Shop With US Online NewsJS

This RSS feed URL is deprecated

SCB holt sich den Heimvorteil zurück – bärenstarker EVZ gewinnt in Davos - watson

Playoff-Halbfinal, Spiel 2: Lugano – Bern 1:2* (0:1,1:1,-:-) Playout, Spiel 2: Ambri – Fribourg 1:6 (1:2,0:1,0:3). Rangliste. Am Ticker. Lionel Baumgartner. Weitere Inputs. Goon; anonymous; M&M; Dario Langenegger; Anonym; welefant; Z. zudemUG; Yotanke ...und weitere »

Der verlorene Sohn trumpft gross auf – dank Diaz ist Zug ein Meisterkandidat - watson

Der Königstransfer beweist sich in den Playoffs endgültig als solcher. Raphael Diaz, der verlorene Sohn des EVZ, ist nach seiner Rückkehr aus der NHL der beste Verteidiger auf Schweizer Eis. Das hat er auch im ersten Playoff-Halbfinal gestern Abend ...und weitere »

Wer als letzter in die EVZ-Kabine darf, entscheiden Schere, Stein und Papier - watson

Santeri Alatalo ist im ersten Playoff-Halbfinal ein doppelter Sieger. Er gewinnt mit dem EV Zug nicht nur in der Verlängerung 3:2 gegen Davos. Der Finne schlägt auch Mitspieler David McIntyre im Klassiker «Schere, Stein, Papier». Nachdem die zwei ...und weitere »

Der EVZ hat «die Schnauze voll» - Neue Zürcher Zeitung

Es ist Dienstagabend in Zug, dieser Kleinstadt, bekannt für tiefe Steuern, für Diskretion und Rentabilität und vielleicht weniger für pulsierendes Leben oder unverfälschte Emotionen. Plötzlich sagt einer: «Wir haben die Schnauze voll.» Für sich ...und weitere »

Immonen schiesst den EVZ zum Sieg! - BLICK.CH

Das Spiel: Teams und Schiedsrichter beginnen den ersten Halbfinal nervös. Das führt bereits im 1. Drittel zu vielen Strafen – vor allem gegen Davos. Diese nutzen die Zuger gleich zweimal durch Raphael Diaz. Beim ersten Treffer des Nati-Verteidigers ...und weitere »

Der EV Zug im späten Glück - Neue Zürcher Zeitung

Zehn Tage lagen hinter den letzten Ernstkämpfen von Zug und Davos, eine im Play-off ungewohnt lange Pause, die auf beiden Seiten nicht nur die Vorfreude steigerte, sondern auch: die Nervosität. Denn sowohl der EVZ als auch der HCD hatte die ...und weitere »

Zug erledigt Davos erst in der Overtime - Schweizer Radio und Fernsehen

Die Zuger nützen im Startdrittel zwei Überzahl-Situationen gnadenlos aus; Davos gelingt im Mitteldrittel eine Reaktion und der verdiente Ausgleich zum 2:2; Die Entscheidung für den EVZ in der Overtime fällt erneut in Überzahl. Ganze 76 Minuten und 9 ...und weitere »