This RSS feed URL is deprecated

Mietrecht mit blauer Note - derStandard.at

Mit der Mietrechtsreform wird es in dieser Legislaturperiode nichts mehr – das steht nach dem Aus der Koalition samt Neuwahlbeschluss für 15. Oktober fest. SPÖ und ÖVP hatten sich in den vergangenen Jahren in ihren Vorstellungen zwar angenähert – im ...und weitere »

Rot-Blau: FPÖ will Bekenntnis der SPÖ noch vor der Wahl - derStandard.at

Wien – Eine Außenseiteridee wird Mainstream: Als junge Aktivisten in der SPÖ im Herbst 2013 eine Urabstimmung der Parteimitglieder über den anstehenden Koalitionsvertrag mit der ÖVP gefordert hatten, wurden sie von der Chefetage abgeschasselt.und weitere »

Widerstand gegen Rot-Blau in der Sozialdemokratie bröckelt - Profil.at

Kärntens SPÖ-Chef Peter Kaiser: "Der Abschied vom Dogma 'Niemals mit der FPÖ' wird so manchem wehtun - doch das ist Realismus." Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, können strikte Gegner einer Regierungsbeteiligung der FPÖ nicht mehr ...und weitere »

Kern, Kurz, Strache: Die am meisten gegoogelten Fragen - Profil.at

Wie viel verdient Christian Kern? Wie groß ist Sebastian Kurz? Und warum sollte man Heinz-Christian Strache wählen? Wir beantworten die meist gegoogelten Fragen zu den drei Spitzenkandidaten. Von Ines Holzmüller ( 27. 5. 2017 ). Interesse im zeitlichen ...und weitere »

Blaue Spitzen rüsten sich fürs Regieren - Kurier

Sie wissen, sie müssen liefern. Blaue Umfragewerte jenseits der 30 Prozent sind Geschichte und auf das Konto eines 30-Jährigen gewandert. Mit 26 Prozent rangiert die FPÖ laut Kurier-OGM-Umfrage neuerdings auf dem dritten Platz – hinter der ...und weitere »

Rosemarie Schwaiger: Rot-blaue Eiertänze - Profil.at

Die SPÖ will ihre Mitglieder über eine Koalition mit der FPÖ abstimmen lassen. Das ist weder mutig noch schlau. Österreichs Sozialdemokraten hielten nie viel von Basisdemokratie. Mit einer Mischung aus Häme und Mitleid blickten die Genossen stets auf ...und weitere »

Die Kapitulation vor der FPÖ - DiePresse.com

Seit 1986 treibt die FPÖ die Regierung aus SPÖ und ÖVP vor sich her. Mit mehr oder weniger nationalistischen, meist rechts-, manchmal sozialpolitisch linkspopulistischen Positionen – oder besser: Slogans ging es kontinuierlich bergauf. Kurzfristig in ...und weitere »

Neuwahl: So hart wird der Dreikampf - oe24.at

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist aus seinem Kurzurlaub auf Ibiza zurück. Auch Kanzler Christian Kern (SPÖ) ist nach seinem Auslandsbesuch in Arabien – er macht außenpolitisch Mitbewerber Sebastian Kurz (ÖVP) Konkurrenz – wieder in Wien.und weitere »

Das Duell Kurz gegen Kern ist völlig offen - oe24.at

Sebastian Kurz macht in diesem ÖSTERREICH-Interview seine erste Kanzler-Ansage. Und sie ist überraschend – kein Wort von weniger Flüchtlingen oder härteren Asylverfahren– nein, Kurz sagt die große Steuerentlastung an. Der 30-jährige Jungspund ...und weitere »

Umfrage: "Mehrheit der Wähler für Kombinationen rechts der Mitte" - Kurier

Der Dreikampf Kern, Kurz, Strache wird brutal: In Summe haben Koalitionsvarianten mit ÖVP- und FPÖ-Führung derzeit die Nase vorn. Links gegen Rechts, Rechts gegen Links. Ähnlich wie bei der Bundespräsidentenwahl im Vorjahr stehen sich auch heuer ...und weitere »