Gespräche mit Nordkorea: Amerikanisches Präsidialamt lässt Tillerson in Nordkorea-Politik abblitzen

„Lasst uns einfach zusammenkommen“, hatte der amerikanische Außenminister Tillerson an Nordkorea gerichtet gesagt. Das amerikanische Präsidialamt sieht die Sache anders.

Stilkolumne: Schichtbetrieb

Früher hat man mit übereinander drapierten Stoffen seinen Reichtum gezeigt. Heute ist Kleidung zum Billigartikel geworden. Doch die Luxusmarken kombinieren Stoffe neu.

Trainer-Fehltritt - WhatsApp-Panne bei Fußball-Viertligist

Whatsapp-Panne in der Regionalliga: Völklingen-Trainer leistete sich einen peinlichen Fehltritt im Weihnachtsfeier-Chat. Foto: Foto privat, picture alliance / Pressefoto Ba

Niederlande im WM-Halbfinale der Handball-Frauen

Magdeburg (dpa) - Vize-Weltmeister Niederlande steht bei der Handball-WM der Frauen wie vor zwei Jahren im Halbfinale. Der EM-Zweite und Olympia-Vierte feierte in Magdeburg im Viertelfinale gegen Tschechien einen mühsamen 30:26 (17:16)-Sieg.

Ist das nicht unfair?: Meghan kriegt, was Kate nicht bekam

Schon klar, Eltern haben keine Lieblingskinder. Wie aber sieht es mit Lieblingsschwiegerkindern aus? Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle erfährt jedenfalls gerade Sonderbehandlung von der Queen höchstpersönlich.

Gott und Mensch

Jochen Biganzoli inszeniert am Theater Regensburg Bachs h-Moll-Messe als Bildertableau der Gegenwart Kann man das machen? Und wenn ja, was bringt es? Die h-Moll-Messe ist die Quintessenz des kirchenmuskalischen Schaffens Johann Sebastian Bachs, ist kein Oratorium, sondern Messe, Hochamt, Glaubensbekenntnis. Kann man das inszenieren, auf eine Opernbühne bringen? Auch wenn wenige während der Premiere am Theater Regensburg der Meinung waren, nein, das könne man nicht, da gehen wir lieber heim, so ging das Wagnis doch verblüffend gut auf. Jochen Biganzolis Inszenierung, die Bachs Musik und dem Text der Liturgie heutige Alltagsszenen gegenüber ...

Trapp Bayern-Kandidat? Das ist dran

Ist Torhüter Kevin Trapp ein Thema beim FC Bayern München? Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet, dass der Rekordmeister ein Auge auf den 27 Jahre alten Keeper geworfen, der bei Paris Saint-Germain aktuell nur die Nummer zwei ist. Die Bemühungen der Bayern, im Sommer eine starke deutsche Nummer 2 zu verpflichten, gingen "eher in Richtung Kevin Trapp", heißt es dort. Ist etwas dran? Einen ähnlichen Bericht über Leverkusens Bernd Leno haben Bayern und Bayer mit Nachdruck zurückgewiesen. SPORT1 weiß: Konkrete Bemühungen der Bayern um Trapp gibt es bis jetzt nicht, es gab keine Kontaktaufnahme. Ein baldiger Klubwechsel des Nationalkeepers ist prinzipiell möglich, da er momentan keine Aussicht hat, PSG-Stammkeeper Alphonse Areola zu verdrängen. Ob sein nächster Schritt dann der sein wird, bei Bayern den Backup für Manuel Neuer zu machen, ist die andere Frage.

Gibt es die Liebe auf den ersten Blick?

Liebe auf den ersten Blick ist vor allem eines - eine Illusion. Das berichten Psychologen im Fachblatt Personal Relationships. Die Verzückten in den Versuchen erlebten keine Liebe - sondern Anziehung, Begierde oder Sehnsucht nach dem ersten Blick, die sich ausschließlich an physischer Attraktivität entzündete. Und plötzlich scheint es, als halte die Welt den Atem an, als warte sie nur darauf, dass sich die Lippen der Liebenden berühren. Gerade sind sie sich begegnet - doch sofort ist es um sie geschehen.

Stream it: Die besten Serien und Film Portale im Überblick

Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket, Maxdome: Welcher Streamingdienst ist der Beste für Dich? Wir machen den großen Anbieter-Vergleich und finden es heraus.

Neuer Subaru XV: Begabter Allrad-Kraxler

Unter den populären Crossovern ist der Subaru XV so etwas wie ein Geheimtipp. Die zweite Generation fährt der Markenphilosophie entsprechend mit serienmäßigem Allradantrieb, beachtlicher Kraxel-Kompetenz und Boxermotoren vor. Das gut ausgestattete Basismodell ist schon ab 22.980 Euro zu haben. Einen Diesel wird es nicht mehr geben.

Air-Berlin-Pleite: Niki-Airline insolvent - springt jetzt Niki Lauda ein?

Die Lufthansa zieht ihr Angebot für den Kauf der Air-Berlin-Tochter Niki zurück, jetzt ist die Fluggesellschaft insolvent. Ex-Formel-1-Champion Niki Lauda will sich nach eigenen Angaben jetzt um den Erwerb bemühen.

Grenzenlose Soundpalette

Die zweite Ausgabe des experimentellen Musikfestivals "Alien Disko" Über mangelnde Auslastung wird sich Markus Acher kommenden Samstag wohl eher nicht beschweren. Weder im Hinblick auf Besucherzahlen - und schon gar nicht, was den eigenen musikalischen Output anbelangt. Während nämlich der zweite Festivalabend der zweiten, von Acher und seiner Hauptband The Notwist kuratierten "Alien Disko" in den Kammerspielen einerseits quasi ausverkauft ist, beginnt selbiger für den Münchner Musiker auf der Bühne des Schauspielhauses, wo er mit The Notwist diesmal primär Filmmusik kredenzt. Dann geht es rüber in die Kammer 2, wo er mit seinem deutsch-japanisch-britischen Kollaborationsprojekt Spirit Fest (das im Rahmen der ersten Ausgabe auch ein Album aufnahm) feinsten Kammerpop spielen wird. Tja, und dann steht um Mitternacht im Blauen Haus ja noch ein Auftritt an, bei dem er als Drummer der rumpelig jazzenden Hochzeitskapelle auf den karibisch angehauchten Folk von G.Rag y los Hermanos Patchekos trifft. Drei Konzerte sind das, die sich in ihrer stilistischen Streuung auch gleich repräsentativ heranziehen lassen für die frappierende Breite an experimentell geprägten Klängen, mit der die "Alien Disko" auch dieses Jahr aufwartet. 19 Gigs erwarten die Besucher dort in den Kammern 1 bis 3 sowie im Blauen Haus, und hört man sich durch das handverlesene internationale Line-up, kommt man als musikalisch interessierter Mensch kaum umhin, eine gewaltige Vorfreude auf diese Veranstaltung aufzubauen. Liegt dieser doch auch ein Gedanke zugrunde, wie er unkommerzieller kaum sein könnte. "Viele unserer Lieblingsbands kommen leider nicht mehr nach München, weil es hier jenseits des Mainstreams oft schwer ist ein Publikum zu finden", sagt Markus Acher. "So entstand die Idee, ein Notwist-Konzert zu geben und gleichzeitig so viele unserer Lieblingsacts wie möglich einzuladen. Verdienen tun wir dabei nicht wirklich etwas, aber wir sind schon froh, wenn wir die Kosten decken."

Handball-WM - Hollands Frauen im Halbfinale

Vize-Weltmeister Niederlande hat bei der Handball-WM der Frauen das Halbfinale erreicht. Gastgeber Deutschland hatte sich bereits im Achtelfinale verabschiedet.

Ein Stern für die Starköchin: Jay Fai ist Bangkoks Streetfood-Königin

Vor einiger Zeit standen die berühmten Streetfood-Märkte von Bangkok vor dem Aus. Doch jetzt gibt es sogar einen Stern für die bei den Touristen und Einheimischen so beliebte Küche. Eine echte Institution in Bangkok ist Jay Fai.

Neal Preston: Helden und Lametta

Von Elton John bis Kiss: Fast alle großen Musiker standen vor Neal Prestons Kamera. Ein Bildband versammelt seine Fotos und erzählt Geschichten vom Rock 'n' Roll.

Julia Görges wieder in Nürnberg dabei

Auf dem Christkindlesmarkt erfüllt sich Veranstalterin Sandra Reichel einen Wunsch. Welchen schöneren Ort als den Nürnberger Christkindlesmarkt gäbe es, um die Erfüllung eines Wunsches bekannt zu geben. Also erschienen am Mittwoch Sandra Reichel, die Veranstalterin des Nürnberger WTA-Tennisturniers, und die Weltranglisten-14. Julia Görges (Mitte) zwischen den Buden und teilten der Presse mit, dass Görges Reichel den Wunsch erfüllt, im kommenden Jahr (19. bis 26. Mai 2018) wieder bei der mit 250 000 Dollar dotierten Veranstaltung teilzunehmen. Görges, 29, war dort bereits drei Mal am Start und möchte nun endlich auch den Titel gewinnen. "Jule zählte schon immer zu den absoluten Publikumslieblingen in Nürnberg", sagte Reichel. "Nach ihrer fantastischen Saison 2017 gehört sie im nächsten Jahr sicher auch zum engsten Favoritenkreis. Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass Jule uns die Treue hält." Auch der Nürnberger Sportbürgermeister Klemens Gsell (links) kam auf den Christkindlesmarkt und hatte einen Weihnachtswunsch: "Für die sechste Auflage im kommenden Jahr wünsche ich dem Turnier einen neuen Zuschauerrekord."

Nie wieder nachzahlen: Heizen zum Fixpreis - wie geht das?

Wenn es draußen kalt wird, stellt sich oft schon für Normalverdienerhaushalte die Frage: Die Heizung bis zum Anschlag aufdrehen - und dafür eine saftige Nebenkostennachzahlung in Kauf nehmen? Oder lieber sparsam mit der teuren Energie umgehen und einen zusätzlichen Pullover anziehen? Die rund 800 Mieter, die in Neubauten der Wohngenossenschaft Gewoba Nord in Husum, Schleswig oder Harrislee bei Flensburg leben, müssen diese Entscheidung nicht treffen: Die Heizenergie bezahlen sie pauschal mit ihrer Miete, unabhängig vom Verbrauch.

Fast fies

Die Münchner Pinakothek der Moderne hat die Istanbul Biennale zu einer Ausstellung eingeladen: "A Good Neighbour_On the Move". "A Good Neighbour", das war der Titel der 15. Ausgabe der Istanbul Biennale, die im Herbst stattgefunden hat. Die Pointe dieses Mottos vom guten Nachbarn war komplex: Verwies sie doch darauf, dass die Ausstellung in einem Land gezeigt wurde, das von vielen nicht mehr als guter Nachbar empfunden wird. Reduzierte aber gleichzeitig das Politische auch auf das Format der Privatwohnung.

Elfmeter-Wahnsinn! Florenz siegt im Pokal

Der AC Florenz hat im Achtelfinale der Coppa Italia mit 3:2 (1:1) gegen Sampdoria Genua gewonnen. Dabei gab es drei Elfmeter innerhalb der regulären 90 Minuten. Florenz trifft nun im Viertelfinale auf den Sieger der Partie Lazio Rom gegen Zweitligist AS Cittadella am Donnerstag.  Khouma Babacar (2.) eröffnete das Spiel mit einem Blitztor, bevor Genuas Edgar Barreto (39.) vor der Halbzeit ausglich. Anschließend ging der Elfmeter-Wahnsinn in Florenz los (Spielplan der Coppa Italia). Jordan Veretout verwandelte in der 59. Minute den ersten Strafstoß für Florenz, ehe Gaston Ramirez (77.) für Genua wiederum per Elfmeter ausglich. In der 90. Minute gab es den dritten Elfmeter im Spiel, wieder für Florenz, wieder war Veretout erfolgreich. (DAZN zeigt internationale Top-Ligen wie die Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1 live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!) Später am Mittwochabend spielen der AC Mailand und Hellas Verona den Viertelfinal-Gegner von Inter Mailand aus. Einen Tag zuvor schrammte Inter beim Drittligisten Pordenone Calcio knapp an der Blamage vorbei. Erst im Elfmeterschießen setzte sich das Team um Mauro Icardi durch.

Jones siegt in Alabama: Hoffnung für die Demokraten

Nach 25 Jahren hat mit Doug Jones erstmals wieder ein Demokrat in Alabama gewonnen. Die Partei hofft, dass es der Beginn einer Wende ist - die Republikaner sprechen von einer einmaligen Situation. Und Trump? Der will es sowieso schon immer gewusst haben. Von Torsten Teichmann. [mehr] Demokrat Jones schafft die Alabama-Sensation Audio: Reaktionen auf Alabama-Wahl Meldung bei www.tagesschau.de lesen.

Hallo Trollbot

Sie geben ihre Stimme sogar im Namen von Verstorbenen ab: Immer häufiger fluten Trollbots die Online-Debatten mit programmierten Kommentaren. Gerade wurde die Seite angegriffen, auf der man die Netzneutralität verhandelt.

Kurzbahn-EM: Deutscher Rekord für Schwingenschlögl

Christian Diener zählt im Finale über 200 Meter Brust zu den Favoriten. Er wird aber Letzter. Viel besser läuft es bei einem Brustschwimmer, der einen nationalen Rekord nach dem anderen aufstellt.

Deutsche empfinden zunehmenden Antisemitismus

Der Antisemitismus hat in Deutschland in den vergangenen Jahren zugenommen, davon sind die meisten Deutschen laut einer Umfrage im Auftrag von t-online.de überzeugt. Viele stellen sogar eine deutliche Steigerung fest. Mehr als zwei Drittel der befragten Deutschen haben den Eindruck, dass Antisemitismus in den vergangenen Jahren zugenommen habe.

Von einem Mann zum nächsten

Ausgehend von Roland Barthes "Fragmente einer Sprache der Liebe" erzählt Claire Denis in "Meine schöne innere Sonne" eine heitere Geschichte über amouröse Turbulenzen.

20 Punkte? Für Schwolow "ein Traum"

Noch am Sonntag, beim spektakulären 4:3 in Köln, hatte es drei Gegentore für Freiburgs Keeper Alexander Schwolow gehagelt. Kein Wunder bei der mit 28 Gegentreffern zweitschlechtesten Hintermannschaft der Liga - möchte man meinen. Aber auch in defensiver Hinsicht markierte das Köln-Spiel eine Ausnahme. Beim 1:0 gegen Gladbach hielt Schwolow zum zweiten Mal in drei Spielen seinen Kasten sauber und verteilte dann ein Kompliment an seine Vorderleute.

Nahostkonflikt: Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Ein Sondergipfel islamischer Staaten hat als Reaktion auf das umstrittene Vorgehen der USA Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates anerkannt.

Stier im Porzellanladen

"Ferdinand - Geht stierisch ab" ist ein Trickfilm nach dem legendären Kinderbuch von Munro Leaf über einen pazifistischen Stier. "Ferdinand, der Stier" von Munro Leaf ist eines der großartigsten Kinderbücher überhaupt. Eine berührende Fabel über gesellschaftliche Zuschreibungen und den steten Kampf um eine selbstbestimmte Identität. Regisseur Carlos Saldanha, der mit "Ice Age" und "Rio" den Pixar-Trickkünstlern schon mehrfach ordentlich Konkurrenz gemacht hat, hat die Geschichte nun mit einigen dramaturgischen Änderungen in einen Animationsfilm übersetzt.

Schwingenschlögl schwimmt deutschen Rekord

Kopenhagen (dpa) - Enttäuschung statt Medaillen-Jubel. Rückenschwimmer Christian Diener hat bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen den angestrebten Podestplatz über 200 Meter klar verpasst. Der 24-Jährige schlug am Mittwoch nach 1:53,41 Minuten an und war damit Letzter des Finales.

Dolmetscherin der Musik

Die Südkoreanerin Eun Sun Kim macht als Dirigentin in aller Welt Karriere. Mit "Hänsel und Gretel" gibt die 37-Jährige ihr Debüt an der Bayerischen Staatsoper.

Kandidiert Hoffmann? - Machtkampf im HSV e.V.

Seit Wo­chen wird spe­ku­liert, ob Ex-HSV-Boss Bernd Hoff­mann gegen e.V.-Präsident Jens Meier an­tritt. Bislang pokert Hoffmann noch. Foto: dpa Picture-Alliance

Clemens Schuldt neuer Leiter

Alexander Liebreich übergibt die Leitung des Münchner Aids-Konzerts an Clemens Schuldt. Damit verlässt Liebreich, der das Benefizkonzert für die Münchner Aidshilfe 2006 als Chefdirigent des Münchener Kammerorchesters initiiert hat, seinen letzten Münchner Posten. Bereits im Sommer 2016 löste Schuldt Liebreich als Chef des Ensembles ab. Am 12. April findet das Konzert unter anderen mit Anna Lucia Richter und Antoine Tamestit zum zwölften Mal statt.

Schwimmen, Kurzbahn-EM - Rekordler Schwingenschlögl glänzt als Vierter

Fabian Schwingenschlögl ist bei der Kurzbahn-Europameisterschaft in Kopenhagen gleich dreimal Deutschen Rekord geschwommen. Die Freude darüber tröstete ihn über eine knapp verpasste Medaille hinweg.

Ungewohnte Rolle

Der Drummer Tim Neuhaus singt eigene Lieder im Ampere Vor zwei Jahren waren Ian Fisher und Tim Neuhaus auf US-Tour. Fisher, der aus Missouri stammt und bis vor Kurzem Stipendiat der Ruckteschell-Villa in Dachau war, stand dabei als Gitarrist und Singer-Songwriter auf der Bühne, Tim Neuhaus war der Schlagzeuger. Das ist auch die Standardrolle, in der man Neuhaus kennt. Nach einer langen Auszeit trommelt der Berliner aktuell wieder bei Clueso, außerdem sitzt er in der Band der Blue Man Group am Schlagzeug. Im Ampere konnte man ihn nun ebenfalls an den Drumsticks erleben, während Ian Fisher wie vor zwei Jahren dazu mit seiner wunderbaren, hohen Folkstimme sang. Das geschah in dieser Verteilung aber diesmal nur bei einem Song. Denn ansonsten machte Tim Neuhaus nun den Singer-Songwriter. Ian Fisher sang im Hintergrund und zuvor alleine kurz im Vorprogramm. In derselben Rolle konnte man außerdem die Berlinerin Iris Romen erleben. Die verfügt ebenfalls über eine beeindruckende Stimme, die Neuhaus, so erzählte er, zufällig an einem freien Tag in einer Kneipe entdeckt hat. Ansonsten spielt Romen ein Fender-Rhodes-Piano, an dem sie dann auch noch als Teil der vierköpfigen Begleitband von Tim Neuhaus saß. Neuhaus selbst präsentierte sich als versierter Gitarrist und charismatischer Singer-Songwriter mit wirklich guten, eleganten Folkpop-Songs. Die neuesten stammten vom aktuellen Album "Pose I + II", die ältesten vom Debüt "Yindi", das bereits 2005 herauskam.

Reiterin Krajewski vorerst nicht mehr im Olympia-Kader

Warendorf (dpa) - Die Warendorfer Vielseitigkeits-Reiterin Julia Krajewski gehört nach der positiven Medikationskontrolle ihres Pferdes bei der EM in diesem Jahr vorerst nicht mehr zum deutschen Olympia-Kader. Ihre Mitgliedschaft in der Nationalmannschaft ruht bis zum 30. Juni 2018.

Zeitenwenden

Der Blick auf Vergangenes lässt mitunter Rückschlüsse auf Zukünftiges zu - und erzählt ganz nebenbei, wenn man gut aufpasst, auch noch etwas über das Hier und Heute.

Niederlande lösen Ticket fürs Halbfinale

Vize-Weltmeister Niederlande hat bei der Handball-WM der Frauen das Halbfinale erreicht.  Das Team um Rückraumspielerin Estavana Polman, die auch Rafael van der Vaarts Freundin ist, gewann in Magdeburg gegen Außenseiter Tschechien 30:26 (17:16.) Die Niederlande legten dabei einen guten Start hin und vor allem die holländische Torfrau trieb die Tschechinnen zur Verzweiflung. Danach entwickelte sich ein bis zum Schluss spannendes Spiel, dass die Holländerinnen am Ende knapp für sich entschieden. Gegner in der Runde der besten vier Mannschaften ist nun entweder Olympiasieger Russland oder Welt- und Europameister Norwegen, die am Abend den letzten Halbfinalisten ermitteln. Das zweite Duell um den Einzug ins Endspiel bestreiten Frankreich und Schweden, die sich am Dienstag durchgesetzt hatten. Die Schwedinnen gewannen dabei gegen Deutschland-Bezwinger Dänemark. Das DHB-Team war im Achtelfinale ausgeschieden.

Auf den Spuren des Unbegreifbaren

Der Dokumentarfilm "Leaning Into The Wind - Andy Goldsworthy" über den britischen Land-Art-Künstler "Die Leute denken, ich hätte vielleicht ein so tiefes Verständnis für die Natur, dass ich irgendwie mühelos durch sie hindurchschwebe. Aber so ist es nicht. Ich falle oft." Das Leben, die Natur, das Universum - ein unbegreifbares System. Der britische Land-Art-Künstler Andy Goldsworthy geht dem auf die Spur. Er öffnet seinem Publikum einen ganz neuen Blickwinkel auf die Kunst der Natur, offeriert ihnen sein faszinierendes Universum. Nach dem Erfolg "Rivers and Tides" (2002) ist nun, erneut mit dem Münchner Regisseur Thomas Riedelsheimer, der Dokumentarfilm "Leaning Into The Wind" entstanden, in dem Goldsworthy unverwechselbare Kunstwerke schafft, seinen eigenen Körper dafür einsetzt und in Staunen versetzt. Auf den geheimnisvollen Spuren der Natur voller Aufmerksamkeit, Spannung und Geduld.

Watzke spricht Klartext zu Nagelsmann

Sitzt Julian Nagelsmann ab Sommer 2018 auf der BVB-Bank? Jetzt bezieht BVB-Boss Hans-Joachim Watzke zu den Gerüchten um den Hoffenheimer Trainer Stellung.  Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat die Frage nach einem künftigen Trainer bei Borussia Dortmund klar beantwortet.

Nagelsmann erklärt: Darum fehlt Wagner

Der vom FC Bayern umworbene Hoffenheim-Stürmer Sandro Wagner fehlt im Kader der Kraichgauer gegen den VfB Stuttgart. "Er hat nach seiner Adduktorenproblematik noch nicht so viel trainiert. Andere Spieler haben länger trainiert", begründete TSG-Coach Julian Nagelsmann bei Sky den Verzicht auf Wagner."Haben uns für andere entschieden" Auf die Frage, ob sich Wagner bereits für den Rekordmeister schone, erklärte Nagelsmann, dass es kein Wunschkonzert vom Spieler sei wann er spiele und wann nicht, sondern das Trainerteam treffe die Entscheidung. "Wir haben uns für andere entschieden." Hoffenheims Profidirektor Fußball Alexander Rosen erklärte zum Stand der Verhandlungen, dass die Gespräche zwischen den Kraichgauern und dem FC Bayern über Sandro Wagner weiterhin laufen. Es wird spekuliert, dass der Nationalspieler im Winter nach München wechselt.Nagelsmann spricht über Mainz-Besuch Im Vorfeld der Partie äußerte sich Nagelsmann auch zu seinem Besuch bei der Partie zwischen Mainz und Borussia Dortmund. "Mir war bewusst, dass das wieder in den Medien steht, aber das nehme ich in Kauf. Das ist mein Job." Den Grund seines Besuchs nannte Nagelsmann auch: "Durch den Trainerwechsel beim BVB ist es notwendig, dass ich nochmal schaue, ob sich was verändert hat vor unserem Spiel am Samstag. Ich habe meinen Job getan, dafür kann man mich nicht kritisieren."

Baby überlebt trotz Gendefekt: Das Herz am falschen Fleck

Im britischen Leicester wird ein kleines Mädchen mit einem seltenen Gendefekt geboren: Das Herz das Babys schlägt außerhalb der Brust. Doch nach mehreren Operationen haben die Ärzte gute Nachrichten für Vanellope und ihre Eltern.

Grüne Investitionen: Weltrettung für Privatpersonen

Wird der Finanzsektor zum Klimaretter? Der Schlüssel könnten neue Analysemethoden sein, die die klimafreundlichen Investitionen identifizieren. Nur wie erreicht man, dass die auch genutzt werden? Ein Gastbeitrag.

Werbung: Sophia Thomalla lässt sich ans Kreuz nageln - und sorgt für Empörung

Sie hat es mal wieder getan: Mit einer provokanten Werbung sorgt Sophia Thomalla für Schlagzeilen. Ihr Management wertet die Aktion hingegen als Erfolg.

Chiasamen werden abgelöst: Neues Superfood Basilikumsamen

Superfoods gibt es wie Sand am Meer. Glibbrige Chiasamen, gelbe Kurkumawurzeln oder frischer Matcha-Tee - was haben wir nicht schon alles ausprobiert! Doch nun findet man ein neues Superfood in den Regalen.

Rätselhafter Fall - Chanel-Model (18) stürzt nackt in den Tod

Auch wenn die örtliche Polizei schnell eine Straftat ausschloss, die Todes-Umstände sind rätselhaft. Jetzt soll Interpol den Fall untersuchen. Foto: ivana_smit/Instagram

Britischer Tourist will Banksy fotografiert haben

Ein britischer Tourist behauptet, er habe den Streetart-Künstler Banksy beim Anfertigen einer neuen Wandarbeit in Bethlehem fotografiert Die Arbeit befindet sich an einer Toreinfahrt in unmittelbarer Nähe von Banksys "The Walled Off Hotel" und besteht aus dem aufgesprühten Schriftzug "Peace On Earth", gefolgt von einem "Terms And Conditions Apply".

1,4 Milliarden Nutzernamen mit Klartext-Passwörtern im Darkweb aufgetaucht

Die bisher größte Datenbank dieser Art hat fast 800 Millionen Einträge. Die neue Datenbank ist zudem durchsuch- und sortierbar. Sie gibt auch Einblicke darin, wie Nutzer Passwörter wieder verwerten oder bei dem Versuch scheitern, sichere Passwörter zu erstellen.

Kadettenschule in Russland: In Stavropol werden russische Helden gemacht

Militärkult in Russland: Eltern schicken ihre Kinder auf Kadettenschulen, wo sie im Wald ausgesetzt werden und neben Mathe auch Schießen lernen. So sollen sie zu „russischen Rittern“ werden. Eindrücke aus Stavropol.

Touristen müssen auch für Pantheon in Rom Eintritt bezahlen

Das Pantheon gehört in Rom zu den gefragtesten Sehenswürdigkeiten. Bislang konnten Touristen das antike Bauwerk kostenlos besuchen. Ab Mai ändert sich das.

GTA 5 Online: Bisher größtes Update "The Doomsday Heist" veröffentlicht

Entwicklerstudio Rockstar Games hat abermals ein großes und kostenloses Update für den Online-Modus von GTA 5 veröffentlicht, bei dem es sich um das bislang größte Online-Abenteuer des Spiels handeln soll.

Voutenleisten

Für eine stimmungsvolle Atmosphäre: Die dekorativen Designelemente des norddeutschen Herstellers Rutec sorgen für ein warmes Raumlicht. Thema: Licht. Kategorie: Produkte.