Schlagzeilen

Präsident Erdogan: Europa will die Türkei spalten - Deutsch Türkische Nachrichten;

Präsident Erdogan: Europa will die Türkei spalten - Deutsch Türkische Nachrichten

Deutsch Türkische NachrichtenPräsident Erdogan: Europa will die Türkei spaltenDeutsch Türkische NachrichtenIm Streit um die Visafreiheit für Türken kritisiert Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan die EU. Die plötzlichen Voraussetzungen seien reine Willkür. Themen: Deal, Flüchtlinge, Recep Tayyip Erdoğan, Türkei, Visafreiheit. Der türkische Präsident Recep ...und weitere »

Flüchtlingspakt mit Erdogan: Merkel gibt zu: Wir sind abhängig von der Türkei - FOCUS Online

Flüchtlingspakt mit Erdogan: Merkel gibt zu: Wir sind abhängig von der TürkeiFOCUS OnlineIn der Flüchtlingskrise muss sich die EU notgedrungen auf die Türkei verlassen. Der Pakt ist simpel: Die Türkei hält Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa zurück. Die EU zahlt dafür viel Geld und kommt der Türkei auch anderweitig entgegen, zum Beispiel ...und weitere »

Flüchtlinge: Angela Merkel kämpft um den Deal mit Erdogan - Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Flüchtlinge: Angela Merkel kämpft um den Deal mit ErdoganDeutsche Wirtschafts NachrichtenBundeskanzlerin Angela Merkel kämpft um den Flüchtlings-Deal mit der Türkei. Sie sagt, es seien wegen des Deals bereits jetzt Menschenleben gerettet worden. Die Opposition im Bundestag sieht das ganz anders und greift Merkel heftig an. Auch die ...und weitere »

Deutsche erwarten Scheitern des Flüchtlingsdeals - DIE WELT;

Deutsche erwarten Scheitern des Flüchtlingsdeals - DIE WELT

DIE WELTDeutsche erwarten Scheitern des FlüchtlingsdealsDIE WELTEuropas Flüchtlingsdeal gerät ins Wanken. Ursache ist ein handfester Streit: Während die Türkei auf Visafreiheit pocht, kritisiert die EU, dass die Bedingungen dafür nicht erfüllt sind. Merkel verteidigt das Abkommen. Quelle: Die Welt. Der ...und weitere »

Für Angela Merkel steht sehr viel auf dem Spiel - Tagesspiegel;

Für Angela Merkel steht sehr viel auf dem Spiel - Tagesspiegel

TagesspiegelFür Angela Merkel steht sehr viel auf dem SpielTagesspiegel12.05.2016 16:59 Uhr. Streit um Visafreiheit mit der Türkei : Für Angela Merkel steht sehr viel auf dem Spiel. Im Konflikt mit der Türkei zeichnet sich keine Lösung ab. Ohne Visafreiheit kein Flüchtlingsdeal, heißt es – was würde ein Scheitern für die ...und weitere »

„Neue Türkei“ mit oder ohne EU - ORF.at;

„Neue Türkei“ mit oder ohne EU - ORF.at

ORF.at„Neue Türkei“ mit oder ohne EUORF.atErdogan wirft der EU zudem vor, erst im Nachhinein neue Hürden zur Erlangung der Visafreiheit aufgebaut zu haben. Die Europäische Union und die Türkei haben sich Erdogan zufolge bereits vor den 72 von den EU-Staaten aufgestellten Kriterien auf ein ...und weitere »

EU-Bedingungen bleiben Hürde - ORF.at

EU-Bedingungen bleiben HürdeORF.atIm Ringen um die Visaliberalisierung werden die Töne zwischen der Europäischen Union und der Türkei zunehmend rauer. So pochte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Donnerstag auf die Erfüllung der von der EU gestellten Bedingungen.und weitere »

"Natürlich begeben wir uns in Abhängigkeiten" - t-online.de

t-online.de"Natürlich begeben wir uns in Abhängigkeiten"t-online.deKanzlerin Angela Merkel rechtfertigt den Flüchtlingspakt mit der Türkei mit dem Verweis auf die geretteten Menschenleben. "Damit begeben wir uns natürlich - das wird jetzt ja oft in dem Abkommen mit der Türkei kritisiert - in Abhängigkeiten." Mehr zum ...und weitere »

Erdogan wirft der EU

Erdogan wirft der EU "Heuchelei" vor - n-tv.de NACHRICHTEN

n-tv.de NACHRICHTENErdogan wirft der EU "Heuchelei" vorn-tv.de NACHRICHTENDer Flüchtlingspakt mit Ankara wirkt, sagt Kanzlerin Merkel. Doch im Streit um die geplante Visa-Freiheit für Türken geht es keinen Schritt voran. Der türkische Staatschef Erdogan denkt nicht daran, Deutschland und der EU entgegenzukommen.und weitere »

Fressen, was Erdoğan auftischt? - ZEIT ONLINE;

Fressen, was Erdoğan auftischt? - ZEIT ONLINE

ZEIT ONLINEFressen, was Erdoğan auftischt?ZEIT ONLINEDer türkische Präsident wettert und droht, die EU bleibt bei den Bedingungen für die Visafreiheit hart. Der Flüchtlingspakt steht auf dem Spiel. Vielleicht. Von Carsten Luther. 12. Mai 2016, 19:54 Uhr 252 Kommentare. Türkei-Deal: Polternder Autokrat ...und weitere »

Wie ernst der EU-Türkei-Clinch wirklich ist - SPIEGEL ONLINE;

Wie ernst der EU-Türkei-Clinch wirklich ist - SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINEWie ernst der EU-Türkei-Clinch wirklich istSPIEGEL ONLINESturer Erdogan, empörte Europäer: Die Verhandlungen über die EU-Visumfreiheit für türkische Bürger stocken, die gegenseitige Kritik nimmt zu. Was bedeutet das für das Abkommen über die Flüchtlinge? Von Markus Becker und Severin Weiland, Brüssel ...und weitere »

Juncker: Visafreiheit ist Erdogans Problem - Tagesspiegel;

Juncker: Visafreiheit ist Erdogans Problem - Tagesspiegel

TagesspiegelJuncker: Visafreiheit ist Erdogans ProblemTagesspiegel12.05.2016 23:21 Uhr. Streit von EU und Türkei : Juncker: Visafreiheit ist Erdogans Problem. Jean-Claude Juncker will sich vom türkischen Staatspräsidenten nicht unter Druck setzen lassen: Wenn die Visafreiheit nicht kommt, werde dies Erdogan gegenüber ...und weitere »

Merkel verteidigt Absprachen mit Türkei - Erdogan verschärft den Ton - t-online.de

Merkel verteidigt Absprachen mit Türkei - Erdogan verschärft den Tont-online.deBerlin (dpa) - Trotz des Streits um die geplante Visa-Freiheit will die Bundesregierung das umstrittene EU-Türkei-Abkommen zur Flüchtlingspolitik retten. Kanzlerin Angela Merkel und Außenminister Frank-Walter Steinmeier verteidigten die Vereinbarung ...und weitere »

Auch Erdogan hat etwas zu verlieren - Tagesspiegel;

Auch Erdogan hat etwas zu verlieren - Tagesspiegel

TagesspiegelAuch Erdogan hat etwas zu verlierenTagesspiegel12.05.2016 17:31 Uhr. Flüchtlingsdeal : Auch Erdogan hat etwas zu verlieren. Der Flüchtlingsdeal mit der Türkei ist zweifelhaft - dennoch wäre es falsch so zu tun, als habe deren Präsident Erdogan nichts zu verlieren. Ein Kommentar. von Gerd Appenzeller.und weitere »

Juncker droht Türken: Notfalls keine Visafreiheit - Kurier;

Juncker droht Türken: Notfalls keine Visafreiheit - Kurier

KurierJuncker droht Türken: Notfalls keine VisafreiheitKurierJetzt ist wieder einmal die deutsche Bundeskanzlerin am Zug: Der Flüchtlingspakt, den Angela Merkel Anfang März in einer Nacht- und Nebelaktion mit ihrem mittlerweile gefeuerten türkischen Amtskollegen Ahmet Davutoğlu vereinbart hatte, ist am Kippen.und weitere »

Präsident Recep Tayyip Erdogan: Europa will die Türkei spalten - DIE WELT;

Präsident Recep Tayyip Erdogan: Europa will die Türkei spalten - DIE WELT

DIE WELTPräsident Recep Tayyip Erdogan: Europa will die Türkei spaltenDIE WELTDer türkische Präsident Erdogan hat der EU nun schwere Vorwürfe gemacht. In dieser Rede verschärft er den Ton gegenüber der EU - die 72 Kriterien der EU für die Visafreiheit sieht er zum Teil nicht ein. Quelle: Die Welt. Europa will die Türkei spalten, ...und weitere »

Merkel rechtfertigt Türkei-Deal mit geretteten Menschenleben - ZEIT ONLINE

Merkel rechtfertigt Türkei-Deal mit geretteten MenschenlebenZEIT ONLINEDie Kanzlerin ist nach wie vor der Meinung, dass das EU-Türkei-Abkommen in der Flüchtlingskrise notwendig war. Die Opposition kritisiert den "dreckigen Deal". 12. Mai 2016, 17:00 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, afp, sk 203 Kommentare. Bundeskanzlerin ...und weitere »

Merkel räumt

Merkel räumt "Abhängigkeit" von der Türkei ein - Kurier

KurierMerkel räumt "Abhängigkeit" von der Türkei einKurierDie deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat erstmals eine "Abhängigkeit" von der Türkei in Flüchtlingsfragen eingeräumt. Zugleich verwies sie jedoch auf die durch das seit März geltende EU-Abkommen mit Ankara geretteten Menschenleben. Seitdem hätte ...und weitere »

Scheitert der Flüchtlingsdeal am Streit über Visafreiheit? - Tagesspiegel;

Scheitert der Flüchtlingsdeal am Streit über Visafreiheit? - Tagesspiegel

TagesspiegelScheitert der Flüchtlingsdeal am Streit über Visafreiheit?Tagesspiegel12.05.2016 18:18 Uhr. EU und Türkei : Scheitert der Flüchtlingsdeal am Streit über Visafreiheit? Einzig und allein: Recep Tayyip Erdogan sagt, wo es langgeht. Und zwar nur er. Auch in den Beziehungen zur EU. Um die steht es täglich schlechter.und weitere »

Erdogan wirft EU Heuchelei vor - t-online.de;

Erdogan wirft EU Heuchelei vor - t-online.de

t-online.deErdogan wirft EU Heuchelei vort-online.deErneut zieht der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Streit um den Deal mit der EU in der Flüchtlingskrise vom Leder. Weil die Europäer eine Änderung der türkischen Antiterror-Gesetze verlangen, wirft er ihnen Heuchelei vor. Mehr zum Thema.und weitere »