Schlagzeilen

Sexuelle Belästigung: Zürcher Unia-Chef Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - watson;

Sexuelle Belästigung: Zürcher Unia-Chef Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - watson

watsonSexuelle Belästigung: Zürcher Unia-Chef Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurückwatsonRoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er zieht damit die Konsequenzen aus «persönlichen Verhaltensfehlern», wie die Gewerkschaft am Donnerstag mitteilte. Eine Mitarbeiterin habe den Austausch von ...und weitere »

Vergrüselt werden ist die Höchststrafe im Land - Tages-Anzeiger Online

Vergrüselt werden ist die Höchststrafe im LandTages-Anzeiger OnlineAnalyse Sex-SMS vom Gewerkschaftschef an eine Mitarbeiterin: Roman Burger ist im Kerker der Schande gelandet. Aus ihm kommt er nicht so schnell wieder heraus. Gefallener Gewerkschaftsmann: Roman Burger, der soeben als Unia-Chef zurückgetreten ...und weitere »

Unia-Chef tritt nach Belästigungsvorwurf zurück - Basler Zeitung;

Unia-Chef tritt nach Belästigungsvorwurf zurück - Basler Zeitung

Basler ZeitungUnia-Chef tritt nach Belästigungsvorwurf zurückBasler ZeitungDer Unia-Leiter Zürich-Schaffhausen, Roman Burger, hat eine Mitarbeiterin mit SMS-Nachrichten verbal sexuell belästigt. Tritt zurück: Unia-Mann Roman Burger an einer Pressekonferenz. (Archivbild) Bild: Alessandro Della Bella/Keystone ...und weitere »

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE;

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE

TOP ONLINEZürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurückTOP ONLINERoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er zieht damit die Konsequenzen aus «persönlichen Verhaltensfehlern», wie die Gewerkschaft mitteilte. Eine Mitarbeiterin habe den Austausch von SMS-Textnachrichten als ...und weitere »

Wegen SMS-Belästigung: Zürcher Unia-Chef Roman Burger geht - Der Bund;

Wegen SMS-Belästigung: Zürcher Unia-Chef Roman Burger geht - Der Bund

Der BundWegen SMS-Belästigung: Zürcher Unia-Chef Roman Burger gehtDer BundRoman Burger, seit Jahren die prägende Figur der Zürcher Unia, tritt zurück. Er hat eine Mitarbeiterin sexuell belästigt. Verlässt die Unia: Roman Burger. Bild: Michael Trost. 08.09.2016. Facebook0FacebookAuf Facebook teilen; Twitter0TwitterBei Twitter ...und weitere »

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE;

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE

TOP ONLINEZürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurückTOP ONLINERoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er zieht damit die Konsequenzen aus «persönlichen Verhaltensfehlern», wie die Gewerkschaft mitteilte. Eine Mitarbeiterin habe den Austausch von SMS-Textnachrichten als ...und weitere »

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE;

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE

TOP ONLINEZürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurückTOP ONLINERoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er zieht damit die Konsequenzen aus «persönlichen Verhaltensfehlern», wie die Gewerkschaft mitteilte. Eine Mitarbeiterin habe den Austausch von SMS-Textnachrichten als ...und weitere »

Sexuelle Belästigung – Unia-Chef tritt zurück - 20 Minuten;

Sexuelle Belästigung – Unia-Chef tritt zurück - 20 Minuten

20 MinutenSexuelle Belästigung – Unia-Chef tritt zurück20 MinutenDer Unia-Regionenleiter Zürich-Schaffhausen, Roman Burger, soll eine Mitarbeiterin verbal sexuell belästigt haben. Nun hat die Gewerkschaft seinen Rücktritt bekannt gegeben. storybild. Tritt zurück: Unia-Mann Roman Burger an einer Pressekonferenz.und weitere »

Sexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurück - az Solothurner Zeitung;

Sexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurück - az Solothurner Zeitung

az Solothurner ZeitungSexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurückaz Solothurner ZeitungRoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er soll eine Mitarbeiterin verbal sexuell belästigt haben. Die Gewerkschaft teilte am Donnerstag mit, dass Roman Burger als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort ...und weitere »

Burger und der Kerker der Schuld - Tages-Anzeiger Online;

Burger und der Kerker der Schuld - Tages-Anzeiger Online

Tages-Anzeiger OnlineBurger und der Kerker der SchuldTages-Anzeiger OnlineWie immer bei sexueller Belästigung gilt auch im Fall von Unia-Gewerkschafter Roman Burger: Gern wüsste man es genauer. Gefallener Gewerkschaftsmann: Roman Burger, der soeben als Unia-Chef zurückgetreten ist. Bild: Alessandro Della Bella / ...und weitere »

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE;

Zürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurück - TOP ONLINE

TOP ONLINEZürcher Gewerkschafter Roman Burger tritt wegen SMS-Verkehr zurückTOP ONLINERoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er zieht damit die Konsequenzen aus «persönlichen Verhaltensfehlern», wie die Gewerkschaft mitteilte. Eine Mitarbeiterin habe den Austausch von SMS-Textnachrichten als ...und weitere »

Unia: Konflikte und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz bei der Unia - BLICK.CH;

Unia: Konflikte und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz bei der Unia - BLICK.CH

BLICK.CHUnia: Konflikte und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz bei der UniaBLICK.CHZÜRICH/BERN - Der Zürcher Unia-Regionalfürst Roman Burger hat wegen sexueller Belästigung seinen Job verloren. Das ist kein Einzelfall. Konflikte am Arbeitsplatz stehen bei Gewerkschaften an der Tagesordnung. Bild1 / 4. Unia: Konflikte und sexuelle ...und weitere »

Vergrüselt werden ist die Höchststrafe im Land - Tages-Anzeiger Online;

Vergrüselt werden ist die Höchststrafe im Land - Tages-Anzeiger Online

Tages-Anzeiger OnlineVergrüselt werden ist die Höchststrafe im LandTages-Anzeiger OnlineSex-SMS vom Gewerkschaftschef an eine Mitarbeiterin: Roman Burger ist im Kerker der Schande gelandet. Aus ihm kommt er nicht so schnell wieder heraus. Gefallener Gewerkschaftsmann: Roman Burger, der soeben als Unia-Chef zurückgetreten ist.und weitere »

Sexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurück - az Limmattaler Zeitung;

Sexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurück - az Limmattaler Zeitung

az Limmattaler ZeitungSexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurückaz Limmattaler ZeitungRoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er soll eine Mitarbeiterin verbal sexuell belästigt haben. Die Gewerkschaft teilte am Donnerstag mit, dass Roman Burger als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort ...und weitere »

Wegen SMS-Belästigung: Zürcher Unia-Chef Roman Burger geht - Tages-Anzeiger Online;

Wegen SMS-Belästigung: Zürcher Unia-Chef Roman Burger geht - Tages-Anzeiger Online

Tages-Anzeiger OnlineWegen SMS-Belästigung: Zürcher Unia-Chef Roman Burger gehtTages-Anzeiger OnlineRoman Burger, seit Jahren die prägende Figur der Zürcher Unia, tritt zurück. Er hat eine Mitarbeiterin sexuell belästigt. Verlässt die Unia: Roman Burger. Bild: Michael Trost. 14:36. Facebook0FacebookAuf Facebook teilen; Twitter0TwitterBei Twitter ...und weitere »

Roman Burger tritt zurück: Unia-Grüsel stolpert über Sex-SMS - BLICK.CH

Roman Burger tritt zurück: Unia-Grüsel stolpert über Sex-SMSBLICK.CHEr hat eine Mitarbeiterin über Wochen per SMS sexuell belästigt. Gestern hat Roman Burger die Konsequenzen gezogen und ist zurückgetreten. BURGER VS SCHIBLI play share share share. Roman Burger belästigte eine Angestellte per SMS. Peter Gerber.und weitere »

Sexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurück - az Aargauer Zeitung;

Sexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurück - az Aargauer Zeitung

az Aargauer ZeitungSexuelle Belästigung: Unia-Chef Roman Burger tritt zurückaz Aargauer ZeitungRoman Burger tritt als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort zurück. Er soll eine Mitarbeiterin verbal sexuell belästigt haben. Die Gewerkschaft teilte am Donnerstag mit, dass Roman Burger als Leiter der Unia Zürich-Schaffhausen per sofort ...und weitere »

UNIA-Boss tritt ab - TeleZueri;

UNIA-Boss tritt ab - TeleZueri

TeleZueriUNIA-Boss tritt abTeleZueriRoman Burger soll eine Mitarbeiterin via SMS sexuell belästigt haben. Seine Fehler gibt er zu und zieht mit seinem Rücktritt die Konsequenzen. Infos zur Sendung. Die wichtigsten Ereignisse und ihre Hintergründe – täglich um 18:00 Uhr mit stündlichen ...und weitere »

Eine SMS-Affäre wird Roman Burger zum Verhängnis - Schweizer Radio und Fernsehen;

Eine SMS-Affäre wird Roman Burger zum Verhängnis - Schweizer Radio und Fernsehen

Schweizer Radio und FernsehenEine SMS-Affäre wird Roman Burger zum VerhängnisSchweizer Radio und FernsehenDie Gewerkschaft Unia Zürich-Schaffhausen braucht einen neuen Leiter. Der bisheriger Leiter, Roman Burger, tritt per sofort zurück. Der Grund für seinen Rücktritt: Er hat eine Unia-Mitarbeiterin per SMS belästigt. Portrait eines jungen Mannes mit ...und weitere »

Der UNIA-Boss Roman Burger muss gehen - TeleZueri;

Der UNIA-Boss Roman Burger muss gehen - TeleZueri

TeleZueriDer UNIA-Boss Roman Burger muss gehenTeleZueriSexuelle Belästigung: UNIA-Boss Roman Burger muss gehen — Zlata Vasiljevic wird mit 59 Mutter — Stan Wawrinka ist im Halbfinale... Mittwoch, 7. September 2016 07/09/2016. Trauma: Ehemaliger Fluglotse spricht über die Angst vor tödlichen Fehlern am ...und weitere »