This RSS feed URL is deprecated

Wahlkampf: SPÖ will Spitzenpensionen deutlich senken - derStandard.at

Wien – Die SPÖ setzt nun im anlaufenden Wahlkampf wieder einmal auf das Pensionsthema. Sozialminister Alois Stöger plädiert im STANDARD-Interview dafür, bei "hohen Sonderpensionen" im staatsnahen Bereich weitere Einschnitte vorzunehmen. Die ...und weitere »

Kritik von FPÖ und Neos an SPÖ-Pensionsplänen - derStandard.at

Wien – Die Pläne der SPÖ für die Pensionen stoßen auf heftige Kritik von FPÖ und Neos. Die ÖVP will sich inhaltlich noch nicht dazu äußern: "Wir wollen einen kurzen Wahlkampf und werden neben dem Auftakt am 23. September auch im September unser ...und weitere »

Bessere Mindestpensionen als Wahlzuckerl - Wiener Zeitung

Die SPÖ will einen Abbau von Privilegien und gesetzlichen Schutz gegen Eingriffe ins Pensionskonto vorantreiben. Erleichterungen für Mindestpensionisten soll es laut SPÖ-Sozialkonzept geben.© APAweb/HARALD SCHNEIDER Erleichterungen für ...und weitere »

Wahlprogramm: Die SPÖ spielt die Pensionskarte - DiePresse.com

Die Kanzlerpartei setzt im Wahlkampf auf das Pensionsthema. Ein Nein zu Kürzungen und neue Versprechen sollen das System gerechter machen. Manches Privileg bleibt aber ausgeklammert. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail ...und weitere »

SPÖ will Verbesserungen im Pensionssystem - Wiener Zeitung

Wien. Die SPÖ beschließt kommenden Donnerstag in den Parteigremien ihr Wahlkampfprogramm. Ein Teil davon sind Pläne für das Pensionssystem: Demnach soll es Verbesserungen für Mindestpensionisten geben, im Gegenzug sollen Pensionsprivilegien weiter ...und weitere »

SPÖ will Mindestpensionen erhöhen - Vorarlberger Nachrichten

wien. Die SPÖ strebt für die nächste Regierung Verbesserungen für Mindestpensionisten an. Die Pläne sind Teil des Wahlprogramms, das die Sozialdemokraten bei ihrem Bundesparteirat am Donnerstag beschließen wollen. Kürzungen oder Einschnitte lehnen sie ...und weitere »

Kleine Pensionen erhöhen, Luxuspensionen abbauen - spoe.at

Sozialminister Alois Stöger will mehr Gerechtigkeit im Pensionssystem. Kleine Pensionen sollen erhöht werden, denn „wer sein ganzes Leben gearbeitet hat, der soll im Alter von seiner Pension leben können“. Gleichzeitig sollen Privilegien – Stichwort ...und weitere »

Schieder: SPÖ-Pensionspläne garantieren sicheres und sorgenfreies Leben im ... - APA OTS (Pressemitteilung)

Wien (OTS/SK) - „Die staatlichen Zuschüsse zum Pensionssystem sinken das dritte Jahr in Folge und bleiben deutlich unter der Budgetplanung des Finanzministers. Für die Jahre 2016 bis 2020 wird die Planung um insgesamt vier Milliarden Euro ...und weitere »

Natürlich werden wir in Zukunft länger arbeiten müssen - DiePresse.com

Sozialminister Alois Stöger erklärt die Pensionen auch ohne Reformen wieder einmal für sicher. Mit den realen Fakten hat das aber leider nur wenig zu tun. Facebook · Google+ · Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail. (c) Die Presse (Clemens ...und weitere »

SPÖ vs. FPÖ: Pensionsthema im Wahlkampf angekommen - Krone.at

Spät aber doch ist das Thema Pensionen im Wahlkampf angekommen, und prompt gibt es ein Gemetzel zwischen SPÖ und FPÖ, bei dem die NEOS auch noch mitmischen. Die SPÖ-Vorschläge in Kurzform: Anhebung der Mindestpensionen, Anrechnung der ...und weitere »