This RSS feed URL is deprecated

Trump besucht Flutopfer in Texas - Tagesspiegel

Update 02.09.2017 21:42 Uhr. Hurrikan "Harvey" : Trump besucht Flutopfer in Texas. Auch mehr als eine Woche nach „Harveys“ Ankunft gibt es keine Entwarnung. Der US-Kongress stellt rund 8 Milliarden Dollar Hilfsgelder bereit. US-Präsident Trump und ...und weitere »

Nach Hurrikan "Harvey" - Trump spendet Trost in Texas - Deutsche Welle

Donald Trump ist ein zweites Mal ins Katastrophengebiet im Süden der USA gereist. Diesmal nahm sich der Präsident auch Zeit, um Opfer des Wirbelsturms zu besuchen - Menschen, deren Heimat in den Regenfluten unterging. US-Präsident Donald Trump bei ...und weitere »

Sturm Harvey: Weißes Haus will sechs Milliarden Dollar an Hilfen freigeben - derStandard.at

Washington – Nach den schweren Verwüstungen durch Sturm Harvey im Süden der USA könnte die Regierung von Präsident Trump nach einem Medienbericht knapp sechs Milliarden Dollar (fünf Milliarden Euro) an Hilfsgeldern freigeben. Wie die "Washington Post ...und weitere »

Notfallhilfe nach Hurrikan soll rasch gezahlt werden - Deutsche Welle

7,85 Milliarden Dollar will US-Präsident Donald Trump als erste Hilfszahlung für Texas vom Kongress. Die Summe ist beim Ausmaß der Zerstörung aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Weitere Hilfsgelder sind nötig. USA Texas Crosby - Arkema ...und weitere »

US-Präsident trifft Flutopfer in Texas - SPIEGEL ONLINE

Zum zweiten Mal besuchen Donald Trump und Ehefrau Melania die Flutgebiete in Texas. Diesmal sprechen sie auch mit den Opfern der Katastrophe. Nach "Harvey" in Houston: Trump tröstet Fotos. REUTERS. Samstag, 02.09.2017 20:55 Uhr. Drucken ...und weitere »

Trump beantragt Notfallhilfe von acht Milliarden Dollar - SPIEGEL ONLINE

Die Schäden nach Sturm "Harvey" sind verheerend. Jetzt hat Präsident Donald Trump Hilfsgelder von rund acht Milliarden Dollar beantragt. Doch die Finanzierung stellt den US-Kongress vor Probleme. Überschwemmter Freeway in Houston. AP. Überschwemmter ...und weitere »

Trump will eine Million Dollar aus Privatvermögen spenden - SPIEGEL ONLINE

Durch Sturm "Harvey" wurden etwa 100.000 Häuser beschädigt, der Wiederaufbau in Texas wird viele Milliarden Dollar kosten: Der US-Präsident kündigte nun eine Spende an. Sein Vize sprach den Opfern Mut zu. Donald Trump. DPA. Donald Trump. Freitag, 01.09 ...und weitere »

Wiederaufbau mit selbstgemachten Hindernissen - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nach dem katastrophalen Hurrikan Harvey steht die unmittelbare Hilfe im Vordergrund. Doch der langfristige Wiederaufbau könnte unter der Politik Donald Trumps leiden. Facebook · Twitter · Xing. Email; Permalink. Empfehlen6; Lesermeinungen3. Drucken ...und weitere »

Kapital, Deregulierung und Klimakrise - neues deutschland

Der Nationale Wetterdienst der USA war nicht mehr in der Lage, die Regenmassen, die der Hurrikan »Harvey« über Südosttexas niedergehen ließ, mit den üblichen Methoden adäquat darzustellen. Er musste das Farbspektrum der Wetterkarten erweitern, um die ...und weitere »

Trump will eine Million Dollar für Hurrikan-Opfer spenden - RP ONLINE

Washington. Nach den schweren Verwüstungen durch Sturm "Harvey" will US-Präsident Donald Trump eine Million Dollar aus seinem Privatvermögen für die Opfer spenden. Zudem könnte die Regierung knapp sechs Milliarden Dollar an Hilfsgeldern freigeben ...und weitere »