This RSS feed URL is deprecated

"Es war erbärmlich, es war peinlich": SPD-Mann Kahrs beschimpft Merkel – dann ... - Huffington Post Deutschland

Der Bundestag stimmt über die Ehe für alle ab. Dazu hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel beigetragen, die am Montag erklärte, sie wolle die Abstimmung als "Gewissensfrage" behandeln. SPD-Politiker Johannes Kahrs machte am Freitag im Bundestag ...und weitere »

Bundestag stimmt für Ehe für alle - dann knallt es im Plenarsaal - Huffington Post Deutschland

Finally! Der Bundestag hat mit einer großen Mehrheit für die Eheöffnung gestimmt. Bislang durften Homosexuelle eine Lebenspartnerschaft amtlich eintragen lassen, aber nicht heiraten. Der wichtigste Unterschied war, dass Lebenspartner gemeinsam keine ...und weitere »

Die Medien streiten, ob die Koalition an der Ehe für alle zerbricht - und ... - Huffington Post Deutschland

Am Freitag soll der Bundestag über die Ehe für alle abstimmen. Allerdings ist die Universalehe nicht im Koalitionsvertrag enthalten. Einige Kommentatoren sehen darin einen Bruch der Koalition, andere stellen Schäden für die Regierungsparteien fest.und weitere »

Als SPD-Fraktionschef Oppermann die Ehe für alle anspricht, wird es im ... - Huffington Post Deutschland

Die Ehe für alle spaltet die Große Koalition. Wie sehr, das zeigte sich am Donnerstag im Plenarsaal des Bundestags. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann antwortete im Parlament auf die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin. Oppermann sprach ...und weitere »

Bundestag beschließt Einführung der "Ehe für alle" - Deutsche Welle

Gleichgeschlechtliche Paare dürfen künftig genauso heiraten und Kinder adoptieren wie ein Paar aus Mann und Frau. Für das entsprechende Gesetz stimmten 393 Abgeordnete, 226 waren dagegen, wie Bundestagpräsident Norbert Lammert (CDU) mitteilte.und weitere »

Bundestag beschließt die "Ehe für alle" - Süddeutsche.de

Der Bundestag hat die Ehe für alle beschlossen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat gegen den Gesetzentwurf gestimmt. Dabei ging es ihr nicht um das Adoptionsrecht. Zuvor äußerten sich Politiker von SPD, Grünen und Linken erfreut und bewegt über die ...und weitere »

Kommentar: Angela Merkel und der Kurswechsel zur Ehe für alle - Deutsche Welle

Na endlich. Lange hat es gedauert. Zu lange! Aber jetzt endlich hat sich Angela Merkel einen Ruck gegeben: Sie hat ihre bisherige Ablehnung gegen die Ehe für alle aufgegeben. Die Kanzlerin will es im Bundestag der Gewissensentscheidung eines jeden ...und weitere »

Woran die Ehe für alle jetzt noch scheitern kann - Süddeutsche.de

Am Freitag soll der Bundestag abstimmen. Kann die Union die Ehe für alle trotzdem noch verhindern? Und wie sicher ist eine Mehrheit? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Von Julia Ley. Julia Ley. Julia Ley, Jahrgang 1988, kommt aus Berlin ...und weitere »

09:21 Merkel erklärt, warum sie mit Nein stimmte - n-tv.de NACHRICHTEN

Vier Tage, nachdem Bundeskanzlerin Merkel in einer öffentlichen Talkveranstaltung ankündigte, sie wolle die Ehe für alle "in Richtung einer Gewissensentscheidung" führen, hat der Bundestag das Gesetz verabschiedet. Der Tag im Liveticker. +++ 09:21 ...und weitere »

Große Mehrheit stimmt für Ehe für alle - ZEIT ONLINE

Historische Entscheidung im Bundestag: Die Ehe für homosexuelle Paare ist beschlossen. Die Kanzlerin stimmte dagegen. Befürworter feiern einen "Sieg für die Demokratie". 30. Juni 2017, 9:13 Uhr Aktualisiert am 30. Juni 2017, 10:30 Uhr Quelle: ZEIT ...und weitere »