"Das Ende von Fessenheim ist eingeleitet" - heute.de

Der Verwaltungsrat des französischen Energiekonzerns EDF hat eine Vereinbarung mit dem Staat getroffen: EDF wird für das Abschalten des AKW Fessenheim entschädigt. (Quelle: dpa). Bild Atomkraftwerk in Fessenheim. Der Verwaltungsrat des ...

AKW Fessenheim: Fauler Kompromiss - Telepolis

Der Stromkonzern EDF bekommt eine Entschädigung von mindestens 490 Millionen Euro. Konservative und FN haben kein Interesse an der Abschaltung. Mit knappster Mehrheit hat der Verwaltungsrat des staatlichen Stromerzeugers EDF nun anscheinend ...

AKW Fessenheim wird abgeschaltet - SÜDKURIER Online

Frankreichs Präsident setzt sein Wahlversprechen um. Allerdings regt sich auch Angst um Arbeitsplätze in der Region. Greenpeace-Aktivisten drangen im März 2014 auf das Gelände des Akw Fessenheim vor und forderten die Stilllegung des umstrittenen ...

Frankreich will ältestes Atomkraftwerk des Landes schließen - euronews

Der französische Stromgigant EDF peilt die Schließung des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim im Elsass an. Der Verwaltungsrat des Unternehmens habe den Bedingungen einer Einigung mit dem französischen Staat über eine Entschädigung von ...

Abschaltung oder nicht? Die Uhr tickt für die Befürworter des AKW Fessenheim - TagesWoche

EDF billigt ein Abkommen zur Schliessung des umstrittenen AKW Fessenheim. Doch die Zeit für den definitiven Entscheid durch Präsident Hollande wird knapp. Der französische Stromkonzern könnte auf Zeit spielen – aber ein Ass hat auch Hollande noch.

Stromkonzern EDF peilt Schliessung von Atomkraftwerk Fessenheim an - BLICK.CH

Paris/Strassburg – Der französische Stromkonzern EDF peilt die Schliessung des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim im Elsass an. Der EDF-Verwaltungsrat hat den Bedingungen einer Einigung mit dem französischen Staat über eine Entschädigung ...

Mitarbeiter des AKW Fessenheim protestieren gegen dessen Schliessung - az Aargauer Zeitung

Ist es bald aus mit dem Atomkraftwerk in Fessenheim? Informierte Kreise berichten, Frankreich habe sich mit der Betreibergesellschaft des AKW in der Nähe von Basel auf die Stilllegung geeinigt. Erst am Montag haben etwa 400 Mitarbeiter des ...

Schließung von Akw Fessenheim rückt näher - Handelsblatt

Der französischen Stromgigant EDF hat Berichten zufolge die Entschädigung zur Schließung des Atomkraftwerks Fessenheim akzeptiert. Damit rückt eine Stilllegung des umstrittenen Reaktors an der deutschen Grenze näher. Facebook. Twitter. Google+.

EDF billigt Abkommen zur Schließung von Akw Fessenheim - Tagesspiegel

24.01.2017 12:45 Uhr. Französisches Pannen-Atomkraftwerk : EDF billigt Abkommen zur Schließung von Akw Fessenheim. Damit ist der Weg frei für den Entzug der Betriebserlaubnis des französischem Pannen-Atomkraftwerks im Elsass. Das Atomkraftwerk ...

Stromkonzern EDF macht Schritt hin zur Stilllegung von Akw Fessenheim - STERN

Der französische Stromkonzern EDF hat einen ersten wichtigen Schritt hin zur Schließung des Pannen-Atomkraftwerks Fessenheim gemacht. Der EDF-Verwaltungsrat billigte am Dienstag nach Konzernangaben eine Entschädigungsvereinbarung mit dem ...

Pannen-AKW Fessenheim wird stillgelegt - 20 Minuten

Das Atomkraftwerk Fessenheim bei Basel steht vor dem Aus: Die Betreibergesellschaft hat mit Frankreich ein Abkommen geschlossen. Bildstrecke im Grossformat ». 1|6. Beim Test einer Notfallausrüstung kam es zur Störung: Kernkraftwerk Fessenheim.

Mitarbeiter protestieren gegen Abschaltung - Handelsblatt

Vor dem Atomkraftwerk Fessenheim streiken seit Montagmorgen rund 400 Mitarbeiter. Grund sei die geplante Schließung des französischen Kraftwerks – ein Wahlkampfversprechen des Präsidenten François Hollande. Facebook. Twitter. Google+. Xing.

Freude und Misstrauen bei AKW-Gegnern - Badische Zeitung

BREISACH/FESSENHEIM/PARIS. "Wir freuen uns, dass sich die EDF mit dem französischen Staat auf eine Entschädigungsvereinbarung geeinigt hat. Wir sind aber immer noch misstrauisch. Noch ist nicht ganz sicher, dass das Atomkraftwerk in Fessenheim ...

Ein Schritt in Richtung Stilllegung - Badische Zeitung

Der Verwaltungsrat der EdF stimmt Entschädigung für das Akw Fessenheim zu – aber stellt noch keinen Antrag auf Abschaltung. Atomkraftwerk Fessenheim in der Dämmerung Foto: afp. PARIS/FESSENHEIM. Der Verwaltungsrat von Electricité de France ...

EDF nimmt Entschädigung aus Paris an - neues deutschland

Der Aufsichtsrat des Energiekonzerns Electricité de France (EDF) hat am Dienstag beschlossen, das Angebot des Staates für eine Entschädigung für die Schließung des Kernkraftwerks Fessenheim im Elsass anzunehmen. Dabei werden über mehrere Jahre ...

Stromkonzern EDF peilt Schließung von Akw Fessenheim an - saarbruecker-zeitung.de

Der französische Stromkonzern EDF hat einen ersten Schritt hin zur Schließung des nahe der deutschen Grenze liegenden Pannen-Atomkraftwerks Fessenheim gemacht. Foto: Patrick Seeger (dpa). Das Atomkraftwerk Fessenheim an der ...

Basel Abschaltung rückt näher - www.verlagshaus-jaumann.de

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.nicht mit Facebook verbunden. Facebook "Like"- ...

Atomkraft - Frankreich übt das Abschalten - Süddeutsche.de

In Fessenheim gehen die Lichter aus. Fürchten die Fessenheimer. Die Straßenlaternen blieben symbolisch aus, als die Bewohner des elsässischen Ortes zuletzt abends gegen die Schließung ihres Atomkraftwerks protestierten. Sie fühlen sich den ...

EDF stimmt Fessenheim-Abschaltung zu - energate messenger

Paris (energate) - Der französische Energiekonzern EDF schaltet das Kernkraftwerk Fessenheim an der Grenze zu Deutschland ab und erhält dafür eine Entschädigung vom Staat. Der entsprechenden Vereinbarung mit der Regierung in Paris hat der ...

Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich über Entscheidung des Verwaltungsrates der ... - RegioTrends.de

Erleichtert zeigt sich die Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich über die Entscheidung des Verwaltungsrates der EDF, die von der französischen Regierung angebotene Entschädigung von über 400 Millionen Euro für die Stilllegung des AKW Fessenheim ...