Shop With US Online NewsJS
  • Urlauber filmen Paar beim Sex im Flieger

    www.n-tv.de
  • Verzweifelte Suche nach Sophia

    www.sz-online.de
  • Lotto am Mittwoch: Aktuelle Gewinnzahlen vom 20. Juni

    www.focus.de
  • Flüchtlinge werden zum Wahlkampfthema in der Türkei

    www.handelsblatt.com
  • Trump will umstrittene Migrationspolitik ändern

    www.sueddeutsche.de
  • Radio: Die UKW-Abschaltung ist vom Tisch

    www.computerbild.de
  • Alle gegen Merkel

    www.spiegel.de
  • Amal und George Clooney: Spenden gegen Trumps Politik

    www.spiegel.de
  • Menschenrechtsrat: Kritik für amerikanischen Austritt

    www.faz.net
  • Polizei fasst mutmaßlichen Autodieb

    www.spiegel.de
  • Was hat der Sommer 2018 noch zu bieten?

    www.t-online.de
  • Islamist hortete mehr als 3000 Rizinussamen

    www.spiegel.de
  • Ungarn bekämpft Flüchtlingshelfer jetzt per Gesetz

    www.welt.de
  • EU-Copyright-Reform Abgeordnete stimmen für Upload-Filter und Leistungsschutzrecht

    www.heise.de
  • Ellwangen: Schatzsucher entdecken Tausende Silbermünzen – und unterschlagen sie

    www.welt.de
  • Massenabbruch einer Klausur an Stuttgarter Uni wirft Fragen auf

    www.noz.de
  • Was bedeutet der neue Feiertag für Einzelhandel und Tourismus?

    www.noz.de
  • Asylstreit: Gefahr für Deutschland und ganz Europa?

    www.br.de
  • Welke, Kahn und Schmidt – die stärkste Phase hatte das ZDF in der Halbzeit

    www.welt.de
  • Denkzettel für Sané?

    www.tagesschau.de
  • Umstrittene Einwanderungspolitik: Trump beendet rigorose Trennung von Migrantenfamilien

    Nach Kritik an der rigorosen Einwanderungspolitik der USA an der Grenze zu Mexiko hat US-Präsident Donald Trump angekündigt, die umstrittene Praxis stoppen zu wollen. Wann, ist bisher unklar.

    CDU und CSU vertagen Showdown im Asylstreit

    CDU und CSU gönnen sich eine Verschnaufpause im unionsinternen Asylstreit. Bis Ende Juni will Kanzlerin Merkel nun Lösungen in der Flüchtlingsfrage auf EU-Ebene finden. Der Konflikt ist damit aber nur vertagt. CDU und CSU haben ihren erbitterten Asylstreit um zwei Wochen vertagt.

    Iran-Fans nerven mit Vuvuzela-Lärm

    Nein, es ist nicht die WM 2010 in Südafrika. Beim Spiel Iran gegen Spanien dröhnt es im Hintergrund gewaltig. Grund sind die vielen Vuvuzelas, die die Fans des Iran mit ins Stadion von Kasan gebracht haben.

    "Es wird langsam anstrengend": Sila Sahin wartet auf den Wikinger

    Lange ist es nicht mehr hin, bis Sila Sahin und Samuel Radlinger die Geburt ihres ersten Kindes feiern können. Wird aber allmählich auch Zeit, findet die frühere "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin, während ihr Gatte mit dem Geschlecht des Nachwuchses rausrückt.

    Weeh 78: Pandora-Büchsenöffner

    Der Hip-Hopper Weeh 78 mit seinem Album "Haptik" "Alles geht den Bach hinunter, aber wir sind froh und munter, und wir geben immer kräftig Gas." Das ist, nein, nicht die inoffizielle Hymne des Herrenklubs der deutschen Auto-Manager, obwohl sie zugegeben als solche wie die Hand ans Lenkrad passen würde. Es ist ein Zitat aus dem neuen Album "Haptik" von Weeh 78, das er am Freitag in der Milla vorstellt. Dafür ist es vom Thema Autoabgasschwindel aber gar nicht mal so weit entfernt. Denn das zugehörige Stück "Alles geht" ...

    Überraschende Neuer-Aussage über Zukunft im Nationalteam

    Er ist im besten Torwartalter, trotzdem spricht DFB-Kapitän Neuer offen darüber, dass er bei der nächsten WM möglicherweise nicht mehr dabei sein könnte. Kapitän Manuel Neuer ist mit 32 Jahren für einen Torwart nicht wirklich alt.

    Public Viewing in Iran: Frauen und Männer schauen gemeinsam Fußball

    Historischer Moment in Iran: Erstmals können Frauen und Männer in Teheran gemeinsam in einem Stadion Fußball schauen. Zumindest für eine Public-Viewing-Veranstaltung wurden Familien zugelassen. Doch eine Frage bleibt.

    Schutz der EU-Außengrenzen: Italien und Österreich setzen auf Abschottung

    Italiens Innenminister Salvini hat eine klare Meinung zur aktuellen Asyldiskussion in der Europäischen Union: "Statt zu nehmen, sind wir bereit zu geben", erklärt er - und sendet damit ein eindeutiges Signal an Bundesinnenminister Seehofer.

    Schauspielerin Eva Longoria ist Mutter geworden

    Mit 43 Jahren hat sich ihr größter Wunsch endlich erfüllt. "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht – und direkt das erste Foto gezeigt.  Ihre Schwangerschaft war lang und beschwerlich. Das verriet die gebürtige Texanerin ihren Followern immer wieder auf Instagram.

    Kurios! England-Coach kugelt sich Schulter aus

    Englands Teammanager Gareth Southgate geht gehandicapt in die nächsten WM-Spiele der Three Lions: Am freien Mittwoch stürzte der Coach bei einer Joggingrunde in der Nähe des Teamquartiers in Repino und kugelte sich die Schulter aus. Dies gab der englische Fußballverband FA bekannt. "Ich werde wohl in Zukunft die Tore nicht mehr mit vollem Einsatz feiern können", ulkte Southgate über sein Missgeschick. Am Montag hatte er noch überschwänglich den 2:1-Siegtreffer durch Kapitän Harry Kane gegen Tunesien bejubelt. Southgate musste sogar in einem Krankenhaus behandelt werden und trug den rechten Arm bei einer Teambesprechung in einer Schlinge.

    Vanessa Vu: ZEIT-ONLINE-Redakteurin mit Theodor-Wolff-Preis geehrt

    Vanessa Vu hat über ihre Erfahrungen als Kind vietnamesischer Einwanderer geschrieben. Ihr Text wurde nun mit einem der wichtigsten Journalistenpreise ausgezeichnet.

    "Ocean's 8": Neue Frauen-Bande

    Mit "Ocean's 8" gibt es jetzt eine äußerst unterhaltsame Gaunerkomödie mit Frauen als Präzisionskriminellen. Doch warum ist die Rollenvariation überhaupt erwähnenswert?

    "Habe da so was gehört": Portugal jubelt wieder getrennt

    Sie haben es schon wieder getan: Auch gegen Marokko durfte ein Portugiese beim kollektiven Torjubel nicht mitmachen. José Fonte nannte anschließend den Grund.

    Nach 25 Jahren: Musiksender Viva wird endgültig eingestellt

    Zahlreiche Moderatoren starteten hier ihre Karriere, Musiker wurden mit ihren Videos durch den Sender berühmt. Jetzt geht eine Ära zu Ende: Viva stellt nach 25 Jahren sein Programm ein.

    Oliver Kalkofe im Interview: "Die deutschen Fernsehsender haben viel zu viel Angst"

    Oliver Kalkofe denkt - mal wieder - drüber nach, den Wixxer wiederauferstehen zu lassen. Er spricht im Interview über zeitlosen Humor, das Negative am deutschen Fernsehmarkt und darüber, warum es noch ein weiter Weg ist bis zu einer offenen Gesellschaft.

    Russisches Fußballteam: Verwandlung

    "Ein historischer Tag": Der Sbornaja gelingt der beste Auftakt eines WM-Gastgebers seit 1934. Selbst mögliche Achtelfinal-Gegner wie Spanien wirken nicht mehr so bedrohlich.

    Streit zwischen CSU und CDU: Misstrauen überall

    Der Flüchtlingsstreit in der Union schwelt weiter, und nun kommt ein Streit über die EU-Haushaltspolitik hinzu. Die CSU fühlt sich in die Vereinbarungen von Merkel und Macron nicht einbezogen und hat einen Verdacht. [mehr] EU-Sondertreffen zu Migration am Sonntag Söder bei Kurz: Treffen im Zeichen des Asylstreits EU-Flüchtlingspolitik: Welche Regierung will was? Meldung bei www.tagesschau.de lesen.

    Sängerin Shakira sorgt für einen Nazi-Skandal

    Die Welttournee von Shakira ist ein voller Erfolg, doch nun bekommt die Sängerin aus Kolumbien Probleme. Im Fanshop steht eine Nazi-Kette als Andenken an die Tour. Was für die Fans als hübsche Erinnerung gedacht war, wird für die kolumbianische Pop-Sängerin zum Nazi-Skandal.

    Public Viewing in Teheran: Iran lässt nach 37 Jahren wieder Frauen ins Stadion

    Die Proteste waren erfolgreich: Nach langem hin und her haben die Behörden in Teheran am Mittwoch Frauen und Männer gemeinsam zum Public Viewing ins Azadi-Stadion gelassen - zum ersten Mal seit 1981.

    Nächste Front im Unionsstreit: Alle gegen Merkel

    Im Tagestakt attackiert die CSU die Kanzlerin. Nach dem Migrationsthema nimmt sie nun auch den Eurozonen-Plan ins Visier. Um die Sache allein geht es längst nicht mehr, die Atmosphäre ist vergiftet.

    "Trojan Women" von Ong Keng Sen: Gewaltiges Pathos

    So ein Theater würde sich in Europa niemand trauen: Der Regisseur Ong Keng Sen inszeniert anlässlich der Wiener Festwochen "Trojan Woman". Ganz am Ende taucht dann im Theater an der Wien doch noch das auf, wofür die Wiener Festwochen lange Zeit berühmt waren: ein internationales Gastspiel, verstiegen, verrückt, die koreanische Oper "Trojan Women" von Ong Keng Sen. Davor boten die Festwochen in diesem Jahr kaum Anlass, nach Wien zu reisen. Intendant Tomas Zierhofer-Kin ruderte nach seiner gerade in Wien als eher verheerend wahrgenommenen, ersten Ausgabe im vergangenen Jahr ein wenig zurück, zeigte gut abgehangene Gastspiele statt Performance-Wirrwarr, wohl auch deshalb, weil ...

    WM 2018: Sepp Blatter im Stadion bei Portugal-Marokko - "Noch immer" Präsident

    Bei seiner ersten öffentlichen Russland-Reise seit seiner Verbannung als FIFA-Chef sucht Joseph Blatter die Öffentlichkeit. Die WM sieht er auch als seine Weltmeisterschaft an. Der Trip ist mit dem ersten Tribünen-Besuch noch nicht vorbei.

    Katja Kipping im Interview: Die Linken-Chefin über ihre Wahlpleite und die EU-Krise

    Gemeinsamkeiten mit der CSU? Ja, die gebe es, sagt Linken-Chefin Katja Kipping – aber nicht in inhaltlicher Hinsicht. Im Interview spricht sie über semantische Feinheiten im Leitantrag, Europa als Friedensmacht und Kaffeetrinken mit Sahra Wagenknecht.

    Motsi Mabuse – Baby von "Let's Dance"-Star wird ein Mädchen

    Motsi Mabuse hat verraten, ob ihr Baby ein Junge oder ein Mädchen wird.

    Sepp Blatter mit Gaga-Auftritt - „Bin noch Präsident“

    Sepp Blatter ist von der Fifa suspendiert. Trotzdem tauchte er am Mittwoch bei der WM auf - Putins Einladung sei Dank. Nach einem Stadionbesuch verbreitet der 82-Jährige eine märchenhafte Behauptung.

    Fußball-WM: Ronaldos Flugkopfball trifft Marokko schwer

    Das marokkanische Team hat nach dem 0:1 gegen Portugal keine Chance mehr aufs Weiterkommen. Cristiano Ronaldo ist wieder der Hauptdarsteller - obwohl Marokko attraktiver spielt.

    Bella Lesniks neuer Freund kam als Frau zur Welt

    Bella Lesnik ist verliebt. Die RTL-Moderatorin hat einen neuen Freund. Jetzt erklärt die Fernsehfrau, dass dieser als Mädchen geboren wurde. Er ist transsexuell. Mit Jill Deimel hat Bella Lesnik einen neuen Mann an ihrer Seite. Im Interview erklärt die Moderatorin von "Exklusiv" nun, dass Jill früher eine Frau war. Davon wusste Bella aber bereits, als sie ihn zum ersten Mal sah.

    Dortmund beschäftigt sich mit Morata

    Borussia Dortmund ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Stürmer, der die im Januar von Pierre-Emerick Aubameyang hinterlassene Lücke schließt. Wie die Sport Bild berichtet, steht neben dem zuletzt ausgeliehenen Michy Batshuayi ein weiterer prominenter Akteur des FC Chelsea im Fokus der Schwarz-Gelben. Die Rede ist von Alvaro Morata. Der spanische Torjäger liebäugelt nach einer enttäuschenden Debüt-Saison im Trikot der Blues mit einem Tapetenwechsel. Dem Bericht zufolge kann er sich einen Wechsel in die Bundesliga vorstellen.Morata hat 66 Millionen gekostet Allerdings dürfte der 25-Jährige nicht billig werden. Chelsea überwies im vergangenen Sommer 66 Millionen Euro für Morata an Real Madrid. Diese Summe würde der Premier-League-Klub gerne wieder einnehmen. Moratas Vertrag in London läuft noch bis 2022.

    Robbie Williams erklärt seinen WM-Mittelfinger

    Weltstar Robbie Williams eröffnete die Fußball-WM in Russland musikalisch. Statt seines Auftrittes war hinterher aber nur eines Thema: sein Mittelfinger. Jetzt erklärt Robbie seine Geste. "Feel", "Angel" oder "Rock DJ" – Robbie Williams präsentierte bei der feierlichen Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft in Moskau seine größten Hits.

    Mehr Farce als Spektakel: Ronaldo köpft Marokko ins Tal der Tränen

    Der königliche Funke von Cristiano Ronaldo entfacht gegen Marokko kein portugiesisches Feuer. Dennoch duseln sich die Iberer zum Sieg. Das Geschehen abseits des Platzes wird zur Farce - bis auf eine Metapher von Trainer Santos.

    Nachruf auf Stanley Cavell: Finde deine Stimme

    Der Philosoph Stanley Cavell dachte über Sprache, Filme, Erkenntnistheorie und das Leben nach. Er war ein bewunderter Lehrer in Harvard und ist jetzt 91-jährig gestorben.

    Benatia: "Wir waren besser als der Europameister"

    Die Stimme von Trainer Hervé Renard wurde immer wieder brüchig, als er über die Leistung seiner ausgeschiedenen Mannschaft sprach. "Ich bin sehr stolz auf meine Spieler, bin sehr stolz auf dieses Land, bin stolz auf das Staff." Für Renard war es ein ganz besonderer Moment. Er litt, das sah man, zutiefst, darunter, dass das Team nach einer solchen Leistung die Heimreise antreten muss.

    Musiksender Viva wird endgültig eingestellt

    In den 90er und 00er Jahren war Viva aus den wenigsten Teenie-Haushalten wegzudenken, doch dann verlor der Sender an Beliebtheit. Nun wird das einstige MTV-Pendant eingestellt. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt. Das teilte der Träger, das Medienunternehmen Viacom, mit.

    Thomas Müller: Droht ihm jetzt sogar die Bank?

    Bei Weltmeisterschaften ist Thomas Müller immer über sich hinaus gewachsen. Bis jetzt. Gegen Mexiko war er einer der schlechtesten Spieler – und ist plötzlich nicht mehr unumstritten. So geknickt hat man Thomas Müller, den Spaßvogel des Nationalteams, selten gesehen.

    Jetzt lüftet Motsi Mabuse ihr großes Geheimnis

    Der Babybauch wächst, die Vorfreude steigt – und die spannendste Enthüllung ihrer Schwangerschaft teilt Motsi Mabuse kurz vor der Geburt endlich mit allen.  Lange Zeit hat sie dicht gehalten und ihr Geheimnis wie einen Schatz gehütet. Doch jetzt möchte der "Let's Dance"-Star nicht mehr schweigen.

    Glosse zur Fußball-WM: Das goldene Schweigen

    Silenzio stampa! Die Italiener haben das große Schweigen in schwierigen Phasen erfunden. Die Deutschen? Tja, die müssen es noch ein bisschen üben. Von russischen Gestaden ereilt uns die Nachricht, dass die deutsche Nationalmannschaft jetzt eine uritalienische Strategie verfolgt, um sich über die gefährlichen Untiefen der Vorrunde zu retten. Warum auch nicht, cari amici! Von Italienern lernen heißt siegen lernen - jedenfalls meistens. Die siegreiche Strategie, auf die Don Oliviero Bierhoff und Don Gioachino Löw verfallen sind, heißt: silenzio stampa, das große Schweigen gegenüber den Medien. Weil Oliviero und Giaochino sehr schlaue Füchse sind, schweigen sie natürlich den Medien nicht einfach so ins ...

    Tenor: Die Versuchung eines reinen Tors

    Jonas Kaufmann singt die Titelpartie im Parsifal, der Eröffnungspremiere der Opernfestspiele 2018. Voller Mut zur Düsternis hat sich die Bayerische Staatsoper mit ihrem Motto "Zeig mir Deine Wunde" in dieser Saison präsentiert. Nun beginnen die Münchner Opernfestspiele, und mit der großen Premiere von Wagners "Parsifal" löst sich der Wahlspruch der Spielzeit noch einmal ein. Diese Oper, die Wagner selbst als "Bühnenweihfestspiel" bezeichnet, kreist um die Themen von Sünden, Wunden und letztendlicher Erlösung. Da gibt es auf der einen Seite Amfortas, dessen Wunde nicht heilt und der nicht sterben kann. Und auf der anderen Parsifal, den jungen, reinen Tor als ungeahnten Heilsbringer.

    Kiel verpflichtet Dortmunder Sturm-Juwel

    Holstein Kiel rüstet sich nach dem verpassten Aufstieg weiter für die kommende Saison. Mittelstürmer Janni Serra wechselt von Borussia Dortmund in den Norden und erhält bei den Störchen einen Dreijahresvertrag.  Der 20-Jährige spielte in der abgelaufenen Rückrunde auf Leihbasis für den Zweitligisten VfL Bochum und kam dort auf zwölf Ligaspiele. Für die deutsche U21-Nationalmannschaft absolvierte Serra bislang bislang sechs Partien.

    Neuer Interessent für Bayern-Star Thiago

    Dass sich Thiago grundsätzlich eine Rückkehr nach Spanien vorstellen könnte, ist bekannt. Bislang aber galt als einzig mögliches Ziel sein Jugendklub FC Barcelona. Nun aber ist der Mittelfeldspieler des FC Bayern auch bei Barcas Erzrivalen Real Madrid im Gespräch. Der Grund: Bei Reals neuem Trainer Julen Lopetegui soll Thiago laut dem Fernsehsender TeleMadrid ganz oben auf der Liste stehen. Der ehemalige Nationaltrainer Spaniens gilt als Förderer des 27-Jährigen. Beide haben schon 2013 bei der U21-EM zusammengearbeitet und zusammen den Titel für Spanien geholt. "Er hat eine außergewöhnliche Klasse und er ist mit ganzer Leidenschaft dabei", sagte Lopetegui damals über Thiago.

    Kampf ums digitale Erbe: Was passiert mit dem Facebook-Nachlass?

    Seit Jahren versucht ein Berliner Paar, sich Zugang zum Facebook-Konto seines verstorbenen Kindes zu erstreiten. Jetzt soll der Bundesgerichtshof entscheiden. Es geht um mehr als ein Einzelschicksal.

    Misere in Heimen und Kliniken: Pflegekräfte pfeifen Gesundheitsminister Spahn aus

    Zu viele Alte und Kranke, zu wenig Krankenschwestern und Ärzte: Wütende Pflegekräfte demonstrieren beim Treffen der Gesundheitsminister von Bund und Ländern für mehr Personal.

    Viralhit: Pärchen hat Sex im Flieger – und alle können zusehen

    Während eines Flugs nach Mexiko glaubt das Ehepaar Tully ihren Augen nicht. Direkt hinter ihnen hat ein offenbar schwer verliebtes Pärchen schamlos Sex. Das 45-sekündige Video geht viral und hat bereits über 5 Millionen Aufrufe gesammelt.

    Lumix Foto-Festival: Es fährt ein Zug nach irgendwo

    In Hannover hat das Lumix Festival für jungen Fotojournalismus begonnen. Bis Sonntag sind auf dem Expo-Gelände die Arbeiten von 60 Fotografinnen und Fotografen aus 37 Ländern zu sehen, die Geschichten aus aller Welt erzählen.

    "Let's Dance"-Jurorin: Motsi Mabuse verrät das Geschlecht ihres Babys

    In wenigen Wochen wird Motsi Mabuse zum ersten Mal Mutter. In einem Interview spricht die "Let's Dance"-Jurorin nun ausführlich über ihre Schwangerschaft und verrät, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen erwartet.

    Baden-Württemberg: Schatzsucher unterschlagen Tausende historische Münzen

    Zwei Männer machen sich auf die Suche nach militärischen Überbleibseln - und stoßen auf Münzen aus dem Mittelalter. Weil sie den Zufallsfund nicht meldeten, droht ihnen nun eine empfindliche Strafe.

    Fahrrad-Vergleichstest: Dreierlei vom Rennrad

    Race-Bike, Aero-Rad oder Marathon-Rennrad: Vor allem Einsteiger sind verwirrt über die vielen neuen Produktkategorien. Der Vergleichstest klärt, welches Velo zu welchem Radlertypen passt.

    E3 2018: Das waren die peinlichsten Momente der Messe

    Wenn ihr geglaubt habt, dass bei der diesjährigen E3 in Los Angeles alles reibungslos und fehlerfrei abgelaufen ist, gibt es jetzt den sehenswerten Gegenbeweis.

    Produktrückruf: Salmonellen-Gefahr bei Bio-Eiern

    Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ruft Bio-Eier wegen Salmonellen-Befalls zurück. Mehr aktuelle News finden Sie hier Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat in mehreren Bundesländern Eier aus ökologischer Haltung aufgrund von potenziellem Salmonellen-Befall zurückgerufen.

    Bram Schot: "Der verkauft Ihnen auch ein Heizkissen"

    Der vorübergehende Audi-Chef Bram Schot gilt intern als Verkaufsgenie und Pragmatiker. Die großen Bühnen jedoch meidet er lieber - nicht die allerbeste Voraussetzung für einen Autoboss.

    Wie faltet man eigentlich ein Spannbettlaken?

    Es ist eines der ganz großen Mysterien des Haushalts, an dem auch erfahrene Hausfrauen und –männer immer noch verzweifeln. Wie faltet man ein Spannbettlaken? Kann man es überhaupt falten, ohne einfach nur einen riesigen, chaotischen Stoffballen zu erzeugen, den man mit Mühe und Not irgendwie in den Wäscheschrank quetscht? Wir freuen uns, verkünden zu dürfen: Ja, es geht! Der wohl häufigste Fehler beim Spannbettlaken falten ist der, sich von der ungewöhnlichen Form des Lakens irritieren zu lassen. Denn irgendwie scheint es einfach viel zu viele Ecken zu haben. Wie man es auch dreht und wendet – es passt einfach nicht.