Shop With US Online NewsJS

This RSS feed URL is deprecated

Gedenkfeiern zu Weltkriegsschlacht im belgischen Ypern - Deutsche Welle

Die Gedenkstätte am Menin-Tor in Ypern soll an die hunderttausenden Toten der dreimonatigen Schlacht von Passchendaele erinnern, die am 31. Juli 1917 begonnen hatte. Sie ist auch als dritte Flandernschlacht bekannt. Rund 200 Nachkommen der ...und weitere »

Gemeinsames Gedenken an Hunderttausende - tagesschau.de

Die sogenannte Dritte Flandernschlacht steht für den Schrecken und die Sinnlosigkeit von Krieg - und für das Versagen der Diplomatie. Dort, wo vor 100 Jahren Hunderttausende Soldaten starben, versammeln sich heute Vertreter der früheren Gegner zum ...und weitere »

Weltuntergang und Mohnblüten-Regen - Süddeutsche.de

In Ypern gedenken Briten und Deutsche gemeinsam der mörderischen, sinnlosen Schlachten, die sie im Ersten Weltkrieg in Flandern gegeneinander führten. Von Thomas Kirchner, Zonnebeke. Das Wetter in Westflandern: sonnig und trocken. Auch in den ...und weitere »

Gabriel, William und Kate erinnern an blutige Schlacht - t-online.de

Hundert Jahre nach einer verheerenden Schlacht im Ersten Weltkrieg in Flandern hat Großbritannien der Gefallenen gedacht. Aktuelle Nachrichten im Video · Seehofer gibt Merkel Frist bis Ende Juni (Screenshot: Reuters) · Seehofer gibt Merkel Frist bis ...und weitere »

Gedenkfeier für die Toten der Ypern-Schlacht - RP ONLINE

Außenminister Sigmar Gabriel hat gemeinsam mit Großbritanniens Prinzen William und dessen Frau Kate in Belgien an die verheerende Flandernschlacht erinnert. Links: Königin Mathilde von Belgien.und weitere »

Gedenken zum 100. Jahrestag der Flandern-Schlacht - BLICK.CH

An der Zeremonie auf dem alliierten Soldatenfriedhof Tyne Cot in der Nähe von Ypern nahmen am Montag nach Angaben der Veranstalter auch etwa 4000 Nachfahren von Beteiligten teil. Auch der deutsche Aussenminister Sigmar Gabriel war anwesend ...und weitere »

Frühere Kriegsgegner erinnern an blutige Flandernschlacht vor hundert Jahren - 24matins.de

Mit einer Gedenkfeier auf einem Soldatenfriedhof nahe der belgischen Stadt Ypern haben Vertreter der früheren Kriegsgegner am Montag an den Beginn der sogenannten Dritten Flandernschlacht im Ersten Weltkrieg vor hundert Jahren gedacht. Mit einer ...und weitere »