This RSS feed URL is deprecated

"Ein Zeichen für das Durcheinander in der SPD" - Deutschlandfunk

Als "Sturzgeburt" hat CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn die Nominierung von Martin Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten bezeichnet. Der Verzicht von Parteichef Sigmar Gabriel sei "ein Zeichen für das Durcheinander in der SPD", sagte er im DLF. Zudem sei ...und weitere »

"Wer SPD wählt, weiß, es kann wieder in der Großen Koalition enden" - Deutschlandfunk

Der Fraktionschef der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, sieht in der Kanzlerkandidatur von Martin Schulz keine klare Positionierung der SPD für ein rot-rot-grünes Bündnis. Die SPD habe schon vor der letzten Bundestagswahl eine Große Koalition ...und weitere »

Bartsch: Schulz soll Kurs der SPD ändern - NDR.de

Die Linke drängt die SPD mit ihrem designierten Kanzlerkandidaten Martin Schulz zu einem Politikwechsel. Bundestags-Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte auf NDR Info, die Große Koalition habe dafür gesorgt, dass Europa durch den Brexit, den erstarkenden ...und weitere »

Stegner: "Schulz bringt der SPD neuen Schwung" - NDR.de

Ralf Stegner rechnet mit Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat gute Chancen für die Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl. Der ehemalige EU-Parlamentschef Martin Schulz (SPD) soll Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten und neuer SPD-Parteichef werden ...und weitere »

"Schulz wird uns einen Energieschub geben" - Deutschlandfunk

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat die Regierungsführung zum Ziel seiner Partei für die Bundestagswahl erklärt. Mit Martin Schulz habe die SPD "einen robusten Kämpfer" als Kanzlerkandidaten, sagte er im DLF. Eine Fortsetzung der ...und weitere »

"Schulz muss die zufriedene Mitte ansprechen" - Deutschlandfunk

Ob Martin Schulz die SPD wieder nach oben führen kann, hängt für den Meinungsforscher Manfred Güllner von der Ausrichtung der Partei auf die Mitte ab. "Die SPD hat dort die meisten Wähler verloren - das wird wahlentscheidend", sagte er im ...und weitere »

SPD-Vize Ralf Stegner: Wechsel an der Parteispitze ist ein Aufbruch - NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung

Der Personalwechsel an der Spitze der Sozialdemokraten ist für SPD-Vize Ralf Stegner das Signal für eine politische Offensive.. Foto: Carsten Rehder/dpa. Flensburg. Der Personalwechsel an der Spitze der Sozialdemokraten ist für SPD-Vize Ralf Stegner ...und weitere »