Schlagzeilen

Die Farce von Caracas - Augsburger Allgemeine

Die Farce von CaracasAugsburger AllgemeineVenezuela Chaos-Tage in dem ölreichen Land. Die Zeichen stehen auf Sturm und Ausschaltung der Opposition. Es kommt zu absonderlichen Szenen rund um eine Wahl, die keine ist Von Georg Ismar. i · versenden · drucken Feedback ...und weitere »

US-Regierung: Maduro ein Diktator, Sanktionen verhängt - Tiroler Tageszeitung Online;

US-Regierung: Maduro ein Diktator, Sanktionen verhängt - Tiroler Tageszeitung Online

Tiroler Tageszeitung OnlineUS-Regierung: Maduro ein Diktator, Sanktionen verhängtTiroler Tageszeitung OnlineNicolás Maduro will mit aller Macht das sozialistische Projekt in Venezuela retten – für die US-Regierung ist er ein Diktator. Als erster Präsident Lateinamerikas wird er nun direkt bestraft. Artikel · Diskussion. Venezuelas Präsident Nicolas Maduro.und weitere »

So kommentiert Deutschland: Wahlen in Venezuela:

So kommentiert Deutschland: Wahlen in Venezuela: "Ehemaliger Busfahrer bastelt ... - FOCUS Online

FOCUS OnlineSo kommentiert Deutschland: Wahlen in Venezuela: "Ehemaliger Busfahrer bastelt ...FOCUS OnlineJagdszenen, Tote, Boykott. Venezuelas Präsident Maduro gibt sich unbeeindruckt, er scheint die Demokratie endgültig beerdigen zu wollen. Die Wahl der Delegierten, die nun eine neue Verfassung erarbeiten sollen, wird von massiven Betrugsvorwürfen ...und weitere »

USA verhängen Sanktionen gegen Präsident Maduro - ZEIT ONLINE;

USA verhängen Sanktionen gegen Präsident Maduro - ZEIT ONLINE

ZEIT ONLINEUSA verhängen Sanktionen gegen Präsident MaduroZEIT ONLINEDie US-Regierung hat das Vermögen des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro eingefroren. Er sei ein Diktator und missachte den Willen des Volkes. 31. Juli 2017, 22:45 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, AFP, AP, sre 32 Kommentare. Venezuela: ...und weitere »

Chaos-Wahl in Caracas - US-Sanktionen gegen Maduro - ZEIT ONLINE

Chaos-Wahl in Caracas - US-Sanktionen gegen MaduroZEIT ONLINECaracas (dpa) - Im sozialistischen Venezuela kommt es trotz blutiger Proteste und Betrugsvorwürfen zu einer Verfassungsreform, die das Land in eine Diktatur umwandeln könnte. 8,1 Millionen Bürger beteiligten sich der Wahlbehörde zufolge an der Wahl ...und weitere »

Kritik an Maduro nach Wahl der Verfassungsversammlung - Krone.at

Kritik an Maduro nach Wahl der VerfassungsversammlungKrone.atDie von tödlicher Gewalt überschattete Wahl einer verfassunggebenden Versammlung hat Venezuelas Staatschef Nicolas Maduro weiter in die Isolation getrieben. Die EU äußerte am Montag Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Abstimmung, an deren Rande ...und weitere »

Zahlreiche Tote bei Wahlen in Venezuela - Märkische Allgemeine Zeitung

Zahlreiche Tote bei Wahlen in VenezuelaMärkische Allgemeine ZeitungBei heftigen Auseinandersetzungen rund um die Wahl einer Verfassungsgebenden Versammlung sind in Venezuela zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. „Das ist eine Lüge“, behauptete der Bürgermeister der Hauptstadt Caracas. Unterdessen ...und weitere »

Weltweite Kritik an Maduro nach Wahl der Verfassungsversammlung - 24matins.de;

Weltweite Kritik an Maduro nach Wahl der Verfassungsversammlung - 24matins.de

24matins.deWeltweite Kritik an Maduro nach Wahl der Verfassungsversammlung24matins.dePer 24matins.de mit AFP, veröffentlich am 31 Juli 2017 um 7h32, geändert am 31 Juli 2017 um 21h09. 3 minuten. Politik. Venezuelas Präsident Maduro© AFP RONALDO SCHEMIDT. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat die Abstimmung zur ...und weitere »

Venezuela taumelt in den Bürgerkrieg - WESER-KURIER online;

Venezuela taumelt in den Bürgerkrieg - WESER-KURIER online

WESER-KURIER onlineVenezuela taumelt in den BürgerkriegWESER-KURIER onlineIn Venezuela wird die Wahl der Delegierten zur Verfassungsgebenden Versammlung von heftiger Gewalt überschattet. Trotz zahlreicher Opfer wertet Präsident Nicolás Maduro die Wahl als vollen Erfolg. teilen · tweet · teilen · teilen · An opposition ...und weitere »

Venezuelas Präsident schafft die Demokratie ab - Süddeutsche.de;

Venezuelas Präsident schafft die Demokratie ab - Süddeutsche.de

Süddeutsche.deVenezuelas Präsident schafft die Demokratie abSüddeutsche.deNicolás Maduro lässt unter geringer Wahlbeteiligung eine verfassungsgebende Versammlung wählen. Damit erweist er nicht nur seinem Land einen schlechten Dienst. Kommentar von Sebastian Schoepp. Sebastian Schoepp. Sebastian Schoepp ist ...und weitere »

Einsamer Glückwunsch für Maduro von Morales - Main-Echo (Abonnement);

Einsamer Glückwunsch für Maduro von Morales - Main-Echo (Abonnement)

Main-Echo (Abonnement)Einsamer Glückwunsch für Maduro von MoralesMain-Echo (Abonnement)International ist Venezuelas umstrittener Präsident Nicolás Maduro isoliert, von Berlin über Brüssel bis Buenos Aires hagelt es harsche Kritik an seinen Plänen für eine Verfassungsreform und für das harte Vorgehen gegen Demonstranten. Doch zumindest ...und weitere »

Blutige Wahl in Venezuela - St. Galler Tagblatt;

Blutige Wahl in Venezuela - St. Galler Tagblatt

St. Galler TagblattBlutige Wahl in VenezuelaSt. Galler TagblattVenezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro feiert das Resultat der Wahl zu einer Verfassungsgebenden Versammlung. Die heftig umstrittene Wahl wurde von mindestens zehn Todesfällen und heftigen Protesten überschattet. (KEYSTONE/EPA ...und weitere »

Das Ende der Demokratie in Venezuela - Kieler Nachrichten;

Das Ende der Demokratie in Venezuela - Kieler Nachrichten

Kieler NachrichtenDas Ende der Demokratie in VenezuelaKieler NachrichtenMit der verfassunggebenden Versammlung haben Venezuelas Sozialisten Fakten geschaffen. Für die Demokratie ist das der Todesstoß. Caracas 10.4805937 -66.9036063. Google Map of 10.4805937,-66.9036063. Map Data. Map data ©2017 Google.und weitere »

Venezuela schlittert in Bürgerkrieg - Neues Volksblatt;

Venezuela schlittert in Bürgerkrieg - Neues Volksblatt

Neues VolksblattVenezuela schlittert in BürgerkriegNeues VolksblattVenezuela steuert nach der chaotischen Wahl einer Verfassungsgebenden Versammlung Richtung Bürgerkrieg: Nach Angaben der Opposition starben am Wochenende mindestens 16 Menschen bei Unruhen, die Generalstaatsanwaltschaft bestätigte acht ...und weitere »

Wahlbetrug für Opposition offensichtlich - ORF.at;

Wahlbetrug für Opposition offensichtlich - ORF.at

ORF.atWahlbetrug für Opposition offensichtlichORF.atExplosionen, Schüsse, bürgerkriegsähnliche Szenen: Die umstrittene Wahl von 545 Mitgliedern einer verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela ist von zahlreichen Todesfällen überschattet worden. Die Opposition boykottierte die Wahl. Zahlreiche ...und weitere »

Venezuelas historische Wahl - neues deutschland;

Venezuelas historische Wahl - neues deutschland

neues deutschlandVenezuelas historische Wahlneues deutschland»Der Friede hat gewonnen, wenn der Frieden gewinnt, gewinnt Venezuela.« Mit diesen Worten kommentierte Tibisay Lucena den Verlauf der Wahl zur Verfassunggebenden Versammlung. Lucena ist Präsidentin der Wahlbehörde CNE, die die umstrittene ...und weitere »

Mindestens zehn Tote bei umstrittener Wahl in Venezuela - Reuters Deutschland;

Mindestens zehn Tote bei umstrittener Wahl in Venezuela - Reuters Deutschland

Reuters DeutschlandMindestens zehn Tote bei umstrittener Wahl in VenezuelaReuters DeutschlandCaracas (Reuters) - In Venezuela haben die gewaltsamen Ausschreitungen am Wahltag der Verfassungsversammlung nach offiziellen Angaben mindestens zehn Menschen das Leben gekostet. Die Opposition sprach von mehr als einem Dutzend ...und weitere »

Venezuelas Präsident feiert neue Verfassungsversammlung - Finanzen.net

Venezuelas Präsident feiert neue VerfassungsversammlungFinanzen.netCaracas (Reuters) - Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat den Ausgang der umstrittenen Wahl zu einer Verfassungsversammlung als Erfolg gefeiert. Nach Angaben der Wahlleitung konnten die Verbündeten der regierenden Sozialisten alle 545 Sitze ...und weitere »

"Ein trauriger Tag für die Demokratie" - ZEIT ONLINE

ZEIT ONLINE"Ein trauriger Tag für die Demokratie"ZEIT ONLINEDie umstrittene Wahl für eine verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela wird von vielen Staaten nicht anerkannt. Die Opposition kündigt neue Massenproteste an. 31. Juli 2017, 16:05 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, KNA, AFP, vu 40 Kommentare.und weitere »

Venezuela ist nicht mehr zu helfen - DIE WELT;

Venezuela ist nicht mehr zu helfen - DIE WELT

DIE WELTVenezuela ist nicht mehr zu helfenDIE WELT«Keine Diktatur mehr - Maduro raus!», steht auf dem Plakat eines Demonstranten. Er sieht müde aus. Quelle: dpa. Die venezolanische Republik wird abgeschafft und ein Einparteienstaat ohne Gewaltenteilung zementiert. Die Regierung ist nicht zu einem ...und weitere »