Shop With US Online NewsJS

This RSS feed URL is deprecated

«Federer ist der Favorit» - BLICK.CH

Rafael Nadal (31) tritt an den US Open in New York erstmals seit Roland Garros 2014 wieder als amtierende Nummer 1 bei einem Grand-Slam-Turnier an. Sein virtueller Vorsprung auf Verfolger Roger Federer (36, ATP 3) beträgt 320 Punkte. Nach dem ...und weitere »

Roger Federer: «Ich bin noch im Turnier» - Neue Zürcher Zeitung

Roger Federer steht an einem Punkt in seiner Karriere, wo er praktisch an jedem Turnier, an dem er antritt, einen Rekord, eine eigene Bestleistung oder zumindest eine persönliche Premiere erlebt. Doch auf die Marke, die er am Donnerstag in seinem ...und weitere »

Fünf Gründe für Federers Geknorze - Basler Zeitung

Roger Federer brauchte erstmals an einem Grand-Slam-Turnier zehn Sätze, um eine dritte Runde zu erreichen. Und das gegen einen unerfahrenen 19-jährigen Neuling (Frances Tiafoe) und einen 35-jährigen Russen, gegen den er zuvor alle 16 Partien ...und weitere »

Federer spricht über seinen lädierten Rücken - BLICK.CH

Für Roger Federer (36) verläuft der Auftakt in die US Open harzig. Wie schon in der 1. Runde gegen Tiafoe (USA) muss der Schweizer auch dieses Mal über die volle Distanz gehen. Gegen den Russen Juschni gelingt Federer beim 6:1, 6:7, 4:6, 6:4 und 6:2 ...und weitere »

Wieder fünf Sätze: Federer in Runde 3 - Neue Zürcher Zeitung

Nach 14 Minuten führte Roger Federer im ersten Satz bereits 5:0, und kaum einer im Stadion hätte damit gerechnet, dass an diesem Nachmittag (Ortszeit) zwischen ihm und Michail Juschni noch so etwas wie ein Match entstehen würde. Zu klar dominierte ...und weitere »

Nadal und Federer in Runde drei - Deutsche Welle

Nach Startschwierigkeiten hat der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal die dritte Runde der US Open erreicht. Der Spanier setzte sich in der Nacht zum Freitag gegen den japanischen Außenseiter Taro Daniel in vier Sätzen durch (4:6, 6:3, 6:2 und 6:2).und weitere »

Federer ringt Juschni nieder - BLICK.CH

Wie schon zum Auftakt ist es keine Gala, wieder braucht er fünf Sätze und wieder kämpft sich Roger Federer an den US Open eine Runde weiter! Dabei sieht zu Beginn der 2. Runde gegen Michail Juschni alles nach einem kurzen Arbeitstag aus: 6:1 wird der ...und weitere »

19-Jähriger bringt Federer ins Schwitzen - SPIEGEL ONLINE

Roger Federer darf weiter auf seinen dritten Grand-Slam-Sieg des Tennisjahrs hoffen. Im Erstrundenmatch der US Open musste der Schweizer aber lange zittern - gegen einen 19-Jährigen. Weniger Mühe hatte Rafael Nadal. Roger Federer. AFP.und weitere »

Roger Federer nimmt sechsten Titel und die Nummer 1 ins Visier - barfi.ch

In New York dürften viele aufgeatmet haben, als Roger Federer am Mittwoch verkündete, er sei für das US Open bereit. In den vergangenen Wochen und Tagen hatte eine ganze Reihe von Topspielern für das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres Forfait ...und weitere »

Die Tücke des Pflastersteins - Süddeutsche.de

Erstaunlich viele Herausforderer sind bei den US Open bereits in der ersten Woche gescheitert. Dabei hätte das Tennisturnier in New York aufgrund zahlreicher Absagen ihre große Chance sein können. Von Jürgen Schmieder, New York. Roger Federer ist ...und weitere »