Ungarn trauert um die beim Busunglück in Italien getöteten Schüler - BLICK.CH

Budapest – Ungarn hat am Montag um seine vorwiegend jungen Opfer eines Busunglücks in Italien getrauert. Im ganzen Land herrschte Trauerbeflaggung, Politiker, Angehörige und Einwohner der Hauptstadt gedachten schweigend der 16 Toten.

Ungarn trauert um getötete Schüler - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

In Ungarn haben am Wochenende etliche Menschen um die Opfer des Busunglücks in Italien getrauert. Der Bus mit ungarischen Gymnasiasten war auf der Heimreise von Skiferien gegen einen Brückenpfeiler geprallt und in Flammen aufgegangen.

Busunglück in Italien: Identifizierung der Opfer und Überlebenden bleibt schwierig - euronews

Nach dem schweren Busunglück mit 16 Toten in Italien sind zahlreiche Familien und Angehörige der betroffenen Schüler und Mitreisenden aus Ungarn beim Unglücksort in Verona eingetroffen. Sie werden vor Ort auch vom ungarischen Konsulat unterstützt ...

Norditalien 16 Schüler sterben bei Busunglück - Berliner Zeitung

Am 20.01.2017 kam der Reisebus, kurz vor Mitternacht, von der Autobahn ab. Der Bus krachte gegen einen Pfeiler und ging in Flammen auf. Unter den Reisenden waren 11 Erwachsene und 43 Jugendliche. Foto: AP. Budapest -. Feuer und Tod nach dem ...

Heldenhafter Retter verlor bei Drama eigene Kinder - Krone.at

Nach dem tragischen Unfall eines ungarischen Reisebusses nahe der norditalienischen Stadt Verona, bei dem elf Schüler und fünf Erwachsene getötet wurden, kämpfen sechs Schwerverletzte weiterhin um ihr Leben. Zu den Todesopfern zählen auch die ...

Ungarns Polizei ermittelt bei Reiseunternehmen - Neue Zürcher Zeitung

Nach dem schweren Unfall eines ungarischen Busses in Norditalien ermittelt die ungarische Polizei beim betroffenen ungarischen Reiseunternehmen. Die Untersuchungen gelten dem Verdacht auf Fahrlässigkeit mit Todesfolge, teilte die Behörde am ...

Busunglück bei Verona - Sechs Verletzte in Lebensgefahr - Salzburger Nachrichten

Nach dem Busunfall nahe der norditalienischen Stadt Verona, bei dem in der Nacht auf Samstag 16 Menschen gestorben sind, kämpfen sechs Schwerverletzte um ihr Leben. Zwei von ihnen konnten noch nicht identifiziert werden. Eine Person wurde mit ...

Unfälle: Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn - FOCUS Online

Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen Brückenpfeiler prallt und sofort Feuer fängt. Im Inferno gibt es für viele kein Entrinnen.

Trauer um 16 Todesopfer des Busunglücks in Italien - General-Anzeiger

Kerzen und eine Rose liegen vor der Schule Szinyeri Merse Pal in Budapest. Bei einem schweren Busunfall auf der A4 nahe der italienischen Stadt Verona sind 16 Schüler und Lehrer tödlich verunglückt. Der ausgebrannte Bus steht auf der Autobahn 4 bei ...

Verona: Radschaden vor Busunglück mit 16 Toten? - euronews

Nach dem schweren Busunglück auf einer Autobahn bei Verona sind Angehörige von Opfern und Überlebenden in der norditalienischen Stadt eingetroffen. Einige von ihnen wurden von Seelsorgern betreut. An Bord des Busses war eine ungarische ...

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer - HNA.de

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet offenbar mehreren Insassen das Leben. Drama auf dem Rückweg von einer Skifreizeit: Bei einem schweren ...

Tragisches Ende eines ungarischen Schulausflugs: 16 Tote bei Busunglück in Italien - euronews

Bei einem schweren Busunglück auf der Autobahn bei Verona in Italien sind am Samstagmorgen 16 Menschen ums Leben gekommen und mindestens 39 verletzt worden. An Bord des Reisebusses befanden sich 36 Schüler einer Budapester Oberschule, ...

Busunglück bei Verona: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung - Kleine Zeitung

Nach dem schweren Busunfall auf der Autobahn A4 nahe der norditalienischen Stadt Verona, bei dem 16 Personen ums Leben gekommen und 40 weitere verletzt wurden, hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung aufgenommen.

16 Todesopfer bei Busunglück in Italien - RT Deutsch

Der Bus, der aus Frankreich nach Ungarn über die norditalienische Provinz Verona unterwegs war, ist gegen den Pfeiler einer Brücke gerammt. Dabei brach Feuer aus. 16 Passagiere kamen um, 39 Verletzte wurden in ein Krankenhaus eingeliefert, meldet ...

Tödliches Busunglück in Italien - sz-online

Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die Türen seien blockiert gewesen. zurück. Bild 1 von 2. weiter. Der Bus ging in ...

Rückreise aus Skiurlaub 16 Tote und 39 Verletzte bei Busunglück in Italien - Berliner Zeitung

Drama auf dem Rückweg von einer Skifreizeit: Bei einem schweren Busunglück im Norden Italiens sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. 13 Insassen des ungarischen Reisebusses wurden stark verletzt, 13 weitere leicht, wie ...

16 Tote bei Busunglück - "Bus wurde zur Feuerfalle" - Stol.it

Dramatische Szenen boten sich den Autofahrern, die in der Nacht auf Samstag auf der Autobahn A4 nahe Verona gesehen haben, wie ein Bus mit ungarischen Schülern und Lehrern gegen einen Pfeiler prallte und in Brand geriet. „Der Bus ist zur Feuerfalle ...

Bus-Tragödie in Italien: Polizei ermittelt bei Reiseunternehmen - Tages-Anzeiger Online

Nach dem schweren Busunglück in Italien mit 16 Toten ermittelt die Polizei wegen Verdacht auf Fahrlässigkeit. In Ungarn wird die Staatstrauer ausgerufen. Völlig ausgebrannt: Das Fahrzeug sei bei Verona von der Strasse abgekommen und in eine ...

16 Tote bei Busunfall nahe Verona - Märkische Onlinezeitung

Rom (dpa) Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die Türen seien blockiert gewesen. artikel-ansicht/dg/0/1/1546267/.

16 Menschen sterben bei Busunglück in Italien - Süddeutsche.de

Bei einem schweren Busunfall nahe der italienischen Stadt Verona sind 16 Menschen ums Leben gekommen. Das Fahrzeug mit Schülern aus Ungarn sei von der Straße abgekommen, in eine Begrenzung gekracht und in Flammen aufgegangen, sagte ...