This RSS feed URL is deprecated

Der Handel steht im Mittelpunkt - China Internet Information Center

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang bricht am Mittwoch zu Besuchen in Deutschland und Belgien auf. Experten erwarten davon neue Impulse für die europäisch-chinesischen Handelsbeziehungen. Auf seiner dreitägigen Reise wird Li mit der deutschen ...und weitere »

China bekräftigt Klimaziele - taz.de

Am Donnerstag beginnt ein EU-China-Gipfel in Brüssel. Bereits zuvor trafen sich der chinesische Premier und die Kanzlerin, um über Klimapolitik zu sprechen. Li Keqiang (li.) und Angela Merkel stehen an Pulten vor blaum Hintergrund. Freundliche ...und weitere »

Deutschland und China senden Signal an Trump - SPIEGEL ONLINE

Reaktion auf den möglichen Austritt der USA aus dem Welt-Klimavertrag: Deutschland und China haben eine enge Zusammenarbeit bei Klimaschutz und Handel beschlossen. Donnerstag, 01.06.2017 12:11 Uhr. Drucken · Nutzungsrechte · Feedback · Kommentieren ...und weitere »

Warum die Beziehungen zu China so angespannt sind - Süddeutsche.de

Bessere Zeiten: Kanzlerin Angela Merkel und Chinas Premier Li Keqiang bei der Übergabe von Verträgen 2016. Inzwischen knirscht es in der Beziehung der Länder. (Foto: AP). Feedback. Viele EU-Staaten, darunter auch Deutschland, haben sich zuletzt für ...und weitere »

Berlin und Peking vereinbaren enge Zusammenarbeit - t-online.de

Erderwärmung, Freihandel, Sicherheit: US-Präsident Trump könnte auf dem G20-Gipfel in Hamburg wichtige Entscheidungen blockieren. Kanzlerin Merkel sucht Verbündete - und scheint erfolgreich zu sein. Mehr zum Thema. "Herr Trump kennt die Details nicht ...und weitere »

Handelspolitik als Brücke zu China? - tagesschau.de

Der Besuch von Chinas Ministerpräsident Li Keqiang gewinnt in Zeiten eines schwierigen Verhältnisses zu den USA neue Bedeutung, es eröffnen sich neue Wege. Doch in entscheidenden Bereichen sind die Differenzen nach wie vor groß. Von Ariane Reimers, ARD ...und weitere »

China will weiter zum Klimaschutz stehen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Trotz des drohenden Ausstiegs der Vereinigten Staaten aus dem Klimaschutzabkommen will China den Kampf gegen die Erderwärmung fortsetzen. Bei seinem Besuch in Berlin bekennt sich Präsident Li auch zu einem freien Welthandel. Facebook · Twitter · Xing ...und weitere »

China bekennt sich zum Klimaschutz - ZEIT ONLINE

Der chinesische Premier hat sich bei seinem Treffen mit der Kanzlerin für Klimaschutz und Freihandel ausgesprochen. Merkel zeigte sich erfreut. 1. Juni 2017, 14:38 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, AFP, dpa, Reuters, vvö 125 Kommentare. Deutschland und China ...und weitere »

Deutschland und China auf Annäherungskurs - Tagesspiegel

01.06.2017 09:19 Uhr. Ministerpräsident Li Keqiang in Berlin : Deutschland und China auf Annäherungskurs. Der Rückzug der USA fördert das deutsch-chinesische Verhältnis. Zum Besuch von Regierungschef Li Keqiang in Berlin betonen beide Seiten ihre ...und weitere »

Schwenkt Merkel nach Asien? - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Westen bleibt der Kanzlerin am nächsten. Doch Donald Trump sollte sich keiner Illusion hingeben. In Fragen der Klima- und Handelspolitik schmiedet Deutschland gerade fleißig neue Allianzen. Mit China und Indien. Facebook · Twitter · Xing. Email ...und weitere »