Möglicher Täter an die Schweiz ausgeliefert - Schweizer Radio und Fernsehen

Ein 40-jähriger Niederländer soll im vergangenen Sommer in Lichtensteig den Betreiber des mechanischen Musikmuseums getötet haben. Der Verdächtige wurde in Thailand verhaftet und wird nun an die Schweiz ausgeliefert. Mechanisches Museum in ...

St. Gallen: Die Staatsanwaltschaft kann Mord an 62-jährigem Toggenburger ... - Radio Liechtenstein

Am Vormittag wurde der mutmassliche Mörder an die Behörden überstellt. Es handelt sich um einen 40-jährigen Mann aus den Niederlanden. Er war im Sommer in Thailand festgenommen worden, die Thailänder haben ihn jetzt an die Staatsanwaltschaft St.

Mord in Lichtensteig: Mutmasslicher Täter ausgeliefert - Liechtensteiner Volksblatt

LICHTENSTEIG - Der Niederländer, der verdächtigt wird, anfangs Mai 2016 in Lichtensteig einen Mann getötet zu haben, wurde am Donnerstag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen übergeben, wie diese am Donnerstag mitteilte. (Foto: KAPOSG).

Bluttat von Lichtensteig: Polizisten holten Verdächtigen in Thailand ab - St. Galler Tagblatt

KANTON ST.GALLEN ⋅ Der Niederländer, der verdächtigt wird, im Mai 2016 in Lichtensteig einen Mann getötet zu haben, ist am Donnerstag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen übergeben worden. Er war zuvor in Pattaya verhaftet worden.

Fall Lichtensteig: Täter wird ausgeliefert - FM1Today

Der Niederländer, der verdächtigt wird, den Betreiber des mechanischen Musikmuseums Lichtensteig getötet zu haben, wurde an die Staatsanwaltschaft St.Gallen ausgeliefert. Er wurde vor rund einem halben Jahr in Thailand festgenommen. Hier wohnte ...