Schlagzeilen

TIROLER TAGESZEITUNG: Leitartikel vom 12. Jänner 2017 von Michael Sprenger ... - APA OTS (Pressemitteilung)

TIROLER TAGESZEITUNG: Leitartikel vom 12. Jänner 2017 von Michael Sprenger ...APA OTS (Pressemitteilung)Innsbruck (OTS) - In seiner Grundsatzrede verließ SPÖ-Chef und Kanzler Christian Kern einerseits die sozialdemokratische Tabuzone, andererseits schlug er wieder klare linke Töne an. Eine Rede jedenfalls, die eine notwendige Debatte lostreten soll.und weitere »

Mehr Macht für stärkste Partei - DiePresse.com;

Mehr Macht für stärkste Partei - DiePresse.com

DiePresse.comMehr Macht für stärkste ParteiDiePresse.comGeht es nach Kanzler Kern, soll die stimmenstärkste Partei den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten und den Bundeskanzler stellen dürfen. 11.01.2017 | 18:02 | (DiePresse.com). Geht es nach Christian Kern, soll auch das Wahlrecht geändert werden.und weitere »

Kerns “Plan A”: Bis 2020 200.000 neue Arbeitsplätze - VOL.AT - Vorarlberg Online

Kerns “Plan A”: Bis 2020 200.000 neue ArbeitsplätzeVOL.AT - Vorarlberg OnlineBundeskanzler Christian Kern hat am Mittwoch vor rund 1.500 Interessierten in der Welser Messe-Halle seine erste Grundsatzrede gehalten. Der SPÖ-Chef präsentierte darin seinen “Plan A”, mit dem er seinen zu Beginn seiner Amtszeit angekündigten “New ...und weitere »

Pläne von Kanzler Kern: Österreich soll Umwelt-Modellstaat werden - Handelsblatt;

Pläne von Kanzler Kern: Österreich soll Umwelt-Modellstaat werden - Handelsblatt

HandelsblattPläne von Kanzler Kern: Österreich soll Umwelt-Modellstaat werdenHandelsblattAcht Monate nach seinem Amtsantritt kündigt Österreichs Kanzler Christian Kern neue Ziele an: Umwelt-Modellstaat, Entbürokratisierung und 1500 Euro Mindestlohn. Und Kern hatte noch eine ungewöhnliche Geste auf Lager. Facebook. Twitter. Google+.und weitere »

„Plan A“ (3) Kern: Werde alles unternehmen, um das Land zu ändern - APA OTS (Pressemitteilung)

„Plan A“ (3) Kern: Werde alles unternehmen, um das Land zu ändernAPA OTS (Pressemitteilung)Wels (OTS/SK) - „Der Plan A ist ein schlüssiges, aber kein abgeschlossenes Projekt“, betonte SPÖ-Parteivorsitzender, Bundeskanzler Christian Kern zum Abschluss seiner Rede. Viele der Maßnahmen lassen sich kurzfristig umsetzen, sind auch ein Angebot ...und weitere »

Kerns Eingeständnis: -

Kerns Eingeständnis: - "Wir haben unbequeme Wahrheiten ignoriert" - Krone.at

Krone.atKerns Eingeständnis: - "Wir haben unbequeme Wahrheiten ignoriert"Krone.atNach wochenlanger Vorbereitung hat Bundeskanzler und SPÖ- Chef Christian Kern am Mittwoch in Wels seinen Zehn- Jahres- Plan für Österreichs Zukunft mit einer großen Grundsatzrede vor rund 1500 geladenen Gästen präsentiert. Darin räumte er aber ...und weitere »

Kerns Grundsatzrede: SPÖ-Chef Kern für

Kerns Grundsatzrede: SPÖ-Chef Kern für "mehrheitsförderndes Wahlrecht ... - derStandard.at

derStandard.atKerns Grundsatzrede: SPÖ-Chef Kern für "mehrheitsförderndes Wahlrecht ...derStandard.atDie große Christian-Kern-Show in Wels war mit peniblem Aufwand vorbereitet, die PR-Maschine des Kanzleramts arbeitete bereits im Vorfeld auf Hochtouren, in Wien gab es einen Probedurchgang der Rede vor Publikum. Bereits im Eingangsbereich der ...und weitere »

Erneuerbare Energien: Christian Kern will Österreich zum Umwelt-Modellstaat machen - ZEIT ONLINE

Erneuerbare Energien: Christian Kern will Österreich zum Umwelt-Modellstaat machenZEIT ONLINEBis 2030 sollen 40 Milliarden Euro in erneuerbare Energien und Energieeffizienz gesteckt werden. Österreichs Kanzler will einen revolutionären Umbau des Energiesystems. 11. Januar 2017, 19:44 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, mfh 7 Kommentare.und weitere »

Kanzler will Österreich zum Umwelt-Modellstaat machen - RP ONLINE;

Kanzler will Österreich zum Umwelt-Modellstaat machen - RP ONLINE

RP ONLINEKanzler will Österreich zum Umwelt-Modellstaat machenRP ONLINEWels. Österreich soll nach dem Willen von Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) ein weltweit geachteter Umwelt-Modellstaat werden. In einer Grundsatzrede erklärte der SPÖ-Vorsitzende die umfassende Ökologisierung des Landes zu einem der großen Ziele ...und weitere »

Kern entschuldigt sich bei Ex-SPÖ-Wählern - Kurier;

Kern entschuldigt sich bei Ex-SPÖ-Wählern - Kurier

KurierKern entschuldigt sich bei Ex-SPÖ-WählernKurierChristian Kern hielt in Wels eine lange Grundsatzrede vor SPÖ-Parteikollegen und Interessierten. Mit Video-Kommentar. Peter Temel. 11.01.2017, 18:03. 0 shares. Christian Kern will enttäuschten SPÖ-Stammwählern die Hand reichen. Am Beginn seiner fast ...und weitere »

Das ist Kerns Plan A: 200.000 neue Jobs - oe24.at;

Das ist Kerns Plan A: 200.000 neue Jobs - oe24.at

oe24.atDas ist Kerns Plan A: 200.000 neue Jobsoe24.atEs hatte etwas von einem Obama-Auftritt. Der Kanzler hatte seinen Auftritt sogar im Kanzleramt mehrfach geübt. Die Rede, die Kern in der Welser Messe hielt, soll sein Lebenswerk skizzieren. Der Ansturm seiner Fans war groß, Hunderte mussten auf die ...und weitere »

Was ist von Christian Kerns

Was ist von Christian Kerns "Plan A" zu halten? - APA OTS (Pressemitteilung)

APA OTS (Pressemitteilung)Was ist von Christian Kerns "Plan A" zu halten?APA OTS (Pressemitteilung)Wien (OTS) - Bundeskanzler Kern hat heute eine programmatische Rede gehalten und seinen "Plan A" ("A wie Anpacken. A wie Austria") vorgestellt, in dem er auf etwa 140 Seiten darlegt, wie Österreich die Zukunft meistern solle. Zu den Fragen, die die ...und weitere »

„Plan A“ – Kern (1): „Die Menschen wollen nicht länger warten. Und ich will es ... - APA OTS (Pressemitteilung)

„Plan A“ – Kern (1): „Die Menschen wollen nicht länger warten. Und ich will es ...APA OTS (Pressemitteilung)Wels (OTS/SK) - Bundeskanzler und SPÖ-Parteivorsitzender Christian Kern hat heute, Mittwoch, vor vollen Rängen in der Messe Wels in einer Grundsatzrede zur Zukunft Österreichs seinen „Plan A für Austria“ präsentiert. Von Arbeit und Soziales über ...und weitere »

Kerns emotionale Entschuldigung an die Ex-SPÖ-Wähler - Heute.at;

Kerns emotionale Entschuldigung an die Ex-SPÖ-Wähler - Heute.at

Heute.atKerns emotionale Entschuldigung an die Ex-SPÖ-WählerHeute.at200.000 neue Jobs, 1.500 Euro Mindestlohn, Gratis-Laptop für jeden Schüler: Im rot-blauen "Battleground" Wels ging SPÖ-Kanzler Christian Kern am Mittwochabend auf Wählerfang. Die große Polit-Show wurde ab 17.30 Uhr für 90 Minuten live übertragen.und weitere »

Kerns Ikea-Katalog für Österreich - DiePresse.com;

Kerns Ikea-Katalog für Österreich - DiePresse.com

DiePresse.comKerns Ikea-Katalog für ÖsterreichDiePresse.comChristian Kern hat ein buntes, selbstbewusstes Programm für zehn Jahre Kanzlerschaft (!) vorgelegt. Für die ÖVP bietet es kaum Grund für Neuwahlen. 11.01.2017 | 19:26 | Rainer Nowak (Die Presse). Die gute Nachricht zuerst: In Zukunft soll die Reparatur ...und weitere »

Neustart oder Neuwahlen: Die letzte Chance - derStandard.at

Neustart oder Neuwahlen: Die letzte ChancederStandard.atChristian Kern will es wissen: Seine Rede in Wels ist eine Kampfansage, das verteilte Programmheft eine Mischung aus Bestandsaufnahme, Zukunftsschau und Wahlkonzept. Die kameragerechte, staatsmännische Inszenierung bei seinem Auftritt, die ...und weitere »

Ein Plan A für Österreich - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

Ein Plan A für Österreich - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungEin Plan A für ÖsterreichFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungDer österreichische Bundeskanzler schlägt eine große Wirtschaftsreform für sein Land vor, um mehr Arbeitsplätze zu schaffen. Dabei geht es nicht nur um einen Mindestlohn. 11.01.2017, von Christian Geinitz und Stephan Löwenstein · Teilen; Twittern ...und weitere »

Kern will „unternehmerischen Staat“ - ORF.at;

Kern will „unternehmerischen Staat“ - ORF.at

ORF.atKern will „unternehmerischen Staat“ORF.atSPÖ-Chef Kanzler Christian Kern hat sich am Mittwoch in seiner Grundsatzrede in Wels für eine grundlegende Veränderung im Land ausgesprochen. Er wolle einen Staat, der „unternehmerisch denkt“. Österreich solle zu einem „Gründerstaat“ werden.und weitere »

"Plan A": Arbeit, Wirtschaft, Bildung im Fokus - Wiener Zeitung

Wiener Zeitung"Plan A": Arbeit, Wirtschaft, Bildung im FokusWiener ZeitungWien. (red) Da ist er nun, der lang erwartete Plan von Kanzler und SPÖ-Chef Christian Kern zur Modernisierung des Landes. Auf 146 Seiten entwirft die Sozialdemokratie einen "Plan A für Austria" - Untertitel: "Das Programm für Wohlstand, Sicherheit und ...und weitere »

Kern mit harscher Botschaft nach Brüssel - oe24.at;

Kern mit harscher Botschaft nach Brüssel - oe24.at

oe24.atKern mit harscher Botschaft nach Brüsseloe24.atSPÖ-Chef Christian Kern legt parallel zu seiner Grundsatzrede Mittwochabend in Wels auch ein knapp 150-seitiges Arbeitsprogramm vor. Das "Plan A" genannte Papier beinhaltet so manchen Tabubruch. Über die Landesgrenzen hinweg wohl das meiste ...und weitere »