This RSS feed URL is deprecated

Höchstgericht schränkt Rauchen in eigener Wohnung ein - derStandard.at

Der OGH schreibt erstmals einem Mieter Uhrzeiten vor, zu denen er Zigarre rauchen darf. Ein generelles Rauchverbot ging dem Gericht aber zu weit. Wien – Der Oberste Gerichtshof (OGH) verbietet erstmals das Rauchen in der eigenen Wohnung beziehungsweise ...und weitere »

OGH begrenzt Rauchen in Wohnung - ORF.at

Der Oberste Gerichtshof (OGH) schränkt erstmals das Rauchen einer Zigarre in der eigenen Wohnung ein, berichtet die „Presse“. Ein Mieter darf zwischen 22.00 und 6.00 Uhr sowie tagsüber während der üblichen Essenszeiten nicht rauchen. Die Streitparteien ...und weitere »

Höchstgericht beschränkt Rauchen in eigener Wohnung - DiePresse.com

Die Störung von Nachbarn durch Zigarrenrauch ist in der warmen Jahreszeit nachts und während der üblichen Essenszeiten verboten, ansonsten nur tagsüber während kürzerer Zeiten. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail ...und weitere »

OGH verbietet Rauchen in der eigenen Wohnung - Heute.at

Bis zum Oberstern Gerichtshof (OGH) stritten zwei Mieter. Weil einer gerne am Balkon seine Zigarre rauchte und der andere das nicht leiden konnte. Nun begrenzte der OGH die Zeiten, zu denen der Raucher sich am eigenen Balkon eine anzünden darf. (Bild ...und weitere »

OGH schränkt Rauchen am Balkon ein - Kurier

Rauchen in den eigenen vier Wänden: Der Oberste Gerichtshof hat Regeln aufgestellt, die über den Einzelfall hinaus zumindest grundsätzliche Bedeutung haben. Ricardo Peyerl. 30.11.2016, 12:23. 0 shares. Muss man den in die eigenen vier Wände strömenden ...und weitere »