This RSS feed URL is deprecated

Saudi-Arabiens absurder 13-Punkte-Plan - Freitag - Das Meinungsmedium

Regime Change in Katar Die 13 Forderungen der Saudis sind kein schroffes Diplomatiegeplänkel, sondern ein Kriegsultimatum. Ein Krieg, der das Potential zum Dritten Weltkrieg hat. Jakob Reimann | Community 1. Teilen: Bei diesem Beitrag handelt es sich ...und weitere »

Saudi-Arabien und Ägypten setzen Katar unter Druck: Das Scheichtum soll Al ... - freiewelt.net

Einer der Gründe für den Boykott und das Ultimatum gegen Katar ist der arabische Nachrichtensender Al Jazeera. Er wird in der ganzen arabischen Welt empfangen und hat massiven Einfluss auf die Wahrnehmung des politischen Geschehens in vielen Ländern ...und weitere »

Welche Punkte des Ultimatums Katar erfüllen kann – und welche nicht - Naher und Mittlerer Osten - Alsharq

Blick ins Studio der Fernsehnachrichten von Al-Jazeera in Doha. Der katarische Fernsehsender soll nach Willen der vier Länder bis Sonntag abgeschaltet werden. Foto: By Wittylama (Wikicommons, CC BY-SA 3.0). Eine Liste mit 13 Forderungen haben Saudi ...und weitere »

Florian Homm spricht Klartext: Das Katar-Ultimatum - RT Deutsch

In wenigen Tagen läuft das saudische Ultimatum an Katar aus. Die Katar-Krise zeigt auch eine Krise zwischen dem US-Außenminister Rex Tillerson und Präsident Donald Trump auf. Trump verkauft für über 350 Milliarden Waffen an Saudi-Arabien. Rex Tillerson ...und weitere »

Doha kann kaum noch frei atmen - Sputnik Deutschland

Das von Saudi-Arabien und mehreren anderen Ländern der Golfregion an Katar gestellte Ultimatum war wenigstens in dem Sinne nützlich, weil es die wahren Absichten Riads und seiner Verbündeten offenbart hat, schreibt die Zeitung "Kommersant" am Mittwoch ...und weitere »

Iran setzt auf Europa als Vermittler in der Katar-Krise - RT Deutsch

Der iranische Außenminister wies Europa am Montag dazu an, seinen Einfluss zu nutzen, um den Dialog im Persischen Golf zu fördern und die Krise in Katar zu beenden. Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Ägypten und Bahrain beschuldigen ...und weitere »

Saudi-Arabiens absurder 13-Punkte-Plan – Ziel: Regime Change in Katar - Die Freiheitsliebe

Die 13 Forderungen Saudi-Arabiens zur Beilegung der Katar-Krise sind absurd, sie müssen abgelehnt werden. Ziel ist die Eskalation der Krise, Ziel ist der Regime Change in Doha. Mit all seinen Interdependenzen hat das saudische Spiel mit dem Feuer das ...und weitere »

Naher Osten am Rande eines umfassenden Kriegs - World Socialist Web Site

Letzte Woche haben Saudi-Arabien und seine Verbündeten Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain dem Emirat Katar ein zehntägiges Ultimatum vorgelegt, das ihre Konfrontation mit dem winzigen Golfstaat dramatisch verschärft und die Gefahr ...und weitere »

Iran fordert Europa zur Vermittlung auf - Handelsblatt

Saudi-Arabien und die drei übrigen Staaten werfen Katar vor, Extremisten zu unterstützen. Nun weist auch der iranische Außenminister die Anschuldigung zurück und ruft Europa zur Vermittlung zwischen den Golfstaaten auf. 26.06.2017 - 17:21 Uhr ...und weitere »

Katarischer Dorn im Auge der Saudis - Kurier

"Der Iran möchte seine Beziehungen zu Doha mehr und mehr verbessern", soll Irans Staatsoberhaupt Hassan Rohani dem Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani, am Telefon gesagt haben. Damit gießt der Iran Öl ins Feuer der arabischen Krise – vor ...und weitere »