This RSS feed URL is deprecated

Säuglingstod: Vater schüttelte Kind - ORF.at

Nach dem Tod eines drei Monate alten Mädchens aus dem Bezirk Mistelbach ist die Obduktion nun abgeschlossen. Der verdächtige Vater gab zu, das Baby geschüttelt zu haben. Das Kind erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach dem ...und weitere »

Baby tot: Vater hat schon anderes Kind gequält - Heute.at

Ein 29-Jähriger aus Niederösterreich soll seine Tochter Janika (3 Monate) schwer misshandelt haben. Nun wurde bekannt: Er ist vorbestraft. Kind tot - der Vater gab zu, es geschüttelt zu haben. Er ist wegen Gewalt gegen ein Kind vorbestraft. (Bild ...und weitere »

Toter Säugling: Vater gestand, Baby geschüttelt zu haben - Kurier

Nach dem Tod des drei Monate alten Janika im Wiener Donauspital werden immer mehr Details bekannt. So soll der Vater des kleinen Buben, der 29-jährige Patrick R., vor dem Haftrichter bereits eingeräumt haben, das Kind geschüttelt zu haben. Er sitzt ...und weitere »

Nach Baby-Tod: Vater gab zu, Kind geschüttelt zu haben - NÖN.at

Im Fall eines an Kopfverletzungen verstorbenen Säuglings aus dem Weinviertel hat der verdächtige Vater, der sich zunächst nicht geständig gezeigt hatte, eine Aussage gemacht. Bilderbox.com. Der Säugling aus dem Bezirk Mistelbach war am 16. Juli mit ...und weitere »

Mäderl tot: Vater gibt zu, Baby geschüttelt zu haben - Heute.at

Wende im Fall des toten Babys aus dem Bezirk Mistelbach: Nach anfänglichem Leugnen gibt der Vater nun zu, sein Kind geschüttelt zu haben. Die Ermittlungen nach dem Tod des Säuglings dauern an. (Bild: Daniel Schaler, iStock). ein aus i. Zum Thema ...und weitere »

Vater (29): "Das Baby schrie, ich war überfordert" - Krone.at

Es ist ein schockierendes Geständnis, das ein 29-Jähriger am Montag gegenüber dem Haftrichter abgelegt hat. "Ich habe Janika geschüttelt", erklärte der zweifache Vater aus St. Pölten, der derzeit in U-Haft sitzt und für den Tod seiner kleinen Tochter ...und weitere »

Säugling von Vater zu Tode geschüttelt - oe24.at

Ein bewusstloser Säugling aus dem Bezirk Mistelbach wurde Mitte des Monats ins Wiener SMZ Ost eingeliefert. Zwei Tage später war das drei Monate alte Mädchen tot – ÖSTERREICH berichtete. Das Baby starb an einem Schädel-Hirn-Trauma, die Ärzte im ...und weitere »

Geschwister jetzt bei Pflegeeltern - oe24.at

Der 29-jährige Vater hatte zugegeben, sein Kind geschüttelt zu haben. Er ist in U-Haft. Nach dem dramatischen Tod der drei Monate alten Janika im Wiener Donauspital ist die Obduktion nun abgeschlossen. Der Säugling starb an einem Schädel-Hirn-Trauma ...und weitere »

Vater: "Habe Baby geschüttelt" - Kronehit

Schreckliche Neuigkeiten aus Niederösterreich: Der Vater soll Schuld am Tod des drei Monate alten Mädchens aus dem Bezirk Mistelbach sein! Die Kleine wurde ja Mitte Juli mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht, zwei Tage später ist sie dann ...und weitere »