This RSS feed URL is deprecated

Martina Navratilova: "Court ist eine homophobe Person" - derStandard.at

Australien – Tennis-Ikone Martina Navratilova (60) hat in der Diskussion über die diskriminierenden Aussagen von Margaret Court erneut harsche Kritik an der 74-jährigen Australierin geübt. "Ihre Kommentare sind krank und gefährlich. Es ist nun klar ...und weitere »

Martina Navratilova fordert Umbenennung der "Margaret Court Arena" - derStandard.at

Wien – Tennis-Ikone Martina Navratilova hat in der Diskussion über diskriminierende Aussagen von Margaret Court die 74-jährige Australierin scharf kritisiert. "Ihre Kommentare sind krank und gefährlich. Es ist nun klar, wer Court ist: eine tolle ...und weitere »

„Der Tennissport ist voll von Lesben“ - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Margaret Court ist eine Tennis-Legende. Doch immer wieder sorgt sie mit inakzeptablen Aussagen für Aufsehen. Nun gibt es einen deutlichen Konter gegen Courts Beleidigungen in einem „Offenen Brief“. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink ...und weitere »

Forderung nach Umbenennung der Margaret Court - az Aargauer Zeitung

Der Druck auf den australischen Tennisverband steigt, den drittgrössten Court des Australian Open umzubenennen. Die Margaret Court Arena ist nach der erfolgreichsten Tennisspielerin der Welt benannt, die von 1960 bis 1973 insgesamt 24 Einzeltitel bei ...und weitere »

Tennis-Legende ätzt gegen Homo-Ehe - BLICK.CH

Grand-Slam-Rekordsiegerin Margaret Court (74) wettert wiederholt gegen die Rechte von Homosexuellen. Jetzt fordern Tennis-Profis, das nach ihr benannte Stadion in Melbourne umzutaufen. Bild1 / 7. Sorgt mit ihren konservativen Ansichten für Aufregung ...und weitere »

«Tennis ist voller Lesben» - Basler Zeitung

Die frühere Rekordsiegerin Margaret Court rückt für ihre extremen Ansichten immer stärker in die Kritik. Wird das nach ihr benannte Stadion deshalb bald umgetauft? Die Provokateurin bei der Siegerehrung am Australian Open 2010: Margaret Court übergibt ...und weitere »

Tennis-Legende klagt an: "Platz ist voller Lesben" - Heute.at

Der frühere australische Tennis-Star Margaret Court schockt mit der Aussage, dass Tennis "voller Lesben" sei. Dafür erntet sie jetzt Kritik von allen Seiten. Die Ikone Margaret Court sorgt mit der Ansage, dass "Tennis voller Lesben ist", für ...und weitere »

„Tennissport ist voll von Lesben“ Tennis-Ikone schockiert mit homophoben Aussagen - Kölner Stadt-Anzeiger

Die australische Tennis-Ikone Margaret Court hat in der Diskussion über ihre abfälligen Kommentare über gleichgeschlechtliche Beziehungen nachgelegt. „Der Tennissport ist voll von Lesben“, sagte die 74-Jährige in einer christlichen Radiosendung und ...und weitere »

Brandbrief: Martina Navratilova kritisiert homofeindliche Tennis-Legende - Queer.de

Die frühere Profispielerin fordert öffentlich, eine Arena umzubenennen, die nach Margaret Court benannt ist. Die Australierin warnt vor einer "Homo-Lobby" in Sport und Gesellschaft. Martina Navratilova (l.) hat vielleicht den genau richtigen Zeitpunkt ...und weitere »

Tennislegende sorgt mit Kampf gegen gleichgeschlechtliche Ehe für Proteste - SPIEGEL ONLINE

Sie ist gegen die gleichgeschlechtliche Ehe: Die Haltung der australischen Tennislegende Margaret Court trifft auf scharfe Ablehnung. Nun steht sogar eine Umbenennung eines Platzes bei den Australian Open im Raum. Margaret Court (1970). AP. Margaret ...und weitere »