This RSS feed URL is deprecated

So stark steigen die Krankenkassenprämien - Der Bund

Die durchschnittliche Erhöhung von 4,0 Prozent gilt für die Standardprämie, das heisst für die obligatorische Krankenpflegeversicherung einer erwachsenen Person mit 300 Franken Franchise und Unfalldeckung. Der Prämienanstieg betrug im Durchschnitt der ...und weitere »

Krankenkasse: Diese 5 Grafiken zeigen, wie es deinem Sparschwein an den Kragen ... - watson

Alle Jahre wieder: Wenn das Bundesamt für Gesundheit jeweils Ende September die Höhe der Krankenkassenprämien präsentiert, freut sich niemand so wirklich. Denn seit 1996 heisst es: Anstieg, Anstieg, Anstieg. 2018 werden die Prämien um durchschnittlich ...und weitere »

Die Krankenkassenprämien steigen wieder – daran sind alle schuld - Neue Zürcher Zeitung

Boomt eine Branche, ist das normalerweise Anlass zum Jubeln. Nicht so im Gesundheitswesen: Die Prämienrunde für 2018, die Kostensteigerungen von rund 4 Prozent bringt, sorgt wie schon in den Vorjahren für Katzenjammer in breiten Bevölkerungsteilen. Das ...und weitere »

Prämien steigen im Schnitt um 4 Prozent - 20 Minuten

Es gibt vorerst keine weiteren Fragen. Bundesrat Alain Berset beendet die Medienkonferenz. Kosten senken. Der Bundesrat will weitere Massnahmen zur Kostensenkung ergreifen. Zurzeit analysieren Experten, was in anderen europäischen Ländern funktioniert ...und weitere »

Kinder und junge Erwachsene trifft es am stärksten - Schweizer Radio und Fernsehen

Wie stark steigen die Prämien an? Die Krankenkassen-Prämien für Erwachsene steigen 2018 um durchschnittlich 4 Prozent. Das gilt für die Standardprämie mit einer Franchise von 300 Franken mit Unfalldeckung. Ein noch stärkerer Anstieg der Prämien müssen ...und weitere »

Krankenkassenprämien steigen im Schnitt um vier Prozent - Neue Zürcher Zeitung

Die Krankenkassenprämien steigen 2018 um 4,0 Prozent. Dies gilt für die durchschnittliche Monatsprämie bei einer Minimalfranchise von 300 Franken. Die Teuerung liegt einen halben Prozentpunkt unter der vom Vorjahr und auch leicht unter dem Schnitt der ...und weitere »

Der Prämienschock trifft nicht alle gleich - Neue Zürcher Zeitung

Das schmerzt in manchem Portemonnaie: Die Krankenkassenprämien steigen 2018 für Erwachsene um durchschnittlich 4 Prozent, wie Gesundheitsminister Alain Berset am Donnerstag verkündete. Diese Zahl bezieht sich auf die Standardprämie mit einer Franchise ...und weitere »

Neue Volksinitiative will Kantone Krankenkassenprämien festlegen lassen - az Aargauer Zeitung

Gemäss den Initianten schlägt der Vorstoss im Gegensatz zu der 2004 vom Volk verworfenen Einheitskasse ein kantonales System vor. (Symbolbild). © Keystone/GAETAN BALLY. Die Krankenkassenprämien sollen künftig von den Kantonen festgelegt und einkassiert ...und weitere »

Anstieg der Prämien ist bitter genug, aber nicht ganz so bitter wie auch schon - az Solothurner Zeitung

Im Kanton Solothurn steigen die Krankenkassenprämien durchschnittlich um 3,9 Prozent an. Damit kommt es nicht so knüppeldick wie im letzten Jahr. Wenn Bundesrat Alain Berset jeweils Ende September vor die Medien tritt, um über die Entwicklung der ...und weitere »

Die Krankenkassenprämien werden wohl auch 2018 teurer - BLICK.CH

Jedes Jahr wird im Vorfeld der Veröffentlichung der Prämien heftig über den Anstieg gemutmasst, auch wenn der Bund sowohl den Versicherern als auch den Vergleichsdiensten verbot, vor der Ankündigung des Gesundheitsministers zu informieren. Erhöhung von ...und weitere »