baal-Tempel, den ...und weitere »

  • Noch mehr Zerstörung - taz.de

    Noch mehr Zerstörung - taz.de;

    Bereits 2015 hatte der „Islamische Staat“ Bauten in der antiken Stadt Palmyra zerstört. Der IS wurde vertrieben, konnte sie jedoch zurückerobern. Ruinen stehen in der Sonne in Palmyra im Dezember 2016. Palmyra im April 2016 Foto: ap. BEIRUT ap | Die ...und weitere »

  • IS zerstört Teile des Theaters - tagesschau.de

    IS zerstört Teile des Theaters - tagesschau.de;

    Die Terrormiliz IS hat in Syriens Oasenstadt Palmyra Teile des römischen Theaters zerstört. Am Mittwoch sollen Beamte, Lehrer und Soldaten hingerichtet worden sein. Das UNESCO-Weltkulturerbe ist seit Dezember wieder unter der Kontrolle des IS.und weitere »

  • IS zerstört weitere antike Bauten in Palmyra - SPIEGEL ONLINE

    IS zerstört weitere antike Bauten in Palmyra - SPIEGEL ONLINE;

    Die Terrormiliz "Islamischer Staat" ist zurück in Palmyra - und hat dort weitere antike Wahrzeichen zerstört, darunter Teile des römischen Theaters und das Tetrapylon. Tetrapylon in Palmyra. REUTERS. Tetrapylon in Palmyra. Freitag, 20.01.2017 17:11 Uhr.und weitere »

  • IS zerstört Teile der antiken Stadt Palmyra - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

    IS zerstört Teile der antiken Stadt Palmyra - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

    Während im Nordwesten von Syrien mehrere Dutzend Anhänger der Terrormiliz bei einem Luftangriff getötet werden, wird bekannt, dass die Extremisten neue Teile der antiken Stadt Palmyra zerstört haben. 20.01.2017. Teilen · Twittern · Teilen; E-mailen.und weitere »

  • Unesco verurteilt Zerstörung weiterer Bauwerke in Palmyra - Deutschlandfunk

    Unesco verurteilt Zerstörung weiterer Bauwerke in Palmyra - Deutschlandfunk;

    Die Terrormiliz IS hat in Syriens Oasenstadt Palmyra erneut einzigartige archäologische Bauwerke zerstört - darunter das weltberühmte Tetrapylon und Teile des römischen Theaters. Die Kulturorganisation der Vereinten Nationen, Unesco, verurteilte die ...und weitere »

  • IS zerstört weitere Teile von Palmyra - ZEIT ONLINE

    IS zerstört weitere Teile von Palmyra - ZEIT ONLINE;

    Die Terrormiliz hat zwei Bauwerke in der syrischen Oasenstadt beschädigt. Im Amphitheater sollen erneut Menschen hingerichtet worden sein. 20. Januar 2017, 12:03 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, AP, mbn 70 Kommentare. Syrien: Das Amphitheater in ...und weitere »