Weil sie sich zu hässlich fand | Ausbrecherin bittet um schöneres Fahndungsfoto - BILD

Man sollte meinen, dass Gefängnisausbrecher andere Probleme haben als die Qualität ihres Fahndungsfotos – weit gefehlt! Die Australierin Amy Sharp (18) wollte nicht hinnehmen, welches Bild die Polizei auf der Suche nach ihr in der Öffentlichkeit ...

Flüchtige 18-Jährige schickt TV-Station schöneres Bild - Abendzeitung München

Weil ihr das Fahnungsfoto von sich nicht gefiel, postete die 18-Jährige einfach ein eigenes. Foto: Amy Sharp/Police Department Surry Hills/Facebook. Die Polizei sucht eine flüchtige Kriminelle und stellt den Fahndungsaufruf mit Foto auf Facebook.

Sie war auf der Flucht vor der Polizei - dann schickte sie den Beamten dieses ... - Huffington Post Deutschland

Wenn ein Foto von dir durch die Medien geistert, willst du darauf zumindest einigermaßen gut aussehen. Das dachte sich wohl auch die Australierin Amy Sharp. Doch bei dem Schnappschuss handelte es sich um ein Fahndungsfoto der Polizei von Sydney.

Ausbrecherin (18) bat um neues Fahndungsfoto - gefasst - Heute.at

Festnahmefotos zeigen die Betroffenen selten von ihrer schönsten Seite. Warum sollte man also nicht selbst für bessere Fotos sorgen, mit denen die Polizei nach einem fahnden kann? Das dachte sich wohl die 18-jährige Amy Sharp. Nachdem sie aus einer ...