Schlagzeilen

Mühsame Pendeldiplomatie zwischen Hotelzimmern - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung;

Mühsame Pendeldiplomatie zwischen Hotelzimmern - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungMühsame Pendeldiplomatie zwischen HotelzimmernFAZ - Frankfurter Allgemeine ZeitungOhne Amerika unternehmen die Vereinten Nationen, Türkei, Russland und Iran einen neuen Vorstoß für einen Frieden in Syrien. Die Konfliktparteien im Bürgerkrieg treffen sich in Kasachstans Hauptstadt, die Stimmung ist frostig. 23.01.2017, von Christoph ...und weitere »

Erster Tag der Syrien-Konferenz in Astana endet ohne greifbares Ergebnis - Deutschland Today;

Erster Tag der Syrien-Konferenz in Astana endet ohne greifbares Ergebnis - Deutschland Today

Deutschland TodayErster Tag der Syrien-Konferenz in Astana endet ohne greifbares ErgebnisDeutschland TodayAstana (AFP) - Der erste Verhandlungstag der Syrien-Konferenz in der kasachischen Hauptstadt Astana hat keine greifbaren Ergebnisse gebracht. Dies teilten Vertreter der syrischen Regierung und ein Sprecher der Rebellen am Montagabend am ...und weitere »

Syrien-Konferenz in Astana: Vorsichtig optimistisch - Bayerischer Rundfunk;

Syrien-Konferenz in Astana: Vorsichtig optimistisch - Bayerischer Rundfunk

Bayerischer RundfunkSyrien-Konferenz in Astana: Vorsichtig optimistischBayerischer RundfunkDer erste Tag der Syrien-Friedensgespräche in Astana hat keinen Durchbruch gebracht. Den hatte auch niemand erwartet. Verhandlungskreisen zufolge gibt es allerdings Grund für vorsichtigen Optimismus. Morgen gehen die Gespräche offenbar weiter.und weitere »

Schwierige Verhandlungen in Astana: Syrien-Konferenz bringt keinen Durchbruch - n-tv.de NACHRICHTEN;

Schwierige Verhandlungen in Astana: Syrien-Konferenz bringt keinen Durchbruch - n-tv.de NACHRICHTEN

n-tv.de NACHRICHTENSchwierige Verhandlungen in Astana: Syrien-Konferenz bringt keinen Durchbruchn-tv.de NACHRICHTENTreffen in großer Runde: Direkt miteinander reden, wollten Vertreter von Rebellen und Assad in Astana nicht. (Foto: REUTERS). Montag, 23. Januar 2017. Schwierige Verhandlungen in AstanaSyrien-Konferenz bringt keinen Durchbruch. Mit deutlichen ...und weitere »

Syrien - Ohne Assad - Süddeutsche.de

Syrien - Ohne AssadSüddeutsche.deDie syrischen Kriegsparteien sprechen miteinander, zumindest halten sie Reden im selben Saal. Das ist mehr, als bei den gescheiterten Friedensgesprächen im Februar in Genf möglich war. Aber in Astana ist jetzt einmal mehr deutlich geworden, wie weit ...und weitere »

Syriengespräche - Bisher kein Durchbruch in Astana - Deutschlandfunk

Syriengespräche - Bisher kein Durchbruch in AstanaDeutschlandfunkDer UNO-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura (rechts) vor Beginn der Syrien-Gespräche in der kasachischen Hauptstadt Astana. (AFP / Ilyas Omarov). Der erste Verhandlungstag der Syrienkonferenz in der kasachischen Hauptstadt Astana ist ohne ...und weitere »

UNO-Vermittler hofft auf baldige Verhandlungen in Genf - az Solothurner Zeitung;

UNO-Vermittler hofft auf baldige Verhandlungen in Genf - az Solothurner Zeitung

az Solothurner ZeitungUNO-Vermittler hofft auf baldige Verhandlungen in Genfaz Solothurner ZeitungUNO-Vermittler Staffan de Mistura hofft auf eine Stärkung der Waffenruhe in Syrien als Vorstufe zu weiteren Verhandlungen in Genf. Ein Erfolg der am Montag begonnenen Gespräche in Astana würde den Weg für politische Gespräche in Genf ebnen.und weitere »

Holpriger Anlauf zu Pax Russica - DiePresse.com

Holpriger Anlauf zu Pax RussicaDiePresse.comSyriens Rebellen und das Regime saßen kurz am selben Tisch. Immerhin. Der Start des Treffens in Astana zeigte aber auch, wie unversöhnlich sich die Lager gegenüberstehen. Facebook; Google+; Twitter; WhatsApp. 0 mal geteilt. Drucken; Mail.und weitere »

Astana: Harte Worte zu Beginn der Syrien-Gespräche - euronews;

Astana: Harte Worte zu Beginn der Syrien-Gespräche - euronews

euronewsAstana: Harte Worte zu Beginn der Syrien-GesprächeeuronewsBei den Syrien-Gesprächen im kasachischen Astana steht die Stärkung der Waffenruhe im Mittelpunkt. Dabei gehen die Vorstellungen der Regierungsvertreter und Oppositionsgruppen weit auseinander. Im Gegensatz zu vorherigen Konferenzen kamen die ...und weitere »

Syrien-Krise: Politische Lösung nur in Genf zu finden – Steinmeier - Sputnik Deutschland;

Syrien-Krise: Politische Lösung nur in Genf zu finden – Steinmeier - Sputnik Deutschland

Sputnik DeutschlandSyrien-Krise: Politische Lösung nur in Genf zu finden – SteinmeierSputnik DeutschlandEine politische Lösung des syrischen Konflikts kann laut Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier nur in Genf unter Beteiligung der internationalen Support-Group gefunden werden. Der Diplomat bezeichnete die laufenden Syrien-Gespräche in Astana ...und weitere »

Rebellen: Vorerst keine direkten Gespräche bei Syrien-Konferenz in Astana - Gratis-mmorpg.com;

Rebellen: Vorerst keine direkten Gespräche bei Syrien-Konferenz in Astana - Gratis-mmorpg.com

Gratis-mmorpg.comRebellen: Vorerst keine direkten Gespräche bei Syrien-Konferenz in AstanaGratis-mmorpg.comDie Gespräche in Astana wurden unter der Federführung Russlands, der Türkei und des Iran vorbereitet. Verhandlungsführer der bewaffneten Opposition ist wieder der Rebellenführer Mohammed Allusch von der radikal-islamischen Gruppe Dschaisch al ...und weitere »

Syrien-Gespräche: Türkei warnt vor zu hohen Erwartungen - Handelsblatt;

Syrien-Gespräche: Türkei warnt vor zu hohen Erwartungen - Handelsblatt

HandelsblattSyrien-Gespräche: Türkei warnt vor zu hohen ErwartungenHandelsblattDie Türkei warnt vor zu hohen Erwartungen an die Syrien-Friedensgespräche, die sie zusammen mit Russland organisiert. Der Krieg dauert nun schon sechs Jahre – das Misstrauen zwischen den verfeindeten Akteuren ist groß. Facebook. Twitter. Google+.und weitere »

Diplomatie: Syrien-Friedenskonferenz in Astana beginnt holprig - DIE WELT;

Diplomatie: Syrien-Friedenskonferenz in Astana beginnt holprig - DIE WELT

DIE WELTDiplomatie: Syrien-Friedenskonferenz in Astana beginnt holprigDIE WELTIn angespannter Atmosphäre hat in der kasachischen Hauptstadt Astana die Friedenskonferenz für Syrien begonnen. Unmittelbar vor Beginn der Gespräche erteilten die Rebellen am Montag direkten Gespräche mit der Regierungsdelegation vorerst eine ...und weitere »

Syrien-Gespräche in Kasachstan angelaufen - SWR Nachrichten

Syrien-Gespräche in Kasachstan angelaufenSWR NachrichtenDie Verhandlungen des syrischen Regimes und der Rebellen in Kasachstan haben mit gegenseitigen Vorwürfen begonnen. Der syrische UNO-Botschafter Dschaafari nannte die Vertreter der Opposition "Terroristen" und warf ihnen vor, zu provozieren.und weitere »

Bürgerkrieg: Schwieriger Start der Syrien-Verhandlungen - Handelsblatt;

Bürgerkrieg: Schwieriger Start der Syrien-Verhandlungen - Handelsblatt

HandelsblattBürgerkrieg: Schwieriger Start der Syrien-VerhandlungenHandelsblattFrieden in Syrien? Ist noch weit entfernt. Die Hoffnungen liegen nun auf den Gesprächen in Kasachstan. Doch einen direkten Kontakt zwischen den Parteien wird es nicht geben. Was die Gespräche kompliziert macht. Facebook. Twitter. Google+. Xing.und weitere »

Nix Negatives: Keine US-Delegation bei Syrien-Gesprächen in Astana… - Sputnik Deutschland (Satire);

Nix Negatives: Keine US-Delegation bei Syrien-Gesprächen in Astana… - Sputnik Deutschland (Satire)

Sputnik Deutschland (Satire)Nix Negatives: Keine US-Delegation bei Syrien-Gesprächen in Astana…Sputnik Deutschland (Satire)In Astana sieht man nichts Negatives darin, dass die USA bei den Syrien-Gesprächen nur auf der Boschafterebene vertreten sind, wie der Vize-Außenminister von Kasachstan, Roman Wassilenko, geäußert hat. Nix Negatives: Keine US-Delegation bei ...und weitere »

Astana in Kasachstan: Syrien-Verhandlungen starten mit indirekten Gesprächen - shz.de;

Astana in Kasachstan: Syrien-Verhandlungen starten mit indirekten Gesprächen - shz.de

shz.deAstana in Kasachstan: Syrien-Verhandlungen starten mit indirekten Gesprächenshz.deDie Waffenruhe soll gestärkt werden. Es ist ein neuer Anlauf für den Frieden im wohl schlimmsten Konflikt der Gegenwart. Teilen; Twittern; Teilen; 0; Senden · Mailen. Blick auf den zerstörten Stadtteil Ansari im syrischen Aleppo. 1 von 1. Blick auf den ...und weitere »

Syrien-Gespräche: Rebellen verweigern direkte Gespräche mit Regierung - Info-DIREKT (Abonnement) (Blog);

Syrien-Gespräche: Rebellen verweigern direkte Gespräche mit Regierung - Info-DIREKT (Abonnement) (Blog)

Info-DIREKT (Abonnement) (Blog)Syrien-Gespräche: Rebellen verweigern direkte Gespräche mit RegierungInfo-DIREKT (Abonnement) (Blog)Seit Montagmorgen wird bei den Syrien-Gesprächen in Kasachstan über die Fortführung der Waffenruhe in Syrien verhandelt. Trotzdem verweigern die Rebellen direkte Gespräche mit der Regierung. Das vor allem von Russland und der Türkei initiierte ...und weitere »

Konflikte - Syrien-Verhandlungen in Kasachstan haben begonnen - Süddeutsche.de

Konflikte - Syrien-Verhandlungen in Kasachstan haben begonnenSüddeutsche.deAstana (dpa) - Nach monatelangen heftigen Kämpfen und der vollständigen Eroberung Aleppos durch das Regime haben neue Syrien-Gespräche in Kasachstan begonnen. "Ich bin zuversichtlich, dass Astana die notwendigen Grundlagen für alle beteiligten ...und weitere »

Krieg und Waffenruhe: Syrien-Gespräche in Astana - Russia Beyond the Headlines - Aktuelles aus Russland.

Krieg und Waffenruhe: Syrien-Gespräche in AstanaRussia Beyond the Headlines - Aktuelles aus Russland.Zwar nehmen die syrische Regierung und die Opposition an einem gemeinsamen Treffen in Astana teil, doch die Meinungsverschiedenheiten zwischen Russland, der Türkei und dem Iran stellen den Erfolg des Treffens infrage. Währenddessen führt der IS ...und weitere »