Illegale Doppelstaatsbürger: Pass weg und 5000 Euro Strafe - Kurier

Acht Personen mit türkischen Wurzeln wurde heuer in Tirol bereits die österreichische Staatsbürgerschaft aberkannt – weil sie illegalerweise die türkische Staatsbürgerschaft wieder angenommen haben. Das sagt Martin Plunger, Leiter der Abteilung für ...

Sobotka: Geldstrafen für illegale Doppelstaatsbürgerschaften - Salzburger Nachrichten

Nach dem umstrittenen Türkei-Referendum will Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) härter gegen illegale österreichisch-türkische Doppelstaatsbürgerschaften vorgehen: Künftig soll es dafür auch Geldstrafen bis zu 5.000 Euro geben, sagte Sobotka am ...

Sobotka will Geldstrafen für Doppelstaatsbürger - derStandard.at

Wien – Weil fast drei Viertel der Türken, die in Österreich abgestimmt haben, für den Machtausbau von Präsident Recep Tayyip Erdoğan votierten, will Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) nun härter gegen Doppelstaatsbürger vorgehen. Neben dem ...

Sobotka will Geldstrafen für Doppelstaatsbürger - Peter Pilz: "Wahlfälschung ... - Kleine Zeitung

Grüner Abgeordneter wirft dem Innenminister Untätigkeit vor. Das Innenministerium wehrt sich: Ohne konkreten Verdacht könne nicht ermittelt werden, und den habe es nie gegeben. 12.00 Uhr, 19. April 2017. Facebook; Google+; Twitter; WhatsApp