Mindestens 13 Tote bei Verkehrsunfall in Pakistan - Tiroler Tageszeitung Online

Islamabad – Mindestens 13 Menschen sind im Westen Pakistans bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein Bus und ein Kleintransporter stießen am Samstag nahe der Stadt Quetta in der Provinz Baluchistan zusammen, teilte die Polizei mit.