This RSS feed URL is deprecated

Kathrin Benz: «Das Buch ist eine Art ‹Bruder Klaus für Anfänger›» - Luzerner Zeitung

MONTE CARASSO ⋅ Auf einer Beerdigung erzählte Kathrin Benz stolz, dass sie Nachfahrin von Niklaus von Flüe ist, und stiess prompt auf Skepsis dem Heiligen gegenüber. Sie entschied, sich mit ihm zu befassen, und schrieb ein Buch. 18. Januar 2017, 05:00 ...und weitere »

Der politisierte Heilige - Neue Zürcher Zeitung

Von Christoph Blocher über CVP-Präsident Gerhard Pfister bis hin zu den Pazifisten: Sie alle wollen Bruder Klaus aus Anlass seines 600. Geburtstags in ihrem Sinn und Geist einspannen. Erich Aschwanden 19.1.2017, 05:30 Uhr. Niklaus von Flüe würde sich ...und weitere »

So sieht die neue Sondermarke zum Gedenkjahr Bruder Klaus aus - Luzerner Zeitung

Grafiker Markus Bucher zeigt die von ihm kreierte Sonderbriefmarke zum Gedenkjahr von Niklaus von Flüe im Grossformat vor dem Sarner Rathaus. | Bild: Corinne Glanzmann (Sarnen, 18. Januar 2017). Bild 1 von 2. Die neue Sonderbriefmarke der Post soll den ...und weitere »

Sondermarke zeigt den «fordernden Blick eines Obwaldner Berglers» - kath.ch

Sarnen, 18.1.17 (kath.ch) Eine Sondermarke und ein Theaterereignis sind zwei Kernprojekte im Jubiläumsjahr «600 Jahre Niklaus von Flüe». Der Trägerverein «Mehr Ranft» präsentierte damit am Mittwoch zwei weitere seiner insgesamt elf Kernprojekte der ...und weitere »

Konterfrei von Niklaus von der Flüe prangt auf neuer Briefmarke - BLICK.CH

SARNEN - OW - Nach 1929 und 1937 kommt in der Schweiz zum dritten Mal eine Niklaus von der Flüe gewidmete Briefmarke in Umlauf. Anlass ist der 600. Geburtstag von Bruder Klaus, der in Flüeli-Ranft OW als Eremit lebte und als Mystiker und Mittler ...und weitere »