Nach Pfarrer-Absetzung: Predigten dürfen politisch sein - derStandard.at

Linz / Salzburg / Wien – Verbriefte Vorschriften für politische Äußerungen in Predigten katholischer Geistlicher gebe es nicht: "Die einzige Regel ist, dass Priester nicht für politische Ämter kandidieren sollen", sagt Michael Prüller, Sprecher der ...und weitere »

Pfarrer nach Kritik an FPÖ abgesetzt: "Ich schäme mich für unsere Kirche" - derStandard.at

Linz/Salzburg – Für Pfarrer Ernst Ellinger ist es an diesem Samstagvormittag Zeit, die Koffer zu packen. Ein letzter Blick auf die mächtige Basilika St. Michael in Mondsee. Ein Versuch mit den Ereignissen der letzten Tage abzuschließen. Doch noch ...und weitere »

Pfarrer nach Kritik an FPÖ abberufen - DiePresse.com

Der pensionierte Pfarrer hatte als Vertretung in einer Predigt vor "freiheitlichen Pharisäern" gewarnt. Das widerspreche der diözesanen Vereinbarung in Bezug auf Politik. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail · Facebook ...und weitere »

In Predigt FPÖ kritisiert: Pfarrer muss gehen - ORF.at

Nach der Predigt eines Pfarrers herrscht in Mondsee Aufregung, berichtet das Gratisblatt „Wochenblick“ (Onlineausgabe). Die Diözese Linz bestätigte am Freitag, dass er in seiner Predigt die FPÖ kritisiert hatte. Er sei bereits abberufen worden, hieß es.und weitere »

Priester warnte in Predigt vor FPÖ - abberufen - Krone.at

Große Aufregung hat es nach einer Predigt eines pensionierten Aushilfspriesters in der Basilika St. Michael im oberösterreichischen Mondsee gegeben. Laut Augenzeugen soll dieser in seiner Kanzelrede gegen FPÖ- Mitglieder gewettert und vor den ...und weitere »

Oberösterreich: Pfarrer nach Kritik an FPÖ-Politikern abberufen - Kurier

Ein in Oberösterreich tätiger Pfarrer ist nach seiner Kritik an FPÖ-Politikern von seiner Aufgabe abberufen worden. Die Diözese Linz hat einen entsprechenden Online-Bericht des Zeitschrift Wochenblick (der eine FPÖ-Nähe nachgesagt wird) gegenüber der ...und weitere »

Wegen Hetze gegen Hofer: Pfarrer entlassen - oe24.at

Schnell reagiert hat das Generalvikariat der Diözese Linz auf einen Online-Bericht der Zeitung „Wochenblick“ vom 18. November. Pfarrer Ernst Ellinger soll sich laut dem Artikel in einer Predigt in der Basilika St. Michael Mondsee mehrfach sehr abfällig ...und weitere »

"Blaue Brut": Pfarrer muss gehen - nachrichten.at

Aufregung herrscht unter manchen Katholiken in Mondsee nach der Predigt von Aushilfspfarrer Ernst E. am vergangenen Sonntag in der Basilika St. Michael. Denn der seit 2008 pensionierte Pfarrer der Erzdiözese Salzburg soll sich dabei mehrfach äußerst ...und weitere »

Entgleisungen am Altar: Priester hetzte offenbar gegen FPÖ - Salzburger Nachrichten

Ein Priester im Ruhestand soll sich in einer Predigt in Mondsee mehrfach abfällig über FPÖ-Mitglieder geäußert haben. Von Sn-Mihe, Apa / 18.11.2016 - 17:37 / Kommentieren. Entgleisungen am Altar: Priester hetzte offenbar gegen FPÖ. Die Basilika in ...und weitere »

Nach „Wochenblick“-Enthüllung: Hass-Pfarrer muss gehen! - Wochenblick (Abonnement) (Blog)

Nach dem „Wochenblick“-Bericht über eine mutmaßliche Hetzpredigt gegen FPÖ-Mitglieder in Mondsee hat die Diözese Linz rasch reagiert. Der beschuldigte Pfarrer Ernst Ellinger wurde nun „seiner Pflichten enthoben“, betont das Generalvikariat der ...und weitere »