Schlagzeilen

Heta-Gläubiger sehen erstmals Geld - FondsProfessionell.at;

Heta-Gläubiger sehen erstmals Geld - FondsProfessionell.at

FondsProfessionell.atHeta-Gläubiger sehen erstmals GeldFondsProfessionell.atDie Gläubiger der ehemaligen Kärntner Landesbank Hypo Alpe Adria bekommen in einer ersten Teilzahlung zwei Drittel des Geldes, das ihnen nach dem Haircut zusteht. Das hat die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA bekannt gegeben. Am Ende ...und weitere »

Geldregen für Gläubiger der Krisenbank - Handelsblatt;

Geldregen für Gläubiger der Krisenbank - Handelsblatt

HandelsblattGeldregen für Gläubiger der KrisenbankHandelsblattDie Gläubiger der Hypo Alpe Adria können mit einer höheren Rückzahlung ihrer Forderungen rechnen. Die Hypo-Abbaugesellschaft plant, rund sechs Milliarden Euro vorzeitig zurückzuzahlen. Die Reaktionen sind verhalten. Facebook. Twitter. Google+. Xing.und weitere »

Österreichische

Österreichische "Bad Bank" Heta zahlt 5,8 Mrd Euro an Gläubiger - Reuters Deutschland

Reuters DeutschlandÖsterreichische "Bad Bank" Heta zahlt 5,8 Mrd Euro an GläubigerReuters DeutschlandWien Den Gläubigern der ehemaligen österreichischen Skandalbank Hypo Alpe Adria (HGAA) winkt noch im Juli ein Geldsegen von rund 5,8 Milliarden Euro. Die staatliche "Bad Bank" Heta Asset Resolution beschloss am Freitag die Ausschüttung einer ...und weitere »

Heta zahlt vorzeitig Milliarden an Gläubiger zurück - Finanzen.net

Heta zahlt vorzeitig Milliarden an Gläubiger zurückFinanzen.netDie Gläubiger der einstigen österreichischen Krisenbank Hypo Alpe Adria können mit einer höheren Rückzahlung ihrer Forderungen rechnen als ursprünglich vereinbart. 0 Kommentare. Kommentar schreiben ...und weitere »

Heta zahlt Gläubigern vorzeitig 5,8 Milliarden Euro - derStandard.at;

Heta zahlt Gläubigern vorzeitig 5,8 Milliarden Euro - derStandard.at

derStandard.atHeta zahlt Gläubigern vorzeitig 5,8 Milliarden EuroderStandard.atDie Hypo-Abwicklungsgesellschaft nimmt eine Zwischenausschüttung an die Gläubiger vor. Drei Viertel des Heta-Vermögens sind versilbert. Wien – Die Gläubiger der früheren Kärntner Landesbank Hypo Alpe Adria, die in Gestalt der staatlichen Heta ...und weitere »

Heta zahlt vorzeitig 5,8 Milliarden Euro aus - Salzburger Nachrichten;

Heta zahlt vorzeitig 5,8 Milliarden Euro aus - Salzburger Nachrichten

Salzburger NachrichtenHeta zahlt vorzeitig 5,8 Milliarden Euro ausSalzburger NachrichtenDie Heta, Abbaueinheit der früheren Hypo Alpe Adria, zahlt ihren Gläubigern vorzeitig 5,8 Mrd. Euro aus. Das sind 69 Prozent des Betrages, den die Gläubiger nach dem Schuldenschnitt der Finanzmarktaufsicht (FMA) am Ende des Verfahrens erwarten ...und weitere »

PTA-Adhoc: HETA ASSET RESOLUTION AG: FMA beschließt Zwischenverteilung an HETA ... - FinanzNachrichten.de

PTA-Adhoc: HETA ASSET RESOLUTION AG: FMA beschließt Zwischenverteilung an HETA ...FinanzNachrichten.deKlagenfurt am Wörthersee (pta019/30.06.2017/14:15) - Die außerordentlichen Hauptversammlung der HETA ASSET RESOLUTION AG (HETA) am 30. Juni 2017 hat gemäß Punkt 18.10. der Satzung der HETA idF vom 29. Juni 2016 einen Beschluss über ...und weitere »

FMA bewilligt Zwischenausschüttung in Höhe € 5,8 Mrd. an HETA-Gläubiger - APA OTS (Pressemitteilung)

FMA bewilligt Zwischenausschüttung in Höhe € 5,8 Mrd. an HETA-GläubigerAPA OTS (Pressemitteilung)Wien (OTS) - Österreichs Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) genehmigte heute in ihrer Funktion als nationale Abwicklungsbehörde für Banken den Antrag der HETA ASSET RESOLUTION AG (HETA), rund € 5,8 Mrd. ihrer Verwertungserlöse bereits vor ...und weitere »