This RSS feed URL is deprecated

Bundestag beschließt "Facebook-Gesetz" - tagesschau.de

Das umstrittene Gesetz gegen Hass und Verleumdung in den sozialen Netzwerken hat den Bundestag passiert. Das "verbale Faustrecht" im Internet werde dadurch nun beendet, sagte Justizminister Maas. Doch es gibt auch Kritik. Internetplattformen wie ...und weitere »

Was Sie über das Gesetz gegen Hass im Internet wissen müssen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Bundestag hat beschlossen, dass Internet-Konzerne härter gegen Hass und Hetze vorgehen müssen. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zum neuen Gesetz. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen20; Lesermeinungen0. Drucken ...und weitere »

Hass und Hetze im Netz jetzt konsequenter strafbar - Deutschlandfunk

Seit Jahren schon macht die Politik Druck auf Online-Netzwerke, schneller und konsequenter Gewaltdrohungen und Hass-Kommentare zu löschen. Jetzt wurde das Gesetz dazu im Bundestag verabschiedet. Kritiker warnen vor Gefahren für die Meinungsfreiheit ...und weitere »

Union und SPD: Gesetz gegen Hasskommentare bleibt - COMPUTER BILD

06.02.2018, 17:29 Uhr Das Gesetz gegen Hasskommentare im Netz hat viele Kritiker. Doch Union und SPD halten daran fest und setzen auf künftige Änderungen. Hasskommentare auf Facebook © ©istock.com/g-stockstudio. Facebook und andere soziale Netzwerke ...und weitere »

Das "Facebook-Gesetz" wird sein Ziel verfehlen - NDR.de

Internetplattformen wie Facebook und Twitter müssen künftig konsequenter gegen Hasskommentare und Falschnachrichten vorgehen. Der Bundestag hat dazu am Freitag mit den Stimmen von Union und SPD ein Gesetz beschlossen, das die Betreiber von sozialen ...und weitere »

Hass bei Facebook und YouTube – Deutschland erhält umstrittenes Gesetz - watson

Der deutsche Bundestag hat das umstrittene Gesetz beschlossen, das Online-Netzwerke zu einem härteren Vorgehen gegen Hetze und Terror-Propaganda verpflichten soll. 10. 30.06.17, 13:15 30.06.17, 14:59. Hol dir die App! Mehr «Digital». Darum soll Apple ...und weitere »

Bundestag verabschiedet Gesetz gegen Hasskommentare im Internet - ZEIT ONLINE

Der Bundestag hat ein umstrittenes Gesetz beschlossen, das Onlinenetzwerke zu einem härteren Vorgehen gegen Hetze und Terrorpropaganda verpflichten soll. 30. Juni 2017, 10:02 Uhr Aktualisiert am 30. Juni 2017, 10:53 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa 442 ...und weitere »

Bundestag verabschiedet Gesetz gegen Hasskommentare - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hasskommentare sind Alltag in den sozialen Netzwerken. Nun hat der Bundestag beschlossen, dass Unternehmen wie Facebook und Twitter noch härter dagegen vorgehen müssen. Doch es gibt Kritik. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen53 ...und weitere »

Bundestag beschließt umstrittenes "Facebook-Gesetz" - Tagesspiegel

Update 30.06.2017 14:31 Uhr. Hass im Internet : Bundestag beschließt umstrittenes "Facebook-Gesetz". Facebook, Twitter und andere Netzwerke müssen strafbare Inhalte innerhalb von 24 Stunden löschen. Das beschloss der Bundestag am Freitag mit den ...und weitere »

Bundestag stimmt für Gesetz gegen Hasskommentare - t-online.de

Internetplattformen wie Facebook und Twitter müssen künftig konsequenter gegen Hasskommentare und Falschnachrichten vorgehen. Nach monatelanger Debatte verabschiedete der Bundestag dazu mit den Stimmen von Union und SPD ein Gesetz. Mehr zum Thema ...und weitere »