Herrenloser Koffer sorgt für Alarm im Wiener AKH - DiePresse.com

Die Eingangshalle des Wiener Allgemeinen Krankenhauses wurde vorübergehend geräumt, die U6-Station Michelbeuern-AKH gesperrt. Facebook; Google+; Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail. Das Wiener AKH auf einem Archivbild ...

Wegen eines verdächtigen Gegenstandes rückte die Polizei ein. - oe24.at

Die Eingangshalle des Wiener Allgemeinen Krankenhauses (AKH) ist am Mittwochnachmittag kurzzeitig wegen eines verdächtigen Gepäckstücks geräumt worden. In dem blauen Hartschalenkoffer befanden sich nur Kleidung und ähnliche Gegenstände, wie ...

Bombenalarm im Wiener AKH: Entwarnung nach einer Stunde - Kurier

Großalarm herrschte am frühen Mittwoch Nachmittag rund um das Wiener AKH. Im Eingangsbereich wurde gegen 12.45 Uhr ein verdächtiger blauer Hartschalenkoffer entdeckt, wie Polizeisprecher Thomas Keiblinger dem KURIER bestätigte. Es gab aber ...

Großräumige Sperre - Herrenloser Koffer: Polizei-Großeinsatz beim AKH - Krone.at

Ein herrenloser blauer Hartschalenkoffer hat Mittwochmittag beim Wiener AKH einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. "Das Areal wurde - wie in solchen Fällen üblich - großräumig abgesperrt. Sprengstoffkundige Experten sind vor Ort", so Polizeisprecher ...

Eingangshalle geräumt - Heute.at

Am Mittwoch wurde zu Mittag im Wiener AKH Bombenalarm ausgegeben. Grund: Ein verdächtiger Gegenstand in der Eingangshalle. Bildstrecke im Grossformat ». 1|13. Bombenalarm im AKH: Die U6-Station wurde abgesperrt. Bombenalarm im AKH: Die ...

Verdächtiger Gegenstand im Wiener AKH: Haupteingang abgesperrt - VIENNA.AT

Da im Haupteingangsbereich des Wiener AKH ein “verdächtiger Gegenstand” gefunden wurde, ist dieser von der Polizei abgesperrt worden. VIENNA.at hat bei der Polizei nachgefragt. Ein herrenloser Koffer im Eingangsbereich des Wiener Allgemeinen ...