„Einreiseverbot light“ in den USA in Kraft gesetzt - Neues Volksblatt

Die von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreisesperren für Menschen aus sechs überwiegend muslimischen Ländern sind in Kraft. Davon betroffen sind für 90 Tage alle Menschen aus den Ländern Iran, Sudan, Syrien, Jemen, Libyen und Somalia, ...

USA: Einreisesperren heute Nacht in Kraft - DerneueMannDe

In den USA ist das umstrittene Einreiseverbot für Menschen aus sechs muslimisch geprägten Ländern in Kraft getreten. Der Supreme Court hatte das Einreiseverbot für Bürger aus dem Iran, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien und dem Jemen nach einem ...

Hawaii leistet Widerstand gegen US-Einreiseverbot - Tageblatt online

Das umstrittene Einreiseverbot von US-Präsident Donald Trump ist in abgeschwächter Form in Kraft getreten. Der vom Obersten Gerichtshof teilweise genehmigte Erlass wurde am Donnerstagabend um 20.00 Uhr Ortszeit wirksam. Das juristische Hin und ...

Der große Stress der US-​​Beamten - L'essentiel Deutsch

Am Donnerstag soll das neue Einreiseverbot in die USA in Kraft treten. Viele Kriterien sind aber noch unklar. flowplayer. 00:00 00:00. spaceplay / pause. qunload | stop. ffullscreen. shift + ←→slower / faster. ↑↓volume. mmute. ←→seek . seek to ...