Schlagzeilen

Draxler verliert mit PSG Spitzenspiel in Nizza - DFB - Deutscher Fußball-Bund;

Draxler verliert mit PSG Spitzenspiel in Nizza - DFB - Deutscher Fußball-Bund

DFB - Deutscher Fußball-BundDraxler verliert mit PSG Spitzenspiel in NizzaDFB - Deutscher Fußball-BundFußball-Weltmeister Julian Draxler hat mit Titelverteidiger Paris St. Germain das Spitzenspiel in der französischen Ligue 1 verloren. Der Tabellenzweite PSG unterlag beim Dritten OGC Nizza 1:3 (0:1) und verlor in der Nachspielzeit Thiago Motta (90.+1 ...und weitere »

PSG verliert den Anschluss - und di Maria und Motta - kicker;

PSG verliert den Anschluss - und di Maria und Motta - kicker

kickerPSG verliert den Anschluss - und di Maria und MottakickerTopspiel in Frankreich: Der Tabellenzweite Paris St. Germain sah sich dem Dritten OGC Nizza gegenüber. Es war ein hitziges Spiel, das gegen Ende unschön wurde, da zwei Pariser Spieler ihre Nerven nicht im Griff hatten. Nizza rückt mit einem 3:1-Erfolg ...und weitere »

Ligue 1: Paris St. Germain verliert gegen OGC Nizza - SPIEGEL ONLINE;

Ligue 1: Paris St. Germain verliert gegen OGC Nizza - SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINELigue 1: Paris St. Germain verliert gegen OGC NizzaSPIEGEL ONLINEHerber Rückschlag für Paris St. Germain im Kampf um die französische Meisterschaft: Das Team von Julian Draxler hat das Spitzenspiel in Nizza und zwei Leistungsträger durch Rote Karten verloren. Edinson Cavani. AFP. Edinson Cavani. Sonntag ...und weitere »

Nice stoppt Paris Saint-Germain - Der Bund

Nice stoppt Paris Saint-GermainDer BundLucien Favres Equipe setzt sich 3:1 gegen PSG durch und hat damit den Titelkampf wohl vorzeitig entschieden. Stürmer Mario Balotelli scheint an an alte Glanzzeiten anzuknüpfen. Traf zum 1:0 für Nice: Mario Balotelli. (30. April 2017) Bild: Yann ...und weitere »

Ligue 1, 35. Spieltag: Pleite und zweimal Rot! PSG verspielt wohl Titel gegen ... - sportal.de

Ligue 1, 35. Spieltag: Pleite und zweimal Rot! PSG verspielt wohl Titel gegen ...sportal.deAm 35. Spieltag der Ligue 1 hat OGC Nizza mit 3:1 (1:0) gegen Paris St. Germain gewonnen. Mario Balotelli (26.) und Ricardo Pereira (48.) brachten die Hausherren in Führung. Marquinhos (64.) besorgte noch den Anschlusstreffer, ehe Anastasios Donis (90.und weitere »

Ligue 1: Paris Saint-Germain verliert gegen Nizza - Sport1.de;

Ligue 1: Paris Saint-Germain verliert gegen Nizza - Sport1.de

Sport1.deLigue 1: Paris Saint-Germain verliert gegen NizzaSport1.deParis Saint-Germain muss einen Rückschlag im Kampf um den Titel hinnehmen. Im Spitzenspiel der Ligue 1 unterliegen Julian Draxler & Co. klar. Zwei PSG-Stars sehen Rot. Weltmeister Julian Draxler hat mit Titelverteidiger Paris Saint-Germain das ...und weitere »

Lucien Favre stösst den PSG vom Thron - bluewin.ch;

Lucien Favre stösst den PSG vom Thron - bluewin.ch

bluewin.chLucien Favre stösst den PSG vom Thronbluewin.chLucien Favre und Nice beenden wohl die Meisterserie von Paris St-Germain. Nach dem 3:1-Sieg der Südfranzosen hat der Titelverteidiger nur noch theoretische Chancen auf Platz 1. Damit beträgt der Rückstand von Paris St-Germain auf Leader Monaco drei ...und weitere »

Fußball - Paris St. Germain patzt im Titelrennen in Nizza - Süddeutsche.de

Fußball - Paris St. Germain patzt im Titelrennen in NizzaSüddeutsche.deNizza (dpa) - Trainer Lucien Favre hat mit dem OGC Nizza dem französischen Fußballmeister Paris St. Germain einen herben Rückschlag im Kampf um die Titelverteidigung verpasst. Der Tabellendritte aus Nizza bezwang den Club aus der Hauptstadt mit 3:1 ...und weitere »

Draxler (l.) und Paris verlieren in Nizza mit 1:3 - Freie Presse;

Draxler (l.) und Paris verlieren in Nizza mit 1:3 - Freie Presse

Freie PresseDraxler (l.) und Paris verlieren in Nizza mit 1:3Freie PresseFußball-Weltmeister Julian Draxler hat mit Titelverteidiger Paris St. Germain das Spitzenspiel in Frankreich verloren. Der Tabellenzweite PSG unterlag beim Dritten OGC Nizza 1:3 (0:1) und verlor in der Nachspielzeit zu allem Überfluss Thiago Motta (90.und weitere »

Nizza begräbt die Meisterhoffnungen von PSG - Schweizer Radio und Fernsehen;

Nizza begräbt die Meisterhoffnungen von PSG - Schweizer Radio und Fernsehen

Schweizer Radio und FernsehenNizza begräbt die Meisterhoffnungen von PSGSchweizer Radio und FernsehenDas Team von Lucien Favre besiegt Paris Saint Germain mit 3:1 – und entscheidet damit wohl das Meisterrennen. Mario Balotelli erzielt das 1:0. Bild in Lightbox öffnen. Bildlegende: Der Anfang vom Ende Mario Balotelli erzielt das 1:0. Reuters ...und weitere »

Zwei Mal Rot: PSG lässt im Meisterkampf Federn - sport.de;

Zwei Mal Rot: PSG lässt im Meisterkampf Federn - sport.de

sport.deZwei Mal Rot: PSG lässt im Meisterkampf Federnsport.deParis Saint-Germain hat im Kampf um die Meisterschaft in der Ligue 1 Federn gelassen. Die Hauptstädter verloren beim Tabellendritten OGC Nizza mit 1:3. In einer heiß umkämpften Partie voller kleiner Fouls und Nickligkeiten gingen die Gastgeber durch ...und weitere »

Mit der Sonne im Rücken: Nizza fordert PSG - sport.de;

Mit der Sonne im Rücken: Nizza fordert PSG - sport.de

sport.deMit der Sonne im Rücken: Nizza fordert PSGsport.deAm Sonntag empfängt das Überraschungsteam des OGC Nizza Serienmeister Paris Saint-Germain in der Allianz Riviera (LIVE ab 21 Uhr bei sport.de). Obwohl man selbst kaum noch eine Chance auf den Meistertitel hat, kann die Elf die entscheidende ...und weitere »

Ligue 1: Favres Nizza fordert Meister PSG - Goal.com;

Ligue 1: Favres Nizza fordert Meister PSG - Goal.com

Goal.comLigue 1: Favres Nizza fordert Meister PSGGoal.comDer Schweizer Trainerfuchs muss sich gegen Paris Saint-Germain etwas einfallen lassen. Der amtierende Meister ist aktuell in Top-Form und Torlaune. Beim Spiel zwischen Nizza und Paris Saint-Germain könnten die Gastgeber das Titelrennen entscheiden ...und weitere »

OGC Nizza vs PSG: Livestream, Tipp & Quoten - Liga-Zwei.de;

OGC Nizza vs PSG: Livestream, Tipp & Quoten - Liga-Zwei.de

Liga-Zwei.deOGC Nizza vs PSG: Livestream, Tipp & QuotenLiga-Zwei.deAm 35. Spieltag der Ligue 1 kommt es zum Spitzenspiel zwischen OGC Nizza und dem amtierenden Meister und Pokalsiege Paris Saint-Germain (Anstoß: Sonntag, 21 Uhr, im gratis bet365 Livestream). Während Nizza den Startplatz für CL-Qualifikation ...und weitere »