This RSS feed URL is deprecated

Brandanschlag auf Haus von CDU-Politikerin - DIE WELT

Unbekannte haben einen Brandanschlag auf das Haus von Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) in Diedrichshagen bei Greifswald verübt. Die Polizei sucht mit Hochdruck nach dem Täter oder den Tätern. Etliche Ermittler untersuchten ...und weitere »

Brandanschlag auf das Haus der Schweriner Justizministerin - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Gewalt gegen Politiker nimmt zu: Das Auto der Frau eines CDU-Landtagskandidaten war vor einer Woche angezündet worden. Jetzt haben Unbekannte einen Brandanschlag auf das Haus der Schweriner Justizministerin verübt. Facebook · Twitter · Xing. Email ...und weitere »

Anschlag auf Haus der Justizministerin von Mecklenburg-Vorpommern - ZEIT ONLINE

Die CDU-Politikerin war zum Zeitpunkt des Brandanschlags nicht in ihrem Haus, ihr Mann konnte das Feuer rechtzeitig löschen. Innenminister Caffier verurteilte die Tat. 1. September 2016, 16:43 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, AFP, rl 102 Kommentare. Unbekannte ...und weitere »

Justizministerin Kuder befand sich nicht im Haus - Nordkurier

In der Nacht versuchten Unbekannte, das Haus von Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) anzuzünden. Nun wurde bekannt, dass die Ministerin von ihrem Mann getrennt lebt und sich zur Tatzeit nicht im Haus befand. Unbekannte Täter haben am späten ...und weitere »

Brandanschlag auf Haus von Ministerin - svz.de

Auf das Haus von Justizministerin Uta-Maria Kuder (CDU) auf dem Diedrichshägener Forsthof bei Greifswald ist am späten Mittwochabend ein Brandanschlag verübt worden. Das bestätigten Justizministerium und das Polizeipräsidium in Neubrandenburg. Verletzt ...und weitere »

Uta-Maria Kuder tief erschüttert Brandanschlag auf Privathaus von Justizministerin - BILD

Greifswald – Auf das private Wohnhaus von Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Uta-Maria Kuder (58, CDU) wurde nachts ein Brandanschlag verübt. Offenbar ein gezieltes, politisch motiviertes Attentat! Der Anschlag hatte sich Mittwoch um 22.45 Uhr in ...und weitere »