Nothilfe in Afrika - Schweizerisches Komitee für UNICEF

In vier Krisenregionen Afrikas nimmt die Hungersnot dramatische Ausmasse an. Fast 1,4 Millionen Kinder in Nigeria, Somalia, dem Südsudan und Jemen leiden an schwerer akuter Mangelernährung. Für sie läuft die Zeit ab.und weitere »

Drohende Hungersnot in Afrika: "Für 1,4 Millionen Kinder läuft die Zeit ab“ - UNRIC (Pressemitteilung) (Blog)

02 21 2017 UNICEF UN028423 22. Februar 2017 - Beinahe 1,4 Millionen Kinder schweben dieses Jahr aufgrund von akuter Unterernährung in unmittelbarer Lebensgefahr. In Nigeria und Somalia sowie im Südsudan und im Jemen zeichnen sich ...und weitere »

"Hungersnot ist Teil der Kriegsführung" - Wiener Zeitung

Der Hunger im Südsudan wurde absichtlich herbeigeführt, sagt Annette Weber, eine führende Expertin zu dem Land. Diese Mutter bekommt nun Hilfe von der UNO. Ihr Sohn ist bereits total geschwächt. © ap/Kate Holt/Unicef. Das Experiment ist zu einer ...und weitere »

HUNGERSNOT, ERNÄHRUNGSKRISE, MANGELERNÄHRUNG – WAS IST DAS? - UNICEF Deutschland

Auch in anderen Ländern Afrikas wie Nigeria und Somalia sowie im Jemen herrscht eine Hungerkrise. Insgesamt sind laut UNICEF in diesen vier Ländern aktuell 1,4 Millionen Kinder lebensbedrohlich mangelernährt. Was genau bedeutet das und wie ...und weitere »

Vier Hungerkatastrophen drohen zugleich - derStandard.at

20 Millionen Menschen derzeit in Afrika bedroht. In vier Regionen könnte es zu Hungersnot kommen – das gab es noch nie. New York / Johannesburg – Die Vereinten Nationen schlagen Alarm. Zahlreiche afrikanische Staaten werden derzeit von einer ...und weitere »

UNICEF: FAST 1,4 MILLIONEN KINDER DROHT HUNGERTOD - UNICEF Deutschland

Fast 1,4 Millionen Kinder sind laut UNICEF in Nigeria, Somalia, Südsudan und Jemen vom Tod durch schwere akute Mangelernährung bedroht. Aufgrund von Konflikten, Dürre und Wirtschaftskrisen drohen in mehreren afrikanischen Ländern und im Jemen ...und weitere »

HUNGERSNOT IN TEILEN DES SÜDSUDAN ERKLÄRT - UNICEF Deutschland

Für Teile des Südsudan wurde heute offiziell eine Hungersnot erklärt. Im Unity State im Norden sowie im Zentrum des Landes sind schätzungsweise 100.000 Menschen akut vom Hungertod bedroht. Eine weitere Millionen Menschen stehen am Rande einer ...und weitere »

Südsudan am Tropf der Staatengemeinschaft - Deutschlandfunk

Der Südsudan ist der jüngste Staat der Welt und einer der ärmsten. Fast die Hälfte seiner Einwohner ist abhängig von Hilfslieferungen der internationalen Gemeinschaft. Grund für die Misere ist der seit 2013 währende Bürgerkrieg zwischen den Dinka und ...und weitere »

Südsudan: 100 000 Menschen droht der Tod - Tagesspiegel

20.02.2017 15:01 Uhr. Akute Hungersnot : Südsudan: 100 000 Menschen droht der Tod. Der andauernde Bürgerkrieg hat Teile des Südsudans in eine Hungersnot gestürzt. Vor allem für Kinder ist die Lage dramatisch. Mehrere Frauen stehen in einer ...und weitere »

Millionen Menschen vom Hungertod bedroht - ZEIT ONLINE

Die Konflikte im Bürgerkriegsland Südsudan haben zu einer akuten Hungersnot geführt. Fast die Hälfte des Landes kann bald nicht mehr versorgt werden. 20. Februar 2017, 12:15 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, mor 165 Kommentare. Südsudan: Ein Junge ...und weitere »