This RSS feed URL is deprecated

«It's the biography, stupid!» – Die Doppelbürger-Diskussion um Cassis & Co ... - watson

FDP-Bundesratskandidat Ignazio Cassis hat seinen italienischen Pass zurückgegeben. Die SVP will Doppelbürger gleich ganz aus dem Bundeshaus verbannen. In einem Einwanderungsland wie der Schweiz ist diese Debatte einfach nur peinlich. 264. 30.08.17, 12 ...und weitere »

Cassis bleibt trotz Senkrechtstarter Maudet Favorit – die Reaktionen im Überblick - watson

Die FDP garantiert Spannung für die Bundesratswahl. Das freisinnige Dreierticket mit Ignazio Cassis, Pierre Maudet und Isabelle Moret werten die Zeitungskommentatoren als Erfolg für den aufstrebenden Genfer Maudet. Trotzdem bleibt für sie der Tessiner ...und weitere »

Die FDP entscheidet sich für das Dreierticket - Neue Zürcher Zeitung

Die Fraktion schlägt dem Parlament offiziell Isabelle Moret, Pierre Maudet und Ignazio Cassis für die Nachfolge von Didier Burkhalter vor. Heidi Gmür, Angelika Hardegger 1.9.2017, 19:14 Uhr. Video starten. Das sind die offiziellen Kandidaten für den ...und weitere »

Darf ein Bundesrat zwei Pässe haben? - swissinfo.ch

Ignazio Cassis (links) und Pierre Maudet haben beide eine politische und militärische Karriere gemacht. Trotzdem wird ihre Bindung zur Heimat von der SVP in Frage gestellt. (Keystone). Die Doppelbürgerschaft von zwei Kandidaten im Rennen um die ...und weitere »

Maudets breites Grinsen - St. Galler Tagblatt

BUNDESRATSWAHLEN ⋅ Die FDP-Fraktion schlägt der Bundesversammlung drei Kandidaten zur Wahl vor. Ignazio Cassis bleibt der klare Favorit, doch der Genfer Regierungsrat Pierre Maudet befindet sich im Aufwind. Aktualisiert: 01.09.2017, 22:00. 01 ...und weitere »

Das sind die offiziellen Kandidaten für den Bundesrat - Neue Zürcher Zeitung

Ignazio Cassis, Isabelle Moret und Pierre Maudet heissen die Kandidaten für den Bundesrat. Wofür setzen sich die Politiker ein und was sind ihre Vorteile und Nachteile bei der Bundesratswahl? Stefanie Hasler und Michelle Feer 1.9.2017, 18:48 Uhr ...und weitere »

FDP entscheidet sich fürs Dreierticket – alle glücklich, nur Rösti versteht's ... - watson

Die Frauen sind vorerst zufrieden, das Tessin auch, die Romands ebenfalls: Da die FDP mit ihrem Dreierticket niemanden frühzeitig aus dem Rennen um den freiwerdenden Bundesratssitz genommen hat, fielen die Reaktionen am Freitag entsprechend harmonisch ...und weitere »

Cassis in der Pole Position - St. Galler Tagblatt

Wurden von der FDP-Fraktion am Freitag als Bundesratskandidaten vorgestellt: Isabelle Moret, Ignazio Cassis und Pierre Maudet. (JEAN-CHRISTOPHE BOTT (KEYSTONE)). KOMMENTAR ⋅ Die FDP-Fraktion setzt drei Kandidaten auf das Bundesrats-Ticket. Von dieser ...und weitere »

FDP-Kandidatenkür: Wer schaffts neben Cassis? - suedostschweiz.ch

Am Freitag entscheidet die Bundeshausfraktion der FDP, welche Kandidaten sie ins Rennen um die Nachfolge von Aussenminister Didier Burkhalter schickt. Gibt's ein Zweier- oder Dreierticket? Die «Südostschweiz» porträtiert die drei Anwärter Ignazio ...und weitere »

FDP-Fraktion tritt mit drei Kandidaten zur Bundesratswahl an - Luzerner Zeitung

Sie treten für die FDP an: Pierre Maudet, Isabelle Moret und Ignazio Cassis (von links). | Bild: Jean-Christophe Bott / Keystone (Neuenburg, 1. September 2017). Bild 1 von 6. FDP-Präsidentin Petra Gössi, Isabelle Moret, Vize-Fraktionspräsident Beat ...und weitere »