This RSS feed URL is deprecated

Bloss nicht in den Osten: 19 Städte bewerben sich für Londoner EU-Agenturen - az Aargauer Zeitung

Brüssel bereitet sich für den finalen EU-Abgang Grossbritanniens Ende März 2019 vor: Für die in London angesiedelten EU-Agenturen muss ein neuer Standort auf EU-Boden gefunden werden. Die EU-Beamten in London haben klare Vorstellungen, wohin es nach ...und weitere »

Neue EU-Standorte: Schlechte Chancen für Frankfurt und Bonn - Süddeutsche.de

Frankfurt/Main/Brüssel (dpa/lhe) - Die Bewerbung von Frankfurt am Main als neuer Standort für die europäische Bankenaufsicht EBA weist nach einer Auswertung der EU-Kommission erhebliche Schwächen auf. Dies geht aus am Samstag veröffentlichten ...und weitere »

Kommt die Bankenaufsicht der EU nun nach Frankfurt? - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

In London sitzen zwei wichtige EU-Behörden. Vor dem Austritt der Briten müssen sie auf das Festland umziehen – schwinden die Chancen von zwei deutschen Städten gerade, die sich beworben haben? Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen15 ...und weitere »

Frankfurt kämpft weiter um eine mächtige EU-Behörde - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die EU-Kommission bemängelt Frankfurts Bewerbung für den künftigen Sitz der EU-Finanzaufsicht. Doch die Mainmetropole gibt nicht auf – und sagt, womit sie „die anderen überzeugen“ will. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen12 ...und weitere »

EMA- und EBA-Standorte: Schlechte Chancen für Deutschland - Pharmazeutische Zeitung online

Die Bewerbungen von Frankfurt am Main und Bonn als neue Standorte für die EU-Agenturen EBA und EMA weisen nach einer Auswertung der EU-Kommission erhebliche Schwächen auf. Dies geht aus am Samstag veröffentlichten Dokumenten der Brüsseler Behörde ...und weitere »

EU-Kommission bewertet Agentur-Angebote: Wien für Bankenaufsicht attraktiv - derStandard.at

London/Brüssel – Die EU-Kommission hat am Samstag eine detaillierte Bewertung der Bewerbungen um die künftigen Standorte der EU-Arzneimittelbehörde (EMA) und der EU-Bankenaufsicht EBA im Zuge des Brexit vorgelegt. Bei der EBA wird die Attraktivität ...und weitere »

Nach Amsterdam kämen sie mit - Frankfurter Rundschau

Die europäische Arzneimittelbehörde und die Bankenaufsicht werden London verlassen. Mehrere Städte bewerben sich um die Nachfolge, aber nicht alle sind beliebt bei den Behördenmitarbeitern. 29.09.2017 15:55 Uhr. Thorsten Knuf REGE Haupstadtredaktion ...und weitere »

Schlechte Chancen für Frankfurt - hessenschau.de

Die Bewerbung von Frankfurt als neuen Standort für die europäische Bankenaufsicht EBA hat nach einer Auswertung der EU-Kommission erhebliche Schwächen. Das geht aus einem am Samstag veröffentlichten Dokument der Behörde hervor. Gleiches gilt für die ...und weitere »

Bonner Bewerbung um EU-Agenturen hat Schwächen - General-Anzeiger

In Bonn und Frankfurt muss der Bericht der Brüsseler EU-Kommission am Wochenende wie eine kalte Dusche angekommen sein. Denn die Chancen der beiden Städte, Standorte zweier großer EU-Agenturen zu werden, hat einen empfindlichen Rückschlag erlitten. Es ...und weitere »

Schlechte Chancen für Bonn und Frankfurt - Hannoversche Allgemeine

Dem Brexit sei Dank verlassen zwei EU-Agenturen London und suchen sich einen neuen Standort. Bonn und Frankfurt buhlen um die 1100 Finanzexperten und Wissenschaftler. Doch Städte wie Amsterdam oder Barcelona sind attraktiver. Frankfurt hat gegen die ...und weitere »