This RSS feed URL is deprecated

Opposition beantragt Annullierung der Abstimmung - ZEIT ONLINE

Die säkulare CHP geht davon aus, dass die Abstimmung über ein Präsidialsystem manipuliert wurde. Die Partei reichte bei der Wahlbehörde einen Antrag auf Annullierung ein. 18. April 2017, 16:49 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, AFP, hg 158 Kommentare. Kemal ...und weitere »

1:10-Niederlage für türkische Opposition - tagesschau.de

Stand: 19.04.2017 20:22 Uhr. Icon facebook; Icon Twitter; Icon Google+; Icon Briefumschlag · Icon WhatsApp; Icon Drucker. Seitenanfang. Erst vor einem Tag beantragte die türkische Opposition, das Verfassungsreferendum zu annullieren. Bereits jetzt ...und weitere »

Opposition beantragt Annullierung - tagesschau.de

Die türkische Oppositionspartei CHP hat den Antrag auf Annullierung des Referendums eingereicht. Die Partei nennt die Abstimmung "manipuliert". Die EU-Kommission fordert türkische Behörden auf, Berichte über Unregelmäßigkeiten zu prüfen. Die türkische ...und weitere »

Opposition will Annullierung beantragen - tagesschau.de

Die Oppositionspartei CHP hat angekündigt, die Annullierung des Referendums zu beantragen. Dieses sei manipuliert worden. Die türkische Anwaltskammer sprach gar von gravierenden Gesetzesverstößen. Die EU-Kommission fordert nun "transparente ...und weitere »

Wahlkommission lehnt Annullierung des Referendums ab - ZEIT ONLINE

Stimmzettel ohne Amtssiegel und kaum Chancen auf einen fairen Wahlkampf: Die türkische Opposition hatte die Annullierung des Referendums beantragt – erfolglos. 19. April 2017, 17:57 Uhr Aktualisiert am 19. April 2017, 20:21 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, AFP ...und weitere »

Wurde die Abstimmung manipuliert? - tagesschau.de

Der türkische Präsident Erdogan hat den Volksentscheid über die Einführung des Präsidialsystems knapp für sich entschieden. 51,4 Prozent der Wähler stimmten für die Ausweitung der Macht des Präsidenten, 48,6 Prozent dagegen. Die Opposition spricht von ...und weitere »

Wahlkommission prüft Vorwurf der Manipulation - manager-magazin.de

Die türkische Regierung weist jeden Verdacht der Wahlmanipulation strikt von sich. Immerhin will die Wahlkommission jetzt die Beschwerden der Opposition prüfen. Die türkische Wahlkommission will am Mittwoch die Beschwerden über Unregelmäßigkeiten beim ...und weitere »

Wahlkommission: Türkei-Referendum wird nicht annulliert - Süddeutsche.de

Die türkische Wahlkommission hat den Antrag der Opposition, das Referendum für ungültig zu erklären, mit 10-1 Stimmen zurückgewiesen. Im Zentrum der Kritik stand die Entscheidung der Wahlkommission, auch nicht von ihr gestempelte Stimmzettel als gültig ...und weitere »

Türkischer Premier Binali Yildirim: "Der Volkswille ist klar" - Deutsche Welle

Das Ziel schien knapp erreicht: Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan steuert nach der Volksabstimmung vom Sonntag auf ein Präsidialsystem zu, das ihm weitreichende Machtbefugnisse sichern soll. Doch die Opposition will mit aller Kraft dafür ...und weitere »

Wahlkommission prüft Beschwerden über Manipulationen - SPIEGEL ONLINE

Die türkische Wahlkommission reagiert auf den Vorwurf möglicher Verstöße beim Verfassungsreferendum. Für Kritik hatte vor allem die Annahme von ungestempelten Wahlzetteln gesorgt. Wahlbeobachter bei der Abstimmung in Istanbul. Getty Images ...und weitere »