Schlagzeilen

Pokémon Go: McDonalds wird erster Premium-Partner - ingame.de;

Pokémon Go: McDonalds wird erster Premium-Partner - ingame.de

ingame.dePokémon Go: McDonalds wird erster Premium-Partneringame.deDass Pokémon Go durch die Decke geht wie schon lange nicht mehr, dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. In diesem Sinne möchten natürlich viele Außenstehende etwas von der Scheibe abhaben und ebenfalls von dem Erfolg profitieren. So wird ...und weitere »

Pokémon Go: 3 Milliarden US-Dollar Umsatz für Apple - apfeleimer.de;

Pokémon Go: 3 Milliarden US-Dollar Umsatz für Apple - apfeleimer.de

apfeleimer.dePokémon Go: 3 Milliarden US-Dollar Umsatz für Appleapfeleimer.deDass Pokémon Go sehr erfolgreich ist, darauf haben wir bislang schon des Öfteren hingewiesen, und dass vom Erfolg vor allem Niantic und Nintendo profitieren, ist klar. Aber auch für Apple bietet der Launch der App einige Vorteile.und weitere »

Nintendo kann Marktwert verdoppeln und überholt sogar Sony - TweakPC;

Nintendo kann Marktwert verdoppeln und überholt sogar Sony - TweakPC

TweakPCNintendo kann Marktwert verdoppeln und überholt sogar SonyTweakPCDer überaus erfolgreiche Start von 'Pokémon Go' verschafft Nintendo einen enormen Kursanstieg an der Aktie. Mit einem aktuellen Marktwert von 4,5 Billionen Yen (umgerechnet rund 39 Milliarden Euro) konnte das Unternehmen seinen Marktwert innerhalb ...und weitere »

Pokémon Go-Fieber erfasst auch Liechtenstein - Liechtensteiner Vaterland;

Pokémon Go-Fieber erfasst auch Liechtenstein - Liechtensteiner Vaterland

Liechtensteiner VaterlandPokémon Go-Fieber erfasst auch LiechtensteinLiechtensteiner VaterlandDas Smartphone-Spiel Pokémon Go findet auch in Liechtenstein immer mehr Anhänger. Man sieht in den letzten Tagen immer wieder Jugendliche die sich versammeln, um die Monster zu jagen. Grundsätzlich ist dagegen ja nichts einzuwenden. Offenbar ...und weitere »

Pokémon GO: 3000 McDonalds-Filialen werden wohl zu PokéGyms - Mein-MMO.de;

Pokémon GO: 3000 McDonalds-Filialen werden wohl zu PokéGyms - Mein-MMO.de

Mein-MMO.dePokémon GO: 3000 McDonalds-Filialen werden wohl zu PokéGymsMein-MMO.deIm Code hatte man schon Anzeichen entdeckt, jetzt hat es McDonalds Japan bestätigt. Der erste große Deal, den Pokémon GO mit einer Firma abschließt, wird wohl mit McDonalds sein. Die Details verrät McDonalds noch nicht. Gestern hatte eine Seite ...und weitere »

Pokémon Go Update: Wer ist eigentlich Entwickler Niantic? - PC Games Hardware;

Pokémon Go Update: Wer ist eigentlich Entwickler Niantic? - PC Games Hardware

PC Games HardwarePokémon Go Update: Wer ist eigentlich Entwickler Niantic?PC Games Hardware22.07.2016 um 12:15 Uhr Hinter Pokémon Go steckt nicht etwa Nintendo selbst, sondern ein kleines Startup namens Niantic, das ursprünglich einmal zu Google gehörte. Der CEO John Hanke hatte mit einer früheren Firma die Grundlagen für Google Earth ...und weitere »

Nintendo: Der Hype ist zu groß - Der Aktionär;

Nintendo: Der Hype ist zu groß - Der Aktionär

Der AktionärNintendo: Der Hype ist zu großDer AktionärJapans Pokémon-Fans müssen sich noch länger gedulden, bis auch sie endlich mit der Jagd loslegen können. Der Start der App wurde verschoben. Die erste negative Nachricht in Bezug auf die kleinen Monster geht auch an Nintendos Aktie nicht spurlos ...und weitere »

Kurioses rund um "Pokémon Go" - ZEIT ONLINE

Kurioses rund um "Pokémon Go"ZEIT ONLINEBerlin (dpa) - In den 1990er Jahren war "Pokémon" ein Hype - dann verschwanden die kleinen gelben Monster in der Versenkung. Jetzt sind sie zurück - als Online-Spiel fürs Smartphone. In Deutschland ist "Pokémon Go" seit einer Woche zu haben - und hat ...und weitere »

Hype um Pokémon Go macht Nintendo froh - Hannoversche Allgemeine;

Hype um Pokémon Go macht Nintendo froh - Hannoversche Allgemeine

Hannoversche AllgemeineHype um Pokémon Go macht Nintendo frohHannoversche AllgemeineDer Hype um Pokémon Go hat selbst die nüchterne Börsenwelt erfasst: Seit der Veröffentlichung der Spiele-App Pokémon Go am 7. Juli hat Nintendo seinen Börsenwert mehr als verdoppelt - dabei hat der japanische Videospielekonzern die App gar nicht ...und weitere »

Nintendo - gameswelt.de;

Nintendo - gameswelt.de

gameswelt.deNintendogameswelt.deSeit dem Release von Pokémon GO ist die Aktie von Nintendo förmlich explodiert. Mittlerweile das hat das Papier in Sachen Marktwert sogar Sony überflügelt. Längere Zeit war die Nintendo-Aktie eher vor sich hingedümpelt, bis Pokémon GO veröffentlicht ...und weitere »

Pokémon Go macht Nintendo wertvoll - n-tv.de NACHRICHTEN;

Pokémon Go macht Nintendo wertvoll - n-tv.de NACHRICHTEN

n-tv.de NACHRICHTENPokémon Go macht Nintendo wertvolln-tv.de NACHRICHTENNintendo profitiert von der Begeisterung um das Smartphone-Spiel Pokémon Go. Der Börsenwert der Japaner hat sich in den letzten zwölf Tagen mehr als verdoppelt. Auch andere Unternehmen haben etwas vom Kult um das Spiel. Teilen · Twittern · Teilen.und weitere »

Pokémon GO: Log-in mit Trainer Club-Konto nicht möglich - viele Spieler genervt - netzwelt.de;

Pokémon GO: Log-in mit Trainer Club-Konto nicht möglich - viele Spieler genervt - netzwelt.de

netzwelt.dePokémon GO: Log-in mit Trainer Club-Konto nicht möglich - viele Spieler genervtnetzwelt.dePokémon GO-Spieler melden netzwelt aktuell vermehrt Probleme mit dem beliebten AR-Spiel. Von Serverausfällen und Anmeldeproblemen ist die Rede. Vor allem aber ist der Log-in mit dem Pokémon Trainer Club-Konto nicht möglich und das bringt viele ...und weitere »

Praktisch aus dem Nichts heraus erobert Pokémon Go die Smartphone-Welt - c't;

Praktisch aus dem Nichts heraus erobert Pokémon Go die Smartphone-Welt - c't

c'tPraktisch aus dem Nichts heraus erobert Pokémon Go die Smartphone-Weltc'tWer momentan durch die Straßen läuft, sieht sie überall: Smartphone-Zombies, die gebannt auf ihre Bildschirme starren und dabei unverständliche Wörter wie Raupy, Schiggy oder Rattfratz von sich geben. Die Pokémon sind wieder da. Aber warum spielt im ...und weitere »

Iran verbietet «Pokémon Go» - 20 Minuten

Iran verbietet «Pokémon Go»20 MinutenDie iranischen Sicherheitsbehörden und die Abteilung für Internet-Kriminalität sind einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, dass «Pokémon Go» ein gefährliches Spiel sei. Bildstrecke im Grossformat ». 1|101. Das Pokémon-Fieber packte im Juli 2016 viele ...und weitere »

Pokémon Go: Japan-Start - Server bald wieder offline? - connect.de;

Pokémon Go: Japan-Start - Server bald wieder offline? - connect.de

connect.dePokémon Go: Japan-Start - Server bald wieder offline?connect.dePokémon Go ist in Japan an den Start gegangen. Das Interesse ist riesig – aber sind die Pokémon Go Server dem Ansturm gewachsen? Oder heißt es am Wochenende wieder Pokémon Go down? Pokémon Go. © Niantic. Pokémon Go Server sind sie bald ...und weitere »

Pokémon GO-Deal mit McDonalds in Japan: 2900 Restaurants beteiligt - CURVED;

Pokémon GO-Deal mit McDonalds in Japan: 2900 Restaurants beteiligt - CURVED

CURVEDPokémon GO-Deal mit McDonalds in Japan: 2900 Restaurants beteiligtCURVEDPokémon GO startet in Japan – und McDonalds ist dabei: Pünktlich zum Release des populären Smartphone-Spiels hat die Schnellrestaurantkette einen Deal mit den Herausgebern der App bestätigt: Viele Filialen sollen in naher Zukunft zu Pokéstops ...und weitere »

Pokémon Go – Warum die Nintendo-Aktie momentan völlig überbewertet ist - Forbes Austria (Blog);

Pokémon Go – Warum die Nintendo-Aktie momentan völlig überbewertet ist - Forbes Austria (Blog)

Forbes Austria (Blog)Pokémon Go – Warum die Nintendo-Aktie momentan völlig überbewertet istForbes Austria (Blog)Pokémon Go ist womöglich das größte popkulturelle Phänomen des letzten Jahrzehnts. Die Auswirkungen sind dabei aber nicht nur trivialer Natur: Die Aktie des Spieleherstellers Nintendo legte seit der Veröffentlichung um rund 20 Milliarden US-$ an ...und weitere »

Pokémon Go: Apple und Google verdienen Milliarden am Hype - WinFuture;

Pokémon Go: Apple und Google verdienen Milliarden am Hype - WinFuture

WinFuturePokémon Go: Apple und Google verdienen Milliarden am HypeWinFutureDer Erfolg des neuen Spiels "Pokémon Go" ist nicht nur für Nintendo ein Segen, sondern auch für Apple und Google. Denn diese verdienen allein an diesem Produkt über ihre Anteile an den In-App-Käufen Milliardenbeträge - zumindest wenn es gelingt, die ...und weitere »

Klartext-Video zu Pokémon Go - Wer bewacht die Pokémon? - GameStar;

Klartext-Video zu Pokémon Go - Wer bewacht die Pokémon? - GameStar

GameStarKlartext-Video zu Pokémon Go - Wer bewacht die Pokémon?GameStarEntwickler Niantic überzieht die Welt für Pokémon Go unkontrolliert mit AR-Daten. Das ist die vielleicht größte Gefahr der Hit-App, findet Markus Schwerdtel. Von Markus Schwerdtel |. Datum: 22.07.2016 ; 10:00 Uhr. Kommentare (41) ...und weitere »

Pokémon Go: Wird die Spiele-App ab August kostenpflichtig? - inFranken.de;

Pokémon Go: Wird die Spiele-App ab August kostenpflichtig? - inFranken.de

inFranken.dePokémon Go: Wird die Spiele-App ab August kostenpflichtig?inFranken.deVor allem auf Facebook kursieren Gerüchte, dass Pokémon Go ab August monatlich 13 Euro kosten soll. Was ist dran an den Gerüchten und woher kommen sie? Wird Pokémon Go bald kostenpflichtig? Im Internet kursieren Gerüchte darüber. Foto: Andrea ...und weitere »