This RSS feed URL is deprecated

Fürsprache für Kopten, Dialog mit Muslimen - Neue Zürcher Zeitung

Papst Franziskus ist am Freitag zu einem zweitägigen Besuch in Kairo eingetroffen. Auf dem Programm stehen Treffen mit Präsident Sisi, dem koptischen Patriarchen Tawadros II. und mit Scheich Ahmad al-Tayeb, dem Obersten Imam der al-Azhar, der ...und weitere »

Gedämpfte Stimmung bei Papst-Messe in Kairo - Deutsche Welle

Mirna Essameldin strahlt. "Wir lieben diesen Papst", sagte die 27-Jährige, die an dem Besucher aus Rom vor allem seine bescheidene und menschliche Ausstrahlung schätzt. "Mit ihm beten wir für Frieden im Nahen Osten, vor allem in Syrien, aber auch in ...und weitere »

Segen unter Militärschutz - Süddeutsche.de

Es ist der Moment, an dem Papst Franziskus den Gläubigen in Ägypten am nächsten kommen kann. Mit einem offenen Golf-Cart fährt er am Samstagmorgen zur heiligen Messe - dem spirituellen Höhepunkt seines Besuchs in Kairo. Doch auch hier ist er umgeben ...und weitere »

Franziskus umwirbt den koptischen Papst - Neue Zürcher Zeitung

Neben dem christlich-islamischen Dialog ist es das erklärte Ziel von Papst Franziskus, mit seinem Besuch in Ägypten auch die ökumenische Zusammenarbeit unter den Christen voranzubringen. Der Pontifex reist unter anderem auf Einladung des koptischen ...und weitere »

Ein Dialog mit Symbolcharakter - tagesschau.de

Stand: 28.04.2017 20:41 Uhr. Icon facebook; Icon Twitter; Icon Google+; Icon Briefumschlag · Icon WhatsApp; Icon Drucker. Seitenanfang. Der Papst hat bei seinem Besuch in Ägypten den zuletzt gestörten Dialog mit islamischen Institutionen wieder ...und weitere »

Friedensbotschaft mit Militärpräsenz - ZEIT ONLINE

So angespannt war keine Nahostreise eines Papstes in den vergangenen 20 Jahren. Die Sicherheitsvorkehrungen trübten auch beim Abschlussgottesdienst die Stimmung. Von Martin Gehlen, Kairo. 29. April 2017, 17:53 Uhr 53 Kommentare. Papst Franziskus in ...und weitere »

Franziskus' schwieriger Besuch in Kairo - Handelsblatt

Papst Franziskus besucht Ägypten. Er will sich dort mit den Christen solidarisieren und trifft sich auch mit eher reformscheuen Muslimen. Nach den jüngsten Anschlägen auf Christen beschimpfen Kritiker den Papst als naiv. Pierre Heumann. 28.04.2017 - 13 ...und weitere »

Der Brückenbauer - tagesschau.de

Plakate in Ägypten heißen den "Papst des Friedens" willkommen. Und Frieden bringen - genau das ist das Ziel von Franziskus auf seiner Reise in ein Land, in dem Christen eine von Anschlägen bedrohte Minderheit sind. Von Jan-Christoph Kitzler, ARD-Studio ...und weitere »

Papst ruft Religionen zu Kampf gegen Extremismus auf - Deutsche Welle

Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Ägypten alle Religionen zum gemeinsamen Kampf gegen Gewalt und Terror aufgerufen. Bei einer Friedenskonferenz an der islamischen Al-Azhar-Universität sprach er im Namen christlicher wie muslimischer ...und weitere »

Hilfloses islamisches Establishment - ZEIT ONLINE

Der Besuch des Papstes in Ägypten hat verdeutlicht, welch langen Weg die islamischen Autoritäten noch vor sich haben. Ihr theologischer Kosmos ist völlig erstarrt. Ein Kommentar von Martin Gehlen, Kairo. 30. April 2017, 19:29 Uhr 161 Kommentare ...und weitere »